St. Pölten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Baumeister Josef Panis, Heinz Reithner, Andreas Ubl und Harald Ludwig.

Bauhaus expandiert im Bezirk
100 neue Arbeitsplätze in St. Pölten

100 Arbeitsplätze sollen in Sankt Pölten von der Bauhaus AG in unserer Landeshauptstadt geschaffen werden. Zehn Lehrstellen sollen auch darunter vergeben werden. ST. PÖLTEN. Vor genau 50 Jahren eröffnete die "Bauhaus AG" sein erstes Fachcentrum in Linz. Bis heute arbeitet das Unternehmen in Österreich kontinuierlich an seiner Expansionsstrategie. Dafür startete der Experte für Werkstatt, Haus und Garten aktuell den Bau eines neuen Fachcentrums in St. Pölten an der Mariazellerstraße. Standort:...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
 Der Konvoi setzt sich Richtung A1 in Bewegung: Mit einer gemeinsamen Langsamfahraktion erhöhen die Personalvertretung der Stadt St. Pölten und mehrere Initiativen den Druck auf das Verkehrsministerium, endlich auch im Abschnitt St. Pölten eine Temporeduktion zu erwirken.

Tempolimit für A1 und S33 gefordert

Tempo 100 soll auf A1 und S33 endlich auch im Stadtgebiet von St. Pölten umgesetzt werden. Mit einer gemeinsamen Langsamfahraktion hat die Personalvertretung der Stadt St. Pölten und mehrere Initiativen den Druck auf die Forderung erhöht. „Auch wenn die Forderung nicht bei allen auf Gegenliebe stoßen mag – eine Geschwindigkeitsreduktion im Abschnitt St. Pölten bedeutet für AutofahrerInnen weniger Treibstoffverbrauch und mehr Verkehrssicherheit, für die AnrainerInnen weniger Schadstoffe und...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Alle Jurymitglieder mit allen Einreichern
4

Initiative proHTL NÖ
Unterstützung für Elektrolyseanlage und „Home-Anti-Blackout-System“

Initiative proHTL NÖ unterstützt eine Elektrolyseanlage für die Gewinnung von trockenem Wasserstoff sowie die Entwicklung eines „Home-Anti-Blackout-Systems“ NÖ. „Energiewende im Bildungsbereich — Nachhaltige Technologien erlebbar machen!“ – mit diesem Projekt gewinnt die HTBLuVA St. Pölten die fünfte Auflage der Initiative proHTL NÖ. Einen Sonderpreis gab es für die HTL Mistelbach. Helmut Schwarzl (WKNÖ-Spartenobmann Industrie sowie Fachgruppenobmann Chemische Industrie NÖ) und Veit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Wirtschaftskammer NÖ-Direktor Johannes Schedlbauer, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Gabriele Jüly, Geschäftsführerin Jüly Abfallservice, Thomas Knapp, Geschäftsführer IT-Management & Coaching GmbH, Robert Kovacs, Tischlerei Kovacs, Veronika Machreich, Restaurant Triad, Anna Nowshad, Partner bei Deloitte Consulting und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker
2

Arbeitskräftemangel
45.000 Stellen frei – jetzt werden Impulse gesetzt

Arbeitskräftemangel: Wie NÖ Unternehmen zum Talente-Magnet werden NÖ. Im Rahmen einer gemeinsamen Initiative unterstützen die Wirtschaftskammer Niederösterreich und die Wirtschaftsagentur des Landes ecoplus Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Arbeitskräfte-Findung und schließlich auch Bindung. Ziel ist es, die Attraktivität der Betriebe als Arbeitgeber zu steigern und damit dem Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken. Interessierten werden Webinare, Leitfäden und Checklisten sowie eine...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
ecoplus Bereichsleiter Unternehmen & Technologie Claus Zeppelzauer (links außen), Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger (6. von links), Reinhard Karl, Generaldirektor-Stellvertreter der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien (3.v.r.) und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki (rechts außen) mit den Projektpartnerinnen und Projektpartnern der 12 nominierten Projekte
2

Clusterland Award
natuREbuilt überzeugt die Publikumsjury

Clusterland Award vergeben: Kooperationsprojekt „natuREbuilt“ überzeugte die Publikumsjury NÖ. Der Clusterland Award, der heuer bereits zum 9. Mal vergeben wurde, ist die höchste Auszeichnung für überbetriebliche Wirtschaftskooperationen in Niederösterreich. Zwölf  nominierte Kooperationsprojekte stellten sich dem Live-Voting des Publikums. Dabei konnte das Projekt „natuREbuilt“ überzeugen und den Clusterland Award für sich entscheiden. „Der Clusterland Award zeigt ein Best-of der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die beiden Präsidenten präsentieren Berufsorientierung ToGo: Wolfgang Ecker, WKNÖ und Markus Wieser, AKNÖ

WKNÖ und AKNÖ
Jetzt gibt's die APP "Berufsorientierung To Go“

WKNÖ Ecker und AKNÖ Wieser präsentieren APP „BO To Go“ Sozialpartner fordern Pflichtfach „Berufsorientierung, Sozial- und Alltagskompetenz“ NÖ. Die neue App „Berufsorientierung ToGo“ wurde  von WK Niederösterreich-Präsident Wolfgang Ecker und AK Niederösterreich Präsident Markus Wieser vorgestellt. Die gemeinsam von Wirtschaftskammer Niederösterreich und AK Niederösterreich entwickelte App soll Kindern und Jugendlichen und deren Eltern und Erziehungsberechtigten die richtige Berufswahl leicht...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
WKNÖ-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und Sprecherin der WIFI NÖ-Institutsleitung Michaela Vorlaufer beim Pressegespräch

WIFI-Kursprogramm
Schwerpunkt auf Umwelt und Digitaliserung

WIFI der Wirtschaftskammer NÖ ist zukunftsfit! Vielfältiges Kursprogramm bietet Schwerpunkte zu Umwelt und Digitalisierung – 70 Prozent der NÖ Unternehmen rechnen mit steigendem Weiterbildungsbedarf - neue WIFI NÖ-Struktur präsentiert NÖ. Als größter Bildungsanbieter und Partner im Bereich Aus- und Weiterbildung richtet das WIFI Niederösterreich sein Angebot laufend an den Bedürfnissen und Erfordernissen der Wirtschaft aus. Anfang 2022 wurde eine regionale Mitgliederbefragung in...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Gabriele Jäger, Jörg Ney, Regina Kos, Gerhard Karner, Christiane Teschl-Hofmeister und Alfred Zens

Pflege als Beruf mit Zukunft

Nicht erst seit der Pandemie weiß man um die Wichtigkeit der Mitarbeiter im Gesundheitsbereich. Um dem stetig steigenden Bedarf nach Pflegern entgegenzukommen, wurde von Seiten des Bundes eine umfassende Pflegereform präsentiert, die Verbesserungen  bringen soll. ST. PÖLTEN. Bei einem Besuch in seinem Heimatbundesland Niederösterreich stattete Innenminister Gerhard Karner gemeinsam mit der zuständigen Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister dem Pflege- und Betreuungszentrum St. Pölten einen...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Ab 01. Juni braucht man nun auch im Supermarkt und in der Drogerie keine Maske mehr.
4

Ende der Maskenpflicht
"Fairness & große Erleichterungen" für NÖs Handel

Mit 1. Juni fällt die Maskenpflicht auch im lebensnotwendigen Handel. Obmann der Sparte "Handel" Franz Kirnbauer begrüßt diesen Schritt der Bundesregierung als "richtig und wichtig".  Wir haben die Stimmen aus Niederösterreich für euch hier zusammengefasst.  NÖ (red.) Während in vielen Bereichen bereits seit Wochen ohne Einschränkungen geshoppt und gefeiert werden kann, mussten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Lebensmittelhandel, in Trafiken und Drogerien bei der Arbeit weiterhin...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
 Thomas Reischer, Erwin Ruthner, Gertraud Denk, Herbert Bugl, Anton Waxenegger, Matthias Stadler, Franz Mittermayer und Gerhard Sacher besichtigten die neue Kesseltechnologie im Fernheizwerk Nord.
2

Fernheizwerk Nord: Arbeiten abgeschlossen
Das Effizienzsteigerungspaket

In den vergangenen 15 Monaten wurde im Fernheizwerk Nord ein Effizienzsteigerungspaket durchgeführt. Die Arbeiten sind nun abgeschlossen. ST. PÖLTEN. Eine Modernisierung der Kesseltechnologie, die bessere Nutzung der Abgaswärme und die Erhöhung des Anteils an klimaneutraler Abwärme aus Dürnrohr sparen 13.000 Tonnen CO2, erhöhen die Versorgungssicherheit und ermöglichen den weiteren Fernwärmeausbau in St. Pölten. Die finalen Baukosten belaufen sich auf 8,7 Mio Euro, davon entfallen ca. 1,5 Mio...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Mit dem Projekt will man verschiedene Sparten wie z.B. Kulutur und Sport im Einklang vereinen.

Masterplan als „lebendes Werkzeug“
"stp*25|50" ein zukunftsweisendes Projekt

Vernetzt über vier Säulen präsentiert der Masterplan "stp*25|50" Leitthemen, Leitprozesse, Projekte und Maßnahmen für die Hauptstadt und ihre Region. ST. PÖLTEN. "Wir wollen eine schöne Mittelstadt, aber keineswegs Mittelmaß sein. St. Pölten wird zu den Besten in Europa gehören. Unser großer Vorteil ist, dass wir als „Second City“ in der einzigen europäischen Metropolregion Österreichs liegen." – so der Leitender Masterplaner J. Wildburger. Das ProjektKlimafitness und Energiesicherheit...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Harald Leiter, ecoplus Technopol Krems, Stadtrat Günter Herz, Bundesrätin Doris Berger-Grabner, Bürgermeister Reinhard Resch und Michael Beranek (TFZ Krems)
11

9.000 Besucher bei der Langen Nacht der Forschung

„Lange Nacht der Forschung“: Vier Technopolstandorte boten ein facettenreiches Programm Die Forschungs- und Wissenschaftslandschaft Niederösterreichs präsentierte sich eindrucksvoll: 9.000 Besucherinnen und Besucher konnten dieses Jahr im Rahmen der „Langen Nacht der Forschung“ an den Technopolstandorten Wieselburg, Wiener Neustadt, Krems und Tulln begrüßt werden. In ganz Niederösterreich nahmen über 90 Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen an über 30 Standorten mit über 300...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Comics zum Vermitteln von Datenvisualisierungen

FH St. Pölten
Datenvisualisierung in der Schule lernen

Ein Forschungsprojekt an der FH St. Pölten fördert das Verständnis für Datenvisualisierungen ST. PÖLTEN (pa). Das von der Fachhochschule St. Pölten geleitete Forschungsprojekt Vis4Schools entwickelt Methoden, mit denen Lehrkräfte Kompetenzen für den Umgang mit und die Visualisierung von Daten leichter vermitteln können sollen. Im Rahmen des Projekts entsteht auch ein Werkzeug für das Erstellen von Lernmaterialien. Interessierte Klassen und Lehrer*innen können sich noch beteiligen....

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Die Gewinner des "Goldenen BÖRO" mit ihrer Auszeichnung.
4

Böheimkirchen
Gemeinde lud zum siebten Wirtschaftsempfang

BÖHEIMKIRCHEN. "Wirtschaftstandort mit Zukunft" - unter diesem Motto fand am Donnerstag der siebte Wirtschaftsempfang im Böheimkirchener Rathaus statt. Rund 120 Unternehmer und Gäste waren mit dabei.  Bürgermeister Johann Hell verlieh gemeinsam mit dem BÖ-Ortsmarketing die Auszeichnung "Goldener BÖRO" in Form eines LehrlingsBÖROs an die engagierte Arbeitsgruppe Lehrlinge. Das Team bestehend aus Thomas Sonnleitner, Tobias Hochgerner, Anton Brandstetter, Gottfried Lammerhubger und Franz Helm...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Lukas Renz mit Landesrat Jochen Danninger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Martin Eichtinger
4

"NÖ goes USA"
Eine Reise nach Übersee

Eine Wirtschaftsdelegation aus NÖ besuchte die USA. Darunter auch Gregor Glatz und Lukas Renz. ST. PÖLTEN. "Was mich wirklich motiviert hat, ist, dass diese Reise das ganze Bild der amerikanischen Inszenierung entzaubert hat. Wir stehen Amerika in nichts nach", sagt Hydrosolid-Geschäftsführer Lukas Renz. Doch das amerikanische Mindset zur Risikobereitschaft hat ihn beeindruckt: "Bei uns wird erst einmal alles bis zum Ende durchgedacht, bei den Amerikanern wird es eben einfach gemacht" Das...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident KommR Wolfgang Ecker, WBNÖ Spitzenfunktionär und WKNÖ Vizepräsident KommR Dr. Christian Moser und WBNÖ Direktor Mag. Harald Servus fordern dringend Maßnahmen am Arbeitsmarkt.

Wirtschaft in NÖ
Beschäftigungsanreize setzen & Arbeitsmarkt in Schwung bringen

WBNÖ Ecker/Servus: „Beschäftigungsanreize setzen, um Arbeitsmarkt in Schwung zu bringen“; Zwei arbeitsmarkspezifische Anträge des NÖ Wirtschaftsbundes im NÖ Wirtschaftsparlament beschlossen. NÖ. „Unsere Wirtschaft kämpft – quer durch alle Branchen – mit einem massiven Mangel an Arbeitskräften. Die Arbeitslosenzahlen gehen weiter zurück und lagen im April 2022 bei rund 38.000 in Niederösterreich. Dem gegenüber stehen laut WB-Stellenmonitor mehr als 42.000 offene Stellen (Stand April)“, so WBNÖ...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
„Roter Hahn“-Wirt Christian Widgruber, EZG Gut Streitdorf-GF Werner Habermann, LK NÖ-Vizepräsidentin Andrea Wagner, EZG Gut Streitdorf-Obmann Franz Rauscher, LK NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager
1 3

Landwirtschaftskammer NÖ
"Klasse statt Masse" in NÖs Tierhaltung

Am 17. Mai hat die Landwirtschaftskammer Niederösterreich zu einer Pressekonferenz geladen, bei der Präsident Johannes Schmuckenschlager, Vizepräsidentin Andrea Wagner sowie Obmann und Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft "Gut Streitdorf" Franz Rauscher und Werner Habermann über das Thema "niederösterreichische Strategie in der Tierhaltung in Hinblick auf Versorgungssicherheit, Kennzeichnung und Qualität" informiert.  NÖ. Das gesellschaftliche Interesse an dem Tierwohl und der Qualität...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
4 AMA Lukulli für SPAR
1 5

Ausgezeichnete SPAR-Feinkost
4 AMA-Lukulli für SPAR in Wien und NÖ

Für besondere Leistungen am Point of Sale wird der „Lukullus“ in sechs Kategorien vergeben. Teilnahmeberechtigt sind alle Fleischerfachgeschäfte Österreichs. Über den Sieg entscheiden anonyme, unangemeldete Store-Checks durch Experten. WIEN/NÖ (red.)Diese bewerten Kriterien wie den Gesamteindruck des Sortiments, die Präsentation der Produkte, den Umgang mit der Ware und die Fachkompetenz des Personals. Für den Lukulus „Fleischerzeugnisse“ werden Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack der...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
FH St. Pölten
2

FH St. Pölten
Virtual Production für die Filme von morgen

c-tv-Konferenz 2022 an der FH St. Pölten, 02.06.2022 ST. PÖLTEN (pa). Die c-tv-Konferenz an der FH St. Pölten widmet sich dieses Jahr dem Thema Virtual Production. Internationale Expert*innen werden neueste Trends in der Bewegtbildproduktion vorstellen. Vom virtuellen Scouting über das Set-Design bis hin zu visuellen Effekten in Echtzeit am Set: Die virtuelle Produktion, ein noch recht junger, sich gerade rasant entwickelnder Bereich der Film- und TV-Industrie, hat das Potential, die Branche zu...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Spacemacaron von Lukas Mayr
4

New Design University
Brave New Food: Science-Fiction trifft auf experimentelle Küche

Der Universitätslehrgang „Food Design“ beschäftigte sich im Rahmen des Semesterprojektes „Brave New Food“ mit Nahrungsknappheit in einer unwirtlichen Gegend und entwickelte zukunftstaugliche Rezepte. ST. PÖLTEN (pa). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Universitätslehrgangs „Food Design“ an der New Design University (NDU) entwickelten acht kreative Gerichte, die aus nur drei Lebensmittel zubereitet wurden und durch ihre Beschaffen- & Haltbarkeit auch für eine Mission ins All oder in einer...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
5:25

Zu Besuch in Hamburg
Niederösterreich lockt Urlauber mit "Marille und Mohn"

Tourismus-Comeback: Natur, Kultur und Kulinarik soll Deutsche zum Urlaub in "Blau-Gelb" überzeugen. NÖ / HAMBURG. "WIr wissen, dass wir den Deutschen in Sachen Fußball nicht das Wasser reichen können, aber auch wir spielen in der Champions-League", leitet Tourismuslandesrat  Jochen Danninger das Presseevent mit niederösterreichischen und deutschen Journalisten und Bloggern in Hamburg ein. Man will ein Comeback einläuten und erhofft sich einen Sommer wie damals: Das Ziel ist es, den Anteil an...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Ein Rendering des Café-Restaurants, welches im Raiffeisen "Corner" zurzeit in Aufbau ist.
3

Raiffeisenbank St. Pölten
Stärkung der Eigenmittel und neuer Standort

Ein volles Haus durfte Obmann Johannes Sassmann,  im Saal des WIFI St. Pölten begrüßen. Die Informationsveranstaltungen werden von den Mitgliedern gerne angenommen. ST. PÖLTEN. „Viele unserer Kunden hatten 2021 noch stark mit den Auswirkungen der Pandemie zu kämpfen und waren von Lockdowns und weiteren einschränkenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie betroffen. Diese Ausnahmesituation zeigt, wie unverzichtbar eine gesunde Regionalbank für die heimische Wirtschaft und die Bevölkerung ist!...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Bei der Pressefahrt stand der Besuch des Vereins Pferdestärken auf dem Programm. Die Ergotherapeutin Isabella Marchhart (2vL), der MAGMA-Beschäftigte Thomas Spitzer (2vR), mit den Pferden im Therapie-Zentrum . Sven Hergovich (R), AMS NÖ-Landesgeschäftsführer, Thomas Schwab (L), Bürgermeister Gramarneusiedl.
9

Wirtschaft
Keine Langzeitarbeitslosen mehr in Gramatneusiedl

Das AMS-Jobgarantie-Projekt MAGMA sorgt dafür, dass in der Gemeinde seit einem Jahr niemand mehr langzeitbeschäftigungslos ist. GRAMATNEUSIEDL. Das Thema Langzeitarbeitslosigkeit gilt seit jeher als größte Herausforderung nach Arbeitsmarktkrisen. Umso erfreulicher ist es, dass die Gemeinde Gramatneusiedl gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) diesem Umstand zumindest innerorts einen dauerhaften Riegel vorschiebt. Jeder Dritte langzeitarbeitslosDer Ort im Bezirk Bruck an der Leitha gilt als...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Harald Raffer, Alexander Eberan, Thomas Wild, Werner Bathelt

Auszeichnung
Kickinger gewinnt Kultursponsoringpreis Maecenas Österreich

BÖHEIMKIRCHEN (pa). Die HTTBB Ing. Franz Kickinger GesmbH aus Böheimkirchen freut sich über den Gewinn des Kultursponsoringpreises Maecenas Österreich 2020 in der Kategorie Großunternehmen für regionales und nationales Kultursponsoring. Der Maecenas Österreich, der österreichische Kunstsponsoringpreis ist die höchste Auszeichnung, die Unternehmen für ihr Kunst- und Kultursponsoring erreichen können. Das unabhängige Wirtschaftskomitee Initiativen Wirtschaft für Kunst vergibt seit 1989...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl

Wirtschaft aus Österreich

Die Banken hoben Spesen für Neukunden deutlich an.
1 4

Arbeiterkammer-Studie
Bankspesen bis zu 764 Prozent teurer geworden

Die Banken haben drastisch an der Preisschraube gedreht: Sieben von neun geprüften Banken haben für Neukundinnen und Neukunden die Gebühren erhöht, teils spürbar und öfter als im Vorjahr. Die Banken erhöhten durchschnittlich neun Spesen von 53 untersuchten Dienstleistungen pro Bank um rund fünf Prozent, wie der neue Bankenmonitor der Arbeiterkammer (AK) zeigt. Im Schnitt wurde also jede sechste Preisposition angehoben. In einem Fall stieg die Kontoführungsgebühr fürs Kreditkonto innerhalb eines...

  • Adrian Langer
Sparsamer einkaufen, weniger wegwerfen!
5

WWF alarmiert
Alle seit Jahresbeginn produzierten Lebensmittel verschwendet

Weltweit gehen rund 40 Prozent der produzierten Lebensmittel entlang der Wertschöpfungskette ungenutzt verloren. Rein rechnerisch werden damit alle von Jahresbeginn bis zum 26. Mai hergestellten Lebensmittel nie gegessen. Der WWF Österreich ruft daher den "Tag der Lebensmittelrettung” aus. ÖSTERREICH. Weltweit wird jährlich so viel Essen weggeworfen, dass rechnerisch gesehen alle vom Jahresbeginn bis zum 26. Mai produzierten Lebensmittel verschwendet werden.  Bisher ging man davon aus, dass...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig
1 3

Landwirtschaftsminister Totschnig
Mehr Tempo bei Eiweiß-Strategie gefordert

Der neue Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig tauschte sich beim Agrarrat in Brüssel mit seinen Amtskollegen zur aktuellen Lage der Agrarmärkte aufgrund des Russischen Krieges in der Ukraine aus und forderte die EU-Kommission zu mehr Tempo bei der Umsetzung einer einheitlichen Eiweiß-Strategie auf.  ÖSTERREICH. Das Funktionieren des Binnenmarktes sei gerade in dieser Krisensituation von zentraler Bedeutung, kamen Landwirtschaftsminister bei der 12. WTO Ministerkonferenz überein.  Um die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
In Bezug auf Arbeitsbedingungen und Sicherheit am Arbeitsplatz kann Österreich punkten.
3

AUVA-Gütesiegel
Auszeichnung für "gesunde und sichere" Unternehmen

Um die Attraktivität von Arbeitsplätzen und Arbeitgebern wesentlich mitzubestimmen, sollen österreichische Vorzeigebetriebe mit einem neuen Gütesiegel in Sachen Arbeitsschutz und Sicherheit vor den Vorhang geholt und ihr Engagement für ganz Österreich sichtbar gemacht werden. ÖSTERREICH. Das neue AUVA-Gütesiegel soll künftig zeigen, dass sichere und gesunde Arbeitsbedingungen im Unternehmen nachweislich umgesetzt werden. Das erhöhe den Schutz im ganzen Betrieb und bringe auch beim Recruiting...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.