17.10.2014, 14:16 Uhr

"bamkraxler" als kinderfreundlicher Betrieb nominiert

Ausgezeichnete Vorjahressieger: Sabine Leimer-Vozicky und Daniel Vozicky mit Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank. (v.l.) (Foto: Spitzauer)

Das Lokal in der Kahlenbergerstraße 17 stellt sich vor.

Deshalb bin ich Unternehmer geworden:

Um meine eigenen Ideen so umzusetzen, wie ich mir das für ein bewusstes Miteinander und Füreinander vorstellen kann!

Warum ich nominiert wurde:

Weil es sowohl mir, meinem Mann, wie auch allen Mitarbeitern wichtig ist, dass sich unsere kleinen Gäste beim „bamkraxler“ so wohl fühlen, dass sie immer wiederkommen wollen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.