18.07.2018, 09:59 Uhr

Behinderungen im Tunnel Kaisermühlen

Auf der Donauuferautobahn im Bereich Kaisermühlentunnel kann es am Donnerstag, 19.7., und am Freitag, 20.7., zu Stau und Verkehrsbehinderungen kommen. (Foto: Poldi Lembcke)

Am Donnerstag, 19.07, und Freitag, 20.07., kommt es im Tunnel Kaisermühlen in beiden Fahrtrichtungen zu Behinderung.

DONAUSTADT. Am Donnerstag, 19. Juli, zwischen 08:30 und 10:00 Uhr, und am Freitag, 20. Juli, zwischen 08:00 und 09:00 Uhr, wird es laut ÖAMTC auf der Donauufer Autobahn (A22) in beiden Richtungen im Bereich Tunnel Kaisermühlen zu Spursperren, Staus und Behinderungen kommen. Grund sind Sicherheitsmaßnahmen wegen einer Veranstaltung im Austria Center im Zuge des EU-Ratsvorsitzes.

Weitere Verkehrsmaßnahmen auf der Reichsbrücke stadtauswärts wird das Abbiegen nach links und auf der Wagramer Straße stadteinwärts nach rechts zum Platz der Vereinten Nationen unterbunden. Gleichzeitig ist die Zufahrt zur Kratochwjlestraße von der Wagramer Straße ohne Berechtigung nicht gestattet. Im Kaisermühlen Tunnel beziehungsweise von der A22 kommend wird die Zufahrt zum Austria Center damit auch Richtung Kagran gesperrt. Dadurch wird es auch zu Verkehrsbehinderungen bei den Zufahrten zu den dortigen Garagen kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.