Jubiläum in Döbling
Kleinste Schule Wiens wurde 120 Jahre alt

Die Schulkinder freuen sich: "Unsere Schule ist die kleinste Schule Wiens, aber für uns ist sie einfach die größte!"
  • Die Schulkinder freuen sich: "Unsere Schule ist die kleinste Schule Wiens, aber für uns ist sie einfach die größte!"
  • Foto: Foto: Weissenbacher-Welle
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

In der Volksschule Neustift am Walde in der Celtesgasse 2 gibt es pro Jahrgang nur eine einzige Klasse.

DÖBLING. "Unsere kleine Schule wird sehr familiär geführt. Direktion, Lehrer und Elternverein arbeiten eng zusammen", freut sich Daniela Weissenbacher-Welle vom Elternverein. Pädagogisch legt man großen Wert auf Begabungs- und Sprachförderung, sowie auf projektorientiertes Arbeiten und gesunde Bewegung. "Die Persönlichkeitsentfaltung jedes Kindes ist uns ein wesentliches Anliegen", merkt Direktorin Karin Hillerbrand an.

Sanfte Renovierung

Rechtzeitig zum 120-Jahr-Jubiläum wurde das Schulgebäude sanft renoviert, "auch mit Unterstützung des Bezirks", ergänzt Bezirkschef Daniel Resch (ÖVP). Nun erstrahlen nicht nur die vier Klassen in neuem Glanz, sondern auch der Turnsaal, der technische Werkraum und die Garderoben. Im Obergeschoss befindet sich der Hort KIWI (Kinder in Wien). Im Außenbereich gibt es einen Pausenhof, einen Garten mit vielen Obstbäumen und sogar einen Ballspielplatz.

Eröffnet wurde die Volksschule am 15. September 1899 von Bürgermeister Karl Lueger, somit hat sie schon viel erlebt: Von der Monarchie über die harten Jahre der Zwischenkriegszeit, die Schrecken des Zweiten Weltkriegs, die Not der Nachkriegsjahre bis zu den Jahrzehnten des Wohlstands.
Mehr Infos gibt es auf krotti.schule.wien.at/vs-neustift-am-walde

Autor:

Mathias Kautzky aus Hietzing

Webseite von Mathias Kautzky
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.