26.03.2017, 14:36 Uhr

4. Mountainbikerennen in Mörbisch

Bürgermeister Jürgen Marx startet das Rennen (Foto: Luckenberger)

Samstag 25. März 2017, 14 Uhr, strahlender Sonnenschein und ein beachtliches Teilnehmerfeld von 31 Startern.

Mit diesen Parametern konnte der RLC Rad- und Laufclub Mörbisch bei seinem 4. Mountainbikerennen punkten. Eine zu den Vorjahren leicht modifizierte Strecke verlangte den 26 Herren und 5 Damen alles ab. Bürgermeister Jürgen Marx ließ es sich nicht nehmen die Teilnehmer auf die Strecke zu schicken. Vom Start weg konnte sich Horvath Csaka von der „Radwelt Michi Knopf“ in Führung setzen. Sein Chef Michi Knopf musste leider mit Defekt ausscheiden. Dahinter ein spannender Kampf zwischen Bernhard Artenjak vom Wiener Verein AWR und Zsolt Licskai vom Veranstalterverein RLC um die Plätze. Bei den Damen ließ die Wienerin Eva Hipfinger vom AWR keinen Zweifel aufkommen, dass sie zum gewinnen angetreten ist und konnte ihr Ziel auch souverän verwirklichen. Auf den Plätzen Eva Halwax, Renate Unger, Gabriele Blazeg und Renate Lang, alle vom RLC Mörbisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.