15.06.2015, 13:19 Uhr

TSC Royal 78 Kaisermühlen holt Double im Subbuteo Sporttischfussball

Mannschaftsphoto Meister 2015
Bei glühender Hitze fand am 14.06. die Mannschaftsmeisterschaft der Subbuteospieler im ASKÖ Ballsportzentrum in Wien 22 statt.
Es war wieder ein Dreikampf zwischen dem TFC Mattersburg, dem TFC Wiener Neustadt, sowie den Spielern des TSC Royal 78 Kaisermühlen zu erwarten.

Wie bei den letzten nationalen Turnieren auch schon, waren die Spiele zwischen den Topfavoriten wieder sehr knapp. Bereits zum 2. mal in der heurigen Saison konnten die Kaisermühlner am Ende jubeln. Mit jeweils 2-1 konnten die Vereine aus Mattersburg und Wiener Neustadt besiegt werden. Somit war der Meistertitel fixiert, da man auch in den anderen Spielen ungeschlagen blieb.

Nach einer Durststrecke von über 10 Jahren schafften es die Königsblauen wieder, den Meistertitel nach Kaisermühlen zu holen. Es ist dies der 17. Meistertitel. Gemeinsam mit den 13 Cupsiegen hält der TSC Royal 78 Kaisermühlen nun bei 30 nationalen Titeln.
Mit dem Sieg bei der Meisterschaft hat man sich auch das Double in dieser Saison gesichert. Den nationalen Mannschaftspokal im Jänner haben die Sporttischfussballer aus Kaisermühlen ebenfalls gewonnen.

Die Qualifikation zur Champions League im Oktober in Belgien ist somit geschafft.

Informationen zu unserem Verein findet man unter TSC Royal 78 Kaisermühlen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.