Tag der offenen Keller am 8. September in St. Georgen

In St. Georgen werden am 8. September ab 13 Uhr die Winzerkeller geöffnet.
  • In St. Georgen werden am 8. September ab 13 Uhr die Winzerkeller geöffnet.
  • Foto: Weinbauverein St. Georgen
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

ST. GEORGEN. St. Georgens Winzer öffnen beim „Tag der offenen Keller“ am Samstag, dem 8. September, wieder Tür und Herz für alle Weinliebhaber. Ab 13 Uhr laden die Winzer in ihre Weinkeller zur Verkostung ihrer Qualitäts- und Prädikatsweine. Jeder Winzer ist mit einer Nummer auf einem Plan gekennzeichnet, jedes der teilnehmenden Winzerhäuser ist mit einer Fahne geschmückt. Die Weine werden mit kleinen Imbissen präsentiert.

„Exklusiv-Verkostung“

Von 14 bis 17 Uhr findet wieder eine „Exklusiv-Verkostung“ der St. Georgener Rebe 2017 im „Weinbauarchiv Altes Presshaus“ (Kirchenplatz 21) statt. Der Wein der als verschollen gegoltenen Mutterrebe des Grünen Veltliner kann öffentlich verkostet werden.
Ein gemütlicher Ausklang wartet um 20 Uhr beim Winzerfest am Sportplatz des UFC St. Georgen. Unter den anwesenden Gästen werden tolle Preise verlost. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen