Grenzüberschreitende Mobilität

Das Radwegenetz wird grenzüberschreitend ausgebaut.
  • Das Radwegenetz wird grenzüberschreitend ausgebaut.
  • Foto: PC
  • hochgeladen von Christian Uchann

Bis Mitte 2014 vertritt die Mobilitätszentrale das Burgenland als Leadpartner im grenzüberschreitenden Projekt „Fertö-Hanság mobil“. Im Rahmen dieses Projekts wurde heuer im Sommer die neue „Baron Gustav Berg-Brücke" über den Einserkanal eröffnet.

Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur

Im Prinzip geht es auf österreichischer Seite in diesem Projekt um die Verbesserung von Radverkehrsinfrastruktur (Radlerservicestationen) und um Investitionen der Neusiedler Seebahn. Der ungarische Projektpartner Kapuvár schließt mit neuen Radwegen an das burgenländische Radwegenetz an.
Ein weiteres – sehr aktuelles – grenzüberschreitendes Projekt trägt den Namen „Grenzbahn“. Dabei sollen unter anderem Basisstudien und -analysen für eine Anbindung an die ungarische Raaberbahn/GYSEV durchgeführt werden. Das würde speziell für das südliche Burgenland neue Mobilitätsmöglichkeiten eröffnen. Allerdings muss geprüft werden, welche Potenziale sich einerseits eröffnen und andererseits welche Investitionen notwendig wären – immer unter Berücksichtigung der Prinzipien der Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit, wie die Verkehrsexperten des Landes betonen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen