Das war das Hallo Nachbarn Bogensportfest des UBSC Artemis Wien

9Bilder

Das der Bogensport am Weg ist den Begriff "Randsportart" zu verlassen hat der Verein UBSC Artemis Wien in Kagran eindrucksvoll demonstriert.

Das Motto „Miteinander = Gemeinsamer“ war Aufhänger für ein Kennenlern- bzw. Familienfest am 6.5.17 in Kagran.

Viele neugierige Besucher, Kinder wie Erwachsene, wollten einmal Bogenschießen ausprobieren. Bei Gegrilltem, Mehlspeisen und Gratis Zuckerwatte standen Coaches, Schützinnen und Schützen sowie einige Wiener Landesmeister unterschiedlicher Bogenklassen für Fragen rund um den Bogensport zur Verfügung.

Herr Nevrivy (Bezirksvorstand des 22. Wiener Gemeindebezirks) und Herr Mag. Benyes (Mediensprecher und treibende Kraft bei „Sport im 22) gehörten zu den ersten Gastschützen. Bis etwa 18:00 (Ende war offiziell um 16:00) herrschte reger Betrieb auf der Bogensportanlage des UBSC Artemis Wien.

Weitere Infos und viele Fotos gibt es auf der Vereinshomepage des UBSC Artemis zu sehen.

Autor:

Wolfgang Hoyer aus Donaustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.