Rekordmeister Alexander Szekely schwimmt 2x Österreichischen Rekord!
Rekordmeister Alexander Szekely schwimmt 2x Österreichischen Rekord!

Alexander Szekely
10Bilder

6. Int. Österr. Kurzbahnstaatsmeisterschaften 2018 / 08.-11.11.2018 / Auster Graz / Janzgasse 21, 8020 Graz

Zu fünft vertraten die SchwimmerInnen der ESU am Wochenende die ESU bei den 6. Internationalen Österreichischen Kurzbahnmeisterschaften in Graz. Neben österreichischen Vereinen waren auch Vereine aus den Ländern Litauen, Libanon, Niederlande, Slowakei, Slowenien, Schweden, Türkei, Tschechien und Ungarn vor Ort. Die Konkurrenz war groß und stark vertreten. Auch für die Athleten der ESU eine einmalige Gelegenheit sich mit einem Spitzenathleten die Bahn zu teilen.

Eine sagenhafte Leistung konnte Alexander Szekely an den Start legen. Er schaffte es sowohl in den Bewerben 200m Freistil als auch im Bewerb über 800m Freistil einen neuen Österreichischen Rekord aufzustellen. In der Langstreckendistanz sogar mit sensationellen 6 Sekunden Verbesserung.

Teamkollege Florian Schumich konnte ebenfalls mit einer neuen Bestzeit überzeugen. Er konnte seine alte Zeit um 5 Sekunden toppen und durfte mit seiner Gesamtleistung sehr zufrieden sein.

Karoline Schwarz erzielte in drei Bewerben ins Finale. Über 50m und 100m Rücken schwamm sie in das B-Finale und über 200m Rücken duellierte sich mit ihren internationalen Gegnern im A-Finale und erschwamm einen grandiosen 6. Platz. Auch Thomas Narnhofer konnte über 50m Brust das B-Finale erreichen & auch Dietmar Stockinger verbesserten seine Zeiten und lieferte eine Top Performance 2x im B-Finale ab.

www.schwimmeneisenstadt.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen