Zentralraum NÖ in St. Pölten

 Landesrat Martin Eichtinger lädt zum online-Frühlingserwachen von „Natur im Garten“ für die ganze Familie.
  • 22. Januar 2022 um 16:00

„Natur im Garten“ lädt zum Frühlingserwachen 2.0

Landesrat Martin Eichtinger: „Der nächste Frühling kommt bestimmt – die ersten Frühlingsgefühle für den Saisonstart bringt das Frühlingserwachen 2.0 von ‚Natur im Garten‘. Stargast Martina Rupp und Biogärtner Karl Ploberger stimmen online aufs ökologische Gärtnern ein.“ Obwohl der Winter (Nieder-) Österreich fest im Griff hat, sehnen Gartenfans bereits den Frühling herbei. Am Samstag, den 22. Jänner 2022 von 16 bis 18 Uhr läutet „Natur im Garten“ mit dem traditionellen Frühlingserwachen die...

Beim nächsten Online-Frauensalon dreht sich alles um das Thema Frauengesundheit.
  • 25. Januar 2022 um 18:00
  • Online
  • St. Pölten

Frauensalon zum Thema Frauengesundheit

ST. PÖLTEN (pa). Der nächste Online-Frauensalon zum Thema Frauengesundheit findet am 25. Jänner um 18 Uhr statt. Das Wissen um die eigene Gesundheit sowie Möglichkeiten, den eigenen Lebensstil positiv zu beeinflussen und zu verändern sind wichtige Schritte, um Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. OÄ Dr.in Birgit Pfaller-Eiwegger (Klinische Abteilung für Innere Medizin 1 der Universitätsklinik St. Pölten) informiert im Online-Frauensalon zum Thema „Frauengesundheit – Die reproduktiven Jahre...

  • 27. Januar 2022 um 19:00
  • Cinema Paradiso
  • Sankt Pölten

Sofia Ramos & Carlos Leitato Ensemble

27.1.22, 19 Uhr, Cinema Paradiso St. Pölten Sofia Ramos ist einer der neuen, hellen Sterne am Fado-Himmel. Aufgewachsen in einem musikalischen Haushalt (ihr Großvater war Sänger in einem berühmten Männerchor des Alentejos), entpuppt sich Ramos schon früh als künstlerisches Multitalent. Sie ist ausgebildete Schauspielerin, Balletttänzerin und exzellente Klavierspielerin. Doch ihre außergewöhnliche Stimme überstrahlt alles und nach einem umjubelten Engagement in einem Musiktheater widmet sie sich...

  • 27. Januar 2022 um 20:00
  • Neustiftgasse 2
  • Böheimkirchen

EUXXL Filmabend "Free Lunch Society - Komm Grundeinkommen"

Das bedingungslose Grundeinkommen bedeutet Geld für alle – als wirtschaftliches Menschenrecht und ohne Gegenleistung. Einige Länder haben hierin bereits vielversprechende Versuche gestartet. Können so materielle Nöte, gar die Armut an sich, weltweit beseitigt werden? Was sagen die führenden Wirtschaftstheoretiker*innen und Politiker*innen zu diesem auf den ersten Blick sehr einleuchtenden System? FREE LUNCH SOCIETY, als weltweit erster Kinofilm über das Grundeinkommen, widmet sich einer der...

4
  • 28. Januar 2022 um 19:00
  • Festspielhaus St. Pölten
  • Sankt Pölten

José Montalvo: Gloria im Festspielhaus

Lebensfreude pur: Der französische Chroeograf José Montalvo präsentiert seine neueste Kreation Gloria als Premiere im deutschsprachigen Raum. Tanz „Gloria ist eine (musikalische) Komödie, getanzt in Zeiten der Unsicherheit, mit Momenten der Virtuosität wie in einem Musical. Ein choreografisches Stück, das ich mir dynamisch, barock, verrückt, verspielt wünsche. Ein Stück, das den Tanz und das Leben feiert und auf humorvolle Weise Dankbarkeit gegenüber jenen Menschen und KünstlerInnen ausdrückt,...

Beim Diskussions-Forum „Erlebte Natur“ geht es um unsere „wilden Nachbarn“.
2
  • 16. Februar 2022 um 18:30
  • Museum Niederösterreich
  • Sankt Pölten

Diskussions-Forum: „Erlebte Natur“ über Tiere und Pflanzen in der Stadt

ST. PÖLTEN (pa). Beim ersten Diskussions-Forum „Erlebte Natur“ in diesem Jahr treffen zwei spannende Experten für Wildleben in der Stadt zusammen: Richard Zink ist als Leiter der Österreichischen Vogelwarte Spezialist für Wildtiere in der Stadt. Die Ernährungstrainerin Alexandra Maria Rath hat Wildpflanzen in der Stadt „zum Fressen gern“ und vermittelt diese Leidenschaft über ihr Buch „Wildes Wien“, einen Blog, Workshops und Stadtspaziergänge. Im Gespräch mit Moderator und Naturvermittler...

  • 18. Februar 2022 um 12:00

UNLEARNING Kulturvermittlung neu denken.

Sonderausgabe Internationales Symposium Kulturvermittlung im Festspielhaus St. Pölten & Online am 18. Februar 2022 ST. PÖLTEN (pa). Fast zwei Jahre nach dem Beginn der Corona-Krise ist in der Vermittlung von Kunst und Kultur kein Stein auf dem anderen geblieben. Die NÖKU-Gruppe hat sich daher gemeinsam mit der Kultur.Region.Niederösterreich entschlossen, außerhalb der zweijährigen Reihe des NÖKU-Kulturvermittlungs-Symposiums, eine Sonderausgabe zu veranstalten. Bei allem Leid und bei allen...

Georg Breinschmid Kontrabass, Gesang, Benjamin Schmid Violine, Gesang, Thomas Gansch Trompete, Flügelhorn, Gesang
  • 24. Februar 2022 um 19:30
  • Festspielhaus St. Pölten
  • Sankt Pölten

Brein, Schmid & Gansch

Musik/Klassik/Crossover: Ein Mix, wie man ihn selten zu Ohren bekommt: Drei Musiker von Weltklasse pendeln sich zwischen jazzigem Groove, Big Band und Klassik ein. Hier muss man zweimal hinhören, um zu begreifen, wie gut Violine, Kontrabass und Trompete harmonieren – um dann gerne noch ein drittes, viertes, fünftes Mal hinzuhören. Georg Breinschmid, einer der bekanntesten Kontrabassisten des Landes, liefert coole Basslines und bietet einen starken Kontrast zum Geigenvirtuosen Benjamin Schmid....

Der Stadtspaziergang beschäftigt sich mit dem Jüdischen Leben in St. Pölten.
  • 26. März 2022 um 15:00
  • Dr.-Karl-Renner-Promenade 22
  • Sankt Pölten

Erinnerungsbüro: Ein Stadtspaziergang

Der theatrale Stadtspaziergang von und mit Schauspielerin Bettina Kerl und Dramaturgin Julia Engelmayer führt an Orte des prosperierenden jüdischen Lebens vor 1933 in St. Pölten und gibt Einblicke in ausgewählte jüdische Biografien. Anmeldung unter 0274 90 80 80 600 oder karten@landestheater.net

Der Stadtspaziergang beschäftigt sich mit dem Jüdischen Leben in St. Pölten.
  • 7. Mai 2022 um 15:00
  • Dr.-Karl-Renner-Promenade 22
  • Sankt Pölten

Erinnerungsbüro: Ein Stadtspaziergang

Der theatrale Stadtspaziergang von und mit Schauspielerin Bettina Kerl und Dramaturgin Julia Engelmayer führt an Orte des prosperierenden jüdischen Lebens vor 1933 in St. Pölten und gibt Einblicke in ausgewählte jüdische Biografien. Anmeldung unter 0274 90 80 80 600 oder karten@landestheater.net

Der Stadtspaziergang beschäftigt sich mit dem Jüdischen Leben in St. Pölten.
  • 14. Mai 2022 um 15:00
  • Dr.-Karl-Renner-Promenade 22
  • Sankt Pölten

Erinnerungsbüro: Ein Stadtspaziergang

Der theatrale Stadtspaziergang von und mit Schauspielerin Bettina Kerl und Dramaturgin Julia Engelmayer führt an Orte des prosperierenden jüdischen Lebens vor 1933 in St. Pölten und gibt Einblicke in ausgewählte jüdische Biografien. Anmeldung unter 0274 90 80 80 600 oder karten@landestheater.net

Die burgenländische Naturgewalt kommt nach St. Pölten.
  • 4. Juni 2022 um 19:00
  • Bühne im Hof
  • Sankt Pölten

Christoph Krutzler: Literatur-Wurlitzer

Christoph Krutzler, die burgenländische Naturgewalt, ist ein wahrhaftiger Volksschauspieler. Die Netflix-Serie „Freud“ brachte ihm internationale Anerkennung. Dem österreichischen Publikum ist er aus zahlreichen Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen bekannt. Das Bühne im Hof-Publikum hat ihn auch stimmgewaltig in bester Erinnerung (in „Jö schau“ und „Mayerling“, beides Rabenhof-Produktionen). Hinter dem Vorhang wird schon gemunkelt, wann es denn so weit sein wird, dass Krutzler den Absprung...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.