Esslinger Tennistalent Marlies Szupper ist WTV-Landesmeisterin

Marlies Szupper - jung, dynamisch, erfolgsorientiert
47Bilder
  • Marlies Szupper - jung, dynamisch, erfolgsorientiert
  • hochgeladen von Peter Kogoj

„Gibt es etwas Schöneres?“
Die erst 16-jährige Schülerin hatte im Finale der Wiener Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse die hoch favorisierte Nummer eins des Turniers Lisa Reichmann mit 7:6, 6:4 besiegt und überraschte damit sich selbst und die Konkurrenz. Mit diesem Titel startete Marlies in die Damen Bundesliga, wo sie für den TC Altmannsdorf aufschlägt und vom Österreichischen Tennis Verband als eine der prominentesten Spielerinnen vorgestellt wurde. Sie setzt ihre Erfolgsserie auch hier fort und gewinnt in den ersten beiden Runden sowohl im Einzel als auch im Doppel und trägt damit maßgeblich zum Erfolg des TC Altmannsdorf bei. Nach den Turnierreisen nach Indien und Kroatien steht jetzt wieder die Schule im Vordergrund. Neben den Tenniserfolgen ist es natürlich auch wichtig die 7. Klasse des Polgargymnasiums erfolgreich abzuschließen. Eigentlich sollte ich viel mehr an internationalen Turnieren teilnehmen, dazu fehlen aber im Moment die Sponsoren, so die 16-jährige Marlies. Durch weitere Erfolge im In- und Ausland möchte sie aber auf sich aufmerksam machen und damit auch potentielle Sponsoren ansprechen.
Wir wünschen ihr dazu viel Glück, Erfolg und Freude am Sport.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen