Meisterschaftsendspurt in Wiener Tischtennis Verband

Helmut Stachowetz (Mitte Mannschaftsführer) mit   QiuXiao Cheng  (links) und  Ni Yinguang - Gruppensieger 2016/17 auch heuer auf Aufstiegskurs !
  • Helmut Stachowetz (Mitte Mannschaftsführer) mit QiuXiao Cheng (links) und Ni Yinguang - Gruppensieger 2016/17 auch heuer auf Aufstiegskurs !
  • hochgeladen von Gerhard Zinke

Noch 2 Runden, dann stehen alle Auf- und Absteiger fest ! Die Aktiven des TTK Naturfreunde Stadlau haben schon drei Spitzenplätze abgesichert. In der Wiener Liga wurde der Platz für die B-Liga-Qualifikation erreicht,  in der 1. und 3.Klasse liegen die beiden Mannschaften uneinholbar voran. Die 2.Mannschaft hat den Aufstieg in die 1.Klasse sicher. In den Gruppen geht es noch heiß her. Vorjahresaufsteiger NFS 10 mit Helmut Stachowetz und Kollegen QiuXiao Cheng und Ni Yinguang liegen nahezu gesichert auf Aufstiegsplatz 2. Verstärkt durch Artur Bercik, der den beruflich verhinderten Qiu seit Saisonbeginn ersetzt, sollte der Durchmarsch gelingen. Ein Erfolg konsequenter Trainingsarbeit ! Wenn nicht noch alles schief läuft, sollte es eine der erfolgreichsten Meisterschaftssaisonen der 60-jähringen Geschichte der Naturfreunde TT-Gruppe werden.

Autor:

Gerhard Zinke aus Donaustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.