St. Pölten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Im Herbst eröffnet der neue Campus St. Pölten
2

FH St. Pölten
25 Zukunftsideen zum 25-jährigen Jubiläum

Die Fachhochschule St. Pölten feiert im Herbst das 25-jährige Bestehen. Anstatt in der Vergangenheit zu schwelgen, richtet sie den Blick zu diesem Anlass aber explizit in die Zukunft: Ab sofort präsentiert die FH St. Pölten über 25 Wochen lang 25 innovative Zukunftsideen von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter*innen und gibt so einen Einblick in ihre große inhaltliche Bandbreite und Innovationskraft. Das Finale der Kampagne bildet eine Ideenvernissage im Rahmen der Eröffnung des Campus St....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Thomas Pop über die aktuelle AMS Situation.

AMS St. Pölten
Arbeitslosigkeit sinkt erneut

Aktuell sind Ende April mit genau 6.475 um 3.312 bzw. -33,8% weniger Personen auf Jobsuche als im Vorjahr. Rechnet man die Schulungsteilnehmer_innen dazu, waren im Bezirk St. Pölten gegenüber dem Vorjahresmonat mit 7.691 um 2.889 oder -27,3% weniger Personen beim AMS St. Pölten registriert. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). „Mit der Corona-Joboffensive bilden wir im Bezirk St. Pölten lebenden Menschen, die arbeitslos sind, in zukunftsträchtigen Berufen und im betriebsnahen Bereich aus, um die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Jetzt schon an Sonntag denken und für die Mama schöne Geschenke kaufen.
3

Muttertag
Freude schenken mit Produkten des NÖ Fachhandels

"Danke für alles, Mami", das werden die Kinder ihren Müttern am kommenden Sonntag sagen. Und dazu gibt's Selbstgebackenes, -gemaltes und das ein oder andere Geschenk, das im Fachhandelt gekauft wurde. NÖ. „Der Muttertag ist eine schöne Möglichkeit, um sich nach Wochen großer Entbehrungen im Familienkreis – unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und Bestimmungen - eine schöne Zeit zu machen und den stationären Handel zu unterstützen“, weiß Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bürgermeister Johann Hell, Petra Serlath Christine Anzenberger, Sonja Kiernbauer, Viktoria Anzenberger, Stefan Winter, Barbara Lashofer, Matthias Sumetsberger, Margit Thiel, Johann Rothmayer

Böheimkirchen
Voller Spannung der Wiedereröffnung entgegenfiebernd

Endlich ist es soweit – am 03. Mai dürfen die Zentrumsbetriebe von Böheimkirchen endlich wieder für ihre Kunden öffnen. BÖHEIMKIRCHEN (pa). Nach langer Durststrecke freuen sich die Geschäftstreibenden, wieder aufsperren zu dürfen. Mit viel Herz punkten die Betriebe in Böheimkirchen vor allem mit Service, Qualität, Vielfalt, Information und persönlicher Beratung. Nicht zu vergessen auch die persönlichen Dienstleister, die am Standort immer für ihre Kunden da sind und ebenfalls wieder öffnen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Individuelle Kratzbäume für die Vierbeiner.

St. Pölten
Individuelle Kratzbäume kommen auf den Markt

Auf die individuelle Herstellung von Kratzbäumen für Katzen hat sich das Start-up-Unternehmen CALUPPER OG in St. Pölten spezialisiert. Sonja Hammerschmid betreibt diese Firma zusammen mit ihrem Partner Michael Bichler. ST. PÖLTEN (pa). Gegenüber dem NÖ Wirtschaftspressedienst betont die Unternehmerin, dass ihre eigenen drei Katzen den Ausschlag zur Firmengründung gaben und auch für den Firmennamen Pate standen. Mit dieser Geschäftsidee war CALUPPER beim riz up Creative Business Award 2021 in...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Neues Blumengeschäft in St. Pölten

St. Pölten
Blumengeschäft eröffnet Anfang Mai

Ab Montag, dem 03. Mai, wartet inmitten der St. Pöltner Innenstadt am Herrenplatz ein neuer, trendiger Lederleitner Garten-Store, bei dem Pflanzen-, Floristik- und Dekointeressierte alles finden, was ihr Herz begehrt: Hier warten duftende Schnittblumen in leuchtenden Farben und kreative Gestecke auf die Kunden. Wie auch die bestehenden Stores wird der neue Shop mit ausgewählten Accessoires und Pflanzen üppig dekoriert und zur Inspiration einladen. ST. PÖLTEN (pa). Mit der Corona Pandemie ist...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Jobsuche per Mausklick: das AMS NÖ setzt vermehrt auf Online-Services.
2

Digitalisierung
AMS verhilft Niederösterreichern online zu neuem Job

Digitalisierung wurde durch den Beginn der Corona-Pandemie in vielen Bereichen beschleunigt. Dies hat auch das Arbeitsmarktservice (AMS) Niederösterreich gespürt und im vergangenen Jahr einiges in ihren Berufsinfozentren (BIZ) umgestellt.  NÖ (red.) Persönliche Kontakte waren aufgrund des Virus nicht mehr möglich, die Schulen waren im Distance Learning, weshalb es neue Wege brauchte, Menschen die Unterstützung bei der Berufswahl zu gewährleisten. Das AMS NÖ war in diesem Punkt rasch in der...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Creditreform als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband informiert Sie über folgende Insolvenz.

St. Pölten
BK Moving GmbH ist insolvent

Creditreform als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband informiert Sie über folgende Insolvenz: ST. PÖLTEN (pa). Über das Vermögen der BK Moving GmbH, FN 152691x wurde aufgrund eines Eigenantrages am Landesgericht St. Pölten ein Sanierungsverfahren eröffnet. Das Speditionsunternehmen wurde 1996 gegründet und erwirtschaftet seinen Hauptumsatz im Ausland, vorwiegend in Israel, USA, Argentinien etc. Dabei handelt es sich um Umzugsarbeiten der Botschafter bzw. ihrer Angestellten. Die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Sessel in heimischen Friseursalons müssen nicht mehr lange leer bleiben.
2

WKNÖ
Impfungen als Schlüssel zu Sicherung der Öffnungsschritte

An diesem Sonntag, 2. Mai 2021, endet der abermals ein Lockdown in Niederösterreich. Ein Entschluss, den vor allem die Wirtschaft und die Unternehmer herbeigesehnt haben. Ebenso groß ist die Freude bei Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) Präsident Wolfgang Ecker, der die weiteren Öffnungsschritte sehr begrüßt. NÖ (red.) Am 3. Mai 2021 darf der heimische Handel und körpernahe Dienstleister wieder seine Türen öffnen. Weitere Öffnungsschritte folgen mit 19. Mai, wo auch Gastronomie-Betriebe...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Wiedereröffnung in St. Pölten.

St. Pölten
Lidl eröffnet neu gestaltete Filiale

Am 29.04.2021 eröffnet Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale in der Hermann Gmeiner-Gasse 1 und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept: Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben und übersichtlichen Regalen sorgt für ein angenehmes Einkaufserlebnis. ST. PÖLTEN (pa). Daneben wartet ein frisches Sortiment mit über 2.000 dauerhaft erhältlichen Artikeln. Damit wird Lidl zu einem richtigen One-Stop-Shop und zur Haupteinkaufsstätte für den täglichen oder wöchentlichen Familieneinkauf. Das...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Heidemarie Schagerl eröffnete ihren ADEG Markt.
2

Michelbach
ADEG Schagerl hat eröffnet

In Michelbach im Bezirk St. Pölten eröffnete Heidemarie Schagerl am 15. April ihren ersten ADEG Markt. Die ADEG Kauffrau ist fest in ihrer Heimatgemeinde verwurzelt und unterstützt sie, wo sie nur kann. Dabei setzt sie nicht nur auf regionale Frische und lokale Produkte in ihrem Sortiment, sondern auch auf soziales Engagement. MICHELBACH (pa). Die Bewohner der 900-Seelen-Marktgemeinde Michelbach können sich auf ADEG Kauffrau Heidemarie Schagerl, die von allen nur freundschaftlich „Heidi“...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Leiterin der Abteilung Agrarrecht im Amt der NÖ Landesregierung Susanne Gyenge, Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr, Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsidentin Andrea Wagner

St. Pölten
Bäuerliches Wirtschaften muss sich auch rechnen

Am Montag, 26. April, tagte die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer NÖ in St. Pölten. Themen waren unter anderem die Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ab 2023 unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Produktivität und Biodiversität und einer Leistungsabgeltung für zusätzliche, freiwillige Umweltleistungen, die zügige Umsetzung einer gesetzlich verpflichtenden Herkunftskennzeichnung durch den neuen Gesundheitsminister sowie der dringend notwendige Beschluss des...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bürgermeister Johann Hell bei der Geschäftsübernahem an Renate Kößl von Katja Waldbauer.

Böheimkirchen
Trafik wird neu übernommen

Damit geht eine Ära zu Ende, da Katja Waldbauer’s Mutter vor 39 Jahren die Trafik aufbaute und im Jahr 2011 von ihr übernommen wurde. BÖHEIMKIRCHEN (pa). Katja Waldbauer hat die Selbstständigkeit sehr gerne ausgeführt, aber es war für sie Zeit, etwas Neues anzugehen. Die neue Trafikantin Renate Kößl freut sich schon auf ihre neue Herausforderung und sagt dazu: „mir ist bewusst, dass ich hier in große Fußstapfen trete. Katja Waldbauer hat einen großen Kundenstock und war immer sehr beliebt. Ich...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Der Rechnungshof hat seinen Bericht über die Landeshauptstadt veröffentlicht.

St. Pölten
Rechnungshof veröffentlichte Bericht

Im Frühjahr 2019 wurde die Stadt St. Pölten vom Rechnungshof einer sogenannten Gesamtprüfung unterzogen – nun liegt der endgültige Bericht vor. Prüfungszeitraum waren die Jahre 2015 bis 2018. ST. PÖLTEN (pa). Eine Überprüfung durch den Rechnungshof ist ein standardisierter und periodischer Prozessfür jede Stadt in Österreich ab 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Prüfmaßstäbe des Rechnungshofes sind neben der Rechtmäßigkeit die Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Christoph Schwarz (Abteilung Zukunftsentwicklung, Wirtschaft und Marketing), Geschäftsführer Jörn-Henrik Stein, Bürgermeister Matthias Stadler und Plattform St. Pölten-Obmann Dominik Mesner bei der Besichtigung des neuen Standortes. Dabei wurde u.a. auch über die Herstellung eines 3D-Modells der Stadt gesprochen.

Betriebsansiedlung
3D-Druck-Hotspot neu in St. Pölten

Mit der Schiner 3D Repro GmbH eröffnet in Kürze ein renommierter 3D-Druckprofi einen Standort in St. Pölten, im Stadtteil St. Georgen. ST. PÖLTEN (pa). Vom maßstabgetreuen Architekturmodell bis zum 3D-MiniMe, vom anatomischen Funktionsmodell bis zu leuchtenden Schneekugeln zeigt das Unternehmen, wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten des 3D-Drucks mittlerweile sind. Die Schiner 3D Repro GmbH entstand 2015 als Spin Off des Druckhauses Schiner in Krems. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Land unterstützt Gemeinden bei Investitionen

Bezirk St.Pölten
Land unterstützt Gemeinden bei Investitionen

Niederösterreichs Gemeinden investieren auch in der Krise weiterhin kräftig. Das zeigt auch der Blick auf die Beschlüsse der NÖ Landesregierung: Insgesamt 45 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 55,6 Millionen Euro werden auf Antrag von Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko im Rahmen der Landesfinanzsonderaktion unterstützt, davon sieben Projekte aus dem Bezirk St. Pölten mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 14,1 Millionen Euro. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). „Die von uns unterstützten Projekte...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Das lenaguru-Team hilft bei der Lehrstellensuche.

Region St. Pölten
App zur Lehrstellensuche entwickelt

Eine Lehrlingsnavigator-App aus der Region St. Pölten begeistert Firmen und Lehrstellensuchende. ST. PÖLTEN (pa). Was haben die Sparkasse NÖ Mitte West AG, die Raiffeisenbank, Klenk & Meder, die Vermessung Schubert und Geberit gemeinsam? Diese erfolgreichen heimischen Unternehmen haben bereits lenaguru entdeckt. Diese Lehrlingsnavigator-App präsentiert Ausbildungsbetriebe und holt Lehrstellensuchende mit wenig Aufwand dort ab, wo sie zuhause sind — am Smartphone. Start-up aus dem Pielachtal...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
BT: Michael und Christoph Wölfl (Mitte) eröffnen eine Neunteufel-Filiale in der Marktgasse. Lukas Stefan (links) von der Stabsstelle für Zukunftsentwicklung, Wirtschaft und Marketing hat das Lokal von Hauseigentümer Ernst Stölner (rechts) an die Eisenwarenhandlung vermittelt.

St. Pölten
Alles für Küchen und Werken

In der Marktgasse eröffnet im Juni ein Spezialgeschäft für Küchenzubehör, Kleinwerkzeug und Kleinteile. ST. PÖLTEN (pa). Tradition, Innovation und langlebige Qualität für die Kundinnen und Kunden – das garantiert die Eisenwarenhandlung Neunteufel seit fast 300 Jahren in Krems. Ab Juni kommen auch die St. Pöltner in den Genuss der riesigen Auswahl und der fachkundigen Beratung des Traditionsbetriebs. Denn Neunteufel eröffnet in der Marktgasse eine Filiale. Service und Ersatzteile „Es ist schön,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Angelika Adensamer und Lukas Daniel Klausner zum Thema Algorithmen.

FH St. Pölten
Verantwortungsvoller Umgang mit Algorithmen

Algorithmen sind allgegenwärtig im digitalen Alltag. Mit dem Online-Tool VᴇʀA (kurz für „Verantwortung“ und „Algorithmen“) und einem ergänzenden Leitfaden leisten Lukas Daniel Klausner von der FH St. Pölten und Angelika Adensamer (VICESSE, Vienna Centre for Societal Security) einen wichtigen Beitrag, um Verantwortlichkeit und Rechenschaft im Umgang mit Algorithmen zu fördern. Das Projekt wird von der Arbeiterkammer Wien im Rahmen des Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 gefördert. ST. PÖLTEN (pa). ...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Erholung bei den niederösterreichischen Industriebetrieben in Sicht.
5

Industrie in NÖ
Erholung zeichnet sich ab

Im ersten Quartal 2021 zeichnet sich in der nö. Industrie eine Erholung ab. Entscheidend sind nun die Erreichbarkeit von Nah- und Fernmärkten und die Eindämmung des Fachkräftemangels. NÖ. „Auch, wenn die Pandemie und die daraus resultierende Krise noch nicht überwunden sind – die wirtschaftliche Erholung ist in den niederösterreichischen Industriebetrieben bereits angelaufen“, sagt Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung NÖ (IV-NÖ) anlässlich der Ergebnisse der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Frauen- und Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Vera Sares (Vorsitzende Frau in der Wirtschaft), Landesgeschäftsführer Sven Hergovich (AMS NÖ), Geschäftsführerin Michaela Roither (IV NÖ) bei der virtuellen Pressekonferenz „Girls Day 2021“

St. Pölten
Betriebe öffnen virtuell ihre Türen

Die Erfolgsgeschichte des Girls´ Day wird heuer erstmals in einem ganz neuartigen Format fortgesetzt. 37 Betriebe öffnen ihre Türen, dieses Mal nicht wie gewohnt direkt vor Ort, sondern auf einer virtuellen Plattform. Eine ganze Woche lang, vom 19. - 24. April 2021, können rund 560 Schülerinnen aus 31 Schulen die Unternehmen online auf ihrem Messestand besuchen und sich in Live-Chats austauschen. ST. PÖLTEN (pa). „Gerade in herausfordernden Zeiten ist es für Schülerinnen wichtig, dass die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Fachgruppe der NÖ Tabaktrafikanten hat sich zu einem virtuellen Gespräch getroffen, um die Zukunft der Branche zu besprechen.
2

WKNÖ - Fachgruppentag
Das sind die Forderungen der NÖ Tabaktrafikanten

Egal wie klein eine Ortschaft ist, eines haben sie zumeist gemeinsam: eine Trafik. Egal, ob man Zigaretten, Billets, Zeitungen oder Rubbellose benötigt, Trafiken bieten alles. Aus diesem Grund sind sie auch während der Corona-Pandemie als "systemrelevant" eingestuft worden. Nun hat die Fachgruppe ihre Forderungen für die Zukunft präsentiert.  NÖ (red.) Die Themen, die beim Fachgruppentag der NÖ Tabaktrafikanten, besprochen wurden reichten von der Tabakprodukte-Richtlinie 2 über den...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Investitionen in die Region.

Bezirk St.Pölten
Straßenbauvorhaben wurden beschlossen

Im Jahr 2021 werden insgesamt 119 Millionen Euro in die Realisierung von 630 Straßenbauprojekten investiert, um die Sicherheit auf Niederösterreichs Straßen zu erhöhen und um die Lebensqualität entlang der Landesstraßen weiter zu verbessern. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). „Im Bezirk St. Pölten Land sind an der L 2312 Hochgschaid in der Gemeinde Stössing und an der B 19 Griesmühle-Asperhofen in den Gemeinden Asperhofen und Neulengbach im Sommer Fahrbahnsanierungen vorgesehen. Die Straßenbauarbeiten zur...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Wirtschaft aus Österreich

Elektronische Geräte können ab nächstem Jahr mit bis zu 200 Euro Förderung repariert werden.
3

Kreislaufwirtschaft
Bis zu 200 Euro Förderung für Reparaturen

Auf Initiative von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat die Regierung eine österreichweite Förderung von Reparaturen für Elektro- und Elektronikgeräten beschlossen.  Mit der Förderung in der Kreislaufwirtschaft soll die Umwelt geschont und regionale Kleinbetriebe unterstützt werden. ÖSTERREICH. Von Garten-, Haushalts- und Körperpflegegeräten bis zu elektronischen Spielzeugen: Die Reparaturkosten von Elektrogeräten sollen ab 2022 in Höhe von 50 Prozent mit maximal 200 Euro...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Österreichweite Ausfälle gab es Mittwochfrüh.
1 Aktion 2

Störung behoben
Wieder Internetausfälle bei A1

Bei A1 ist es am Mittwoch in den frühen Morgenstunden zu erheblichen Internet-Ausfälle gekommen. Die Störung konnte mittlerweile wieder behoben werden.  ÖSTERREICH. Auf allestoerungen.at, einer Online-Plattform, wo Kunden Störungen melden können, gingen am Mittwoch um 7 Uhr vermehrt Meldungen über Probleme mit dem Internetzugriff ein. Österreichweit kam es zu Ausfällen. Betroffene Kunden machten ihrem Ärger auf dem Kurznachrichtendienst Twitter Luft.  A1 bestätigte den Ausfall auf Twitter:...

  • Julia Schmidbaur
Der MAN- Konzern plant sein Werk in Steyr zu schließen. Die Regierung will im Rahmen der Standortstrategie Konzerne ins Land locken.
2

Mehr Wachstum
Österreich soll 2040 einer der Top-10-Wirtschaftsstandorte weltweit sein

Die Regierung will angesichts des Wirtschaftseinbruches den Unternehmen unter die Arme greifen und präsentiert ihre Standortstrategie 2040: "Chancenreich Österreich - digital, nachhaltig wirtschaften" vor. Österreich müsse "aktiv jene Zukunftsbranchen forcieren, in denen Österreich international Vorreiter sein kann", so die Bundesregierung am Dienstag.  ÖSTERREICH. Um die Wirtschaft anzukurbeln, sollen sieben Bereiche im Rahmen der Standortgarantie näher durchleuchtet werden. Digitalisierung...

  • Adrian Langer
Nach 26 verlorenen Einkaufstagen sperrten am Montag mehr als 10.000 stationäre Non-Food-Händler in Wien und Niederösterreich ihre Geschäfte wieder auf.
Aktion 5

Shopping-Start
Ansturm auf Geschäfte und Friseure nach Lockdown

Am Montag öffneten Handel und körpernahe Dienstleister in Wien und Niederösterreich nach dem harten Ost-Lockdown wieder ihre Türen. Während es mancherorts zu Staus kam, war anderswo von Shopping-Fieber nichts zu spüren. ÖSTERREICH. Seit Anfang April hatte sich der Osten Österreichs in einem regionalen Lockdown zur Eindämmung der grassierenden Corona-Pandemie befunden. Wien und Niederösterreich beendeten die verlängerte "Osterruhe" am Montag, das Burgenland war bereits vor zwei Wochen...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.