St. Pölten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Egger Getränke bietet Glas-Mehrwegflaschen an.
3 Bilder

Egger Getränke
Angebot in Glas-Mehrwegflaschen

Das Familienunternehmen Egger Getränke mit Sitz in Unterradlberg/Bezirk St. Pölten füllt pro Jahr 400 Millionen Getränke ab und ist damit ein wesentlicher „Player“ am Markt. Seit Februar können – dank eines 25 Mio. Euro Investments in eine entsprechende Anlage – auch alkoholfreie Produkte wie Limonaden und Fruchtsäfte in Glas-Mehrwegflaschen angeboten werden. UNTERRADLBERG (pa). Pünktlich zum Weltumwelttag am Freitag, dem 5. Juni, bringt sich Egger Getränke nun in die Diskussion...

  • 03.06.20

HAK/HAS und IT-HTL Ybbs erhalten MINT-GÜTESIEGEL

Mint steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Handelsakademie, Handelsschule und IT-HTL Ybbs wurden mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet, da in diesen Schultypen mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen, für Mädchen und Burschen gleichermaßen, gefördert wird. Das MINT-Gütesiegel ist eine Initiative des Bildungsministeriums, der Industriellenvereinigung, der Wissensfabrik und der Pädagogischen Hochschule Wien. Es ist ein bundesweit...

  • 02.06.20
Mehr als 10.000 Jobs wurden gesichert.

Coronakrise
10.062 Arbeitsplätze im Bezirk St.Pölten gesichert

Die Bundesregierung hat für die Zeit der Corona-Pandemie ein Kurzarbeitsmodell erarbeitet, um die massivsten Auswirkungen für den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft abzufedern. Dieses Modell wird im ganzen Land stark genutzt. BEZIRK ST.PÖLTEN (pa). In Niederösterreich ist jeder dritte Arbeitnehmer in Kurzarbeit, 18.000 Anträge wurden vom AMS bereits bewilligt. Für Niederösterreich sind seitens des Bundes bis zu 1,7 Milliarden Euro budgetiert. „Mit der Corona-Kurzarbeit ist es uns gelungen...

  • 02.06.20
Die Vorstandsdirektoren  Helge Haslinger und  Peter Hronek.

Sparkasse NÖ Mitte West
101.000 Kunden im vergangen Jahr

"Die Corona-Krise hat viele Private und Unternehmen in ganz Österreich in eine sehr ernste Situation gebracht. Rasche Hilfe für alle unsere Kunden ist deshalb das Gebot der Stunde. Gerade jetzt ist es wichtig als Regionalbank „da zu sein“ – wann immer und wo immer die Menschen uns brauchen", erklären die die Vorstandsdirektoren Helge Haslinger und Peter Hronek von der Sparkasse NÖ Mitte West.  ST.PÖLTEN (pa). Das funktioniert aber nur mit Mitarbeitern die sich tatkräftig einsetzen und indem...

  • 29.05.20
Nach 25 Jahren musste der Matura-Reiseveranstalter seine Insolvenz anmelden.
Video
2 Bilder

Keine Staatshilfe
Maturareise Veranstalter "Splashline" meldet Insolvenz an

NIEDERÖSTERREICH (pa). Aus Verantwortung gegenüber Maturanten und deren Eltern wurde Summer Splash vor zwei Wochen abgesagt. Kunden bekommen Anzahlungen bar aufs Konto zurück. CEO Didi Tunkel: „Risiko für Summer Splash war einfach zu hoch – Staatshilfen sind erwartungsgemäß ausgeblieben – jetzt müssen wir die Konsequenzen tragen“. Österreichs renommierter Event-Reise-Veranstalter Splashline hat die Maturareise Summer Splash vor zwei Wochen aus Verantwortung gegenüber den Maturanten und ihren...

  • 28.05.20
2 Bilder

Wilhelmsburg
Wechsel an der Unternehmensspitze bei Laufen

Christian Schäfer wird neuer Vorstand der Laufen Austria AG, Marc Viardot wechselt in die Zentrale der Roca-Gruppe. WILHELMSBURG (pa). Christian Schäfer übernimmt von Marc Viardot die Geschäftsleitung der Laufen Austria AG und bildet in Zukunft gemeinsam mit Antonio Linares, dem Senior Managing Director der Laufen-Gruppe, den Vorstand der Laufen Austria AG. Marc Viardot wurde in die Zentrale der Roca-Gruppe als Corporate Marketing & Design Director berufen. Christian Schäfer kann...

  • 27.05.20
3 Bilder

Böheimkirchen
Umsatzwachstum trotz Corona-Krise

Die Würth-Gruppe konnte im ersten Quartal 2020 ein Umsatzwachstum von 2,8 Prozent verzeichnen. BÖHEIMKIRCHEN (pa). Die Würth-Gruppe setzt auf Multikanalstrategie und ist damit auch unter der Corona-Pandemie zuverlässiger Partner des Handwerks und der Industrie. Chancen und Möglichkeiten der Multikanalstrategie stellte Robert Friedmann, Sprecher der Konzernführung, auf einer rein digitalen Bilanzpressekonferenz vor. Trotz einigen besonders stark von COVID-19-Einschränkungen betroffenen...

  • 27.05.20

HAK/HAS und IT-HTL Ybbs
Exklusive Videokonferenz mit Frau BM Leonore Gewessler

Am Montag den 19.05.2020 nahmen Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Ybbs, im Rahmen der Initiative „Schüler gestalten Wandel“, an einer exklusiven Live-Videokonferenz mit Frau Bundesministerin Leonore Gewessler teil. Die Schülerinnen und Schüler stellten der Bundesministerien für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, viele Fragen per Videokonferenz. Die Themen der Konferenz waren breit gestreut und reichten von der Klimapolitik bis zum Steuersystem...

  • 27.05.20
Wirtschafts- und Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki

Cyber Attack – Anleitung zum Selbstschutz für NÖ Unternehmen
ecoplus stellt Schutzmaßnahmen für Unternehmen vor

COVID-19 hat in allen Lebensbereichen zu tiefgreifenden Veränderungen geführt und die Digitalisierung unseres Alltags weiter beschleunigt. Gleichzeitig ist in der Corona-Zeit aber auch die Gefahr gestiegen, Opfer einer Cyber Attacke zu werden. Bei der diesjährigen ecoplus business lounge wurden mögliche Gefahren thematisiert und Schutzmaßnahmen vorgestellt – zum ersten Mal in der über 50-jährigen Geschichte von ecoplus virtuell und in Form eines Webinars. ST. PÖLTEN (pa). „Digitalisierung...

  • 23.05.20

AB 15.05.2020 ÖFFNET DIE GASTRONOMIE
WENN DER COVID-CORONA-SARS-VIRUS ESSEN GEHT

DIE GASTRONOMIE JUBELT! Ab heute sind viele Lokale wieder geöffnet. Mit intelligenten Lösungen will man dem Problem der Übertragung Herr werden. Nach 2 Monaten intensiver Recherche und nach Konsultation unzähliger Experten hat man nun eine Lösung gefunden, die jeder wissenschaftlich-logischen Überprüfung garantiert Stand hält: "1. Maskenpflicht In geschlossenen Lokalräumen müssen Gäste vom Eintreten bis zum Platznehmen am Tisch einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Ursprünglich war auch für den...

  • 15.05.20

HAK/HAS und IT-HTL Ybbs
Für die Anforderungen des digitalen Arbeitsmarktes bestens vorbereitet

Wie wichtig gute Kenntnisse in der Digitalisierung und deren sichere Anwendung mit den verschiedenen Werkzeugen (MS Teams, Zoom, eyeson, Webshops, … ) sind, zeigt die aktuelle Krise. In der IT-HTL Ybbs mit der Fachrichtung Informationstechnologie lernen die Schülerinnen und Schüler, wie die eingesetzten Werkzeuge erstellt und vor Fremdzugriffen abgesichert werden. In der einzigartigen Fachrichtung Digital Business in der HAK wird der Umgang mit diesen Werkzeugen intensiv geschult. In...

  • 07.05.20
  •  1
Rechnungen sammeln und Vereinen helfen.

St.Pölten
Bäckerei Hager unterstützt Vereine im Bezirk

Bäckerei Hager ruft unter dem Leitbild „Gemeinsam helfen“ eine Initiative für krisengebeutelte Vereine aus und vergütet einen Teil des Verkaufserlöses direkt an niederösterreichische Vereine zurück. ST.PÖLTEN (pa). „Seit über 20 Jahren bin ich selbst Vereinsmitglied und weiß, wie schwer es Vereine momentan haben: während die Einnahmen fehlen, bleiben die laufenden Kosten“, so Initiator Wolfgang Hager. Dem will der engagierte Bäckermeister etwas entgegensetzen und startet deshalb ab 6. Mai...

  • 06.05.20
St.Pöltner Kanzlei zählt zu den top 10.
2 Bilder

TREND-Anwaltsranking
St.Pöltner Kanzlei zählt zu den Top 10

Die Kanzlei Urbanek & Rudolph Rechtsanwälte ist zum fünften Mal in Folge in den Top 10 der besten Bundesländer-Sozietäten Österreich. ST.PÖLTEN (pa). In Österreich gibt es 6.600 Advokaten, die in den letzten Wochen – ebenso wie viele andere Branchen – die Auswirkungen der Corona-Krise spüren. Gerade in dieser Zeit möchte das TREND-Anwaltsranking dem Anspruch gerecht werden, seinen Lesern Hilfestellung zu geben, wenn sie rechtliche Beratung benötigen.„Ja, wir sind stolz auf diese...

  • 06.05.20
IG Windkraft über die Zukunft.

IG Windkraft
Windkraft im Bezirk St.Pölten

Mit der Ökostromnovelle 2019 kann die Windstromerzeugung bis 2024 um knapp ein Drittel gesteigert werden. Gleichzeitig fehlt neuen Windparkprojekten zur Gänze die so dringend nötige Perspektive. BEZIRK ST.PÖLTEN (pa).„Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz muss einen Windkraftausbau von zumindest 120 Windrädern mit einer Erzeugungskapazität von 1,2 Milliarden kWh ermöglichen“, fordert Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft: „Wichtig ist die Qualität des neuen Fördersystems, um die gesetzten...

  • 06.05.20
Mag. Matthias Stadler, Bürgermeister von St. Pölten und Vorsitzender des NÖ Städtebundes in seinen Amtsräumen.

Hilfspaket: Stadler will rasche Lösung
Stadler fordert Hilfspaket

Städte und Gemeinden sichern auch jetzt die kommunale Versorgung und sind Auftraggeber sowie Ansprechpartner für die lokale Wirtschaft. St. Pöltens Bürgermeister fordert umgehend ein Hilfspaket, um weiterhin vor Ort helfen zu können. ST. PÖLTEN (pa). Der Vorsitzende des NÖ Städtebundes Mag. Matthias Stadler hat sich bereits in der Vergangenheit mit dem dringenden Hinweis und der Bitte um Unterstützung in Richtung Bundesregierung lautstark gemeldet. In Anlehnung an die aktuellsten WIFO-Zahlen...

  • 05.05.20
Das Unternehmen soll fortgeführt werden.

Landesgericht St.Pölten
Sanierungsverfahren eingeleitet

Creditreform als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband informiert Sie über folgende Insolvenz: TULLN/ST.PÖLTEN (pa). Über das Vermögen der Firma Auto-Havelka Kraftfahrzeughandels- und Reparaturgesellschaft m.b.H., 3430 Tulln wurde heute am Landesgericht St. Pölten aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet, berichtet Gerhard M. Weinhofer vom Österreichischen Verband Creditreform. Das Unternehmen beschäftigt sich mit Kfz-Einzelhandel der...

  • 05.05.20
Norbert Fidler, Obmann der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle St. Pölten.

Wirtschaftskammer St.Pölten
Unternehmer sind die Helden der Krise

Die Mitarbeiter der WKNÖ-Bezirksstellen begleiten sie seit Beginn mit großem Einsatz Ratgeber, Informationsquelle und Kummerkasten: Mehr als 60.000 Anfragen sind bei den Mitarbeitern und Funktionären der Bezirksstellen seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. BEZIRK ST.PÖLTEN (pa). „Am Anfang, als es noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, waren wir Unternehmer natürlich in großer Sorge. Ich wusste nicht, wie und ob wir weitermachen können, ob wir reparieren dürfen und was...

  • 04.05.20
Der Shop hat wieder geöffnet in St.Pölten.

Bezirk St.Pölten
Carla Shops öffnen

Ab Mai sind alle Caritas Secondhandshops wieder geöffnet. An insgesamt acht Standorten im Bundesland können armutsgefährdete Menschen sowie umweltbewusste KundInnen wieder im Secondhand Angebot der carlas stöbern und sich auf einige Aktionen freuen. ST.PÖLTEN (pa). Die Abgabe von Sachspenden zu Öffnungszeiten ist zwar möglich, dennoch appelliert Caritas Sprecher Christoph Riedl: „Unsere Lager sind durch die Verkaufssperre seit März mehr als voll. Wenn möglich, bewahren Sie Sachspenden bitte...

  • 04.05.20
Netz NÖ Techniker Christoph Schober und Matthias Haidinger arbeiten in Nußdorf-Reichersdorf an der Elektrifizierung eines neuen Gewerbegebietes

Netz Niederösterreich
Infrastrukturprojekte im Bezirk St.Pölten nehmen Fahrt auf

Parallel zu den Lockerungen der Bundesregierungen, nehmen auch die Baustellen der Netz NÖ, einer 100 % EVN-Tochter, wieder Fahrt auf. BEZIRK ST.PÖLTEN (pa).  „Im Bereich der Landeshauptstadt St. Pölten und den umliegenden Gemeinden haben wir aktuell ca. 20 Baustellen. Diese reichen von der Sanierung des Strom- und Gasnetzes im Zuge von Straßenbausanierungen und Wasserleitungsverlegungen bis hin zur Verlegung von Strom- Gas u. Telekommunikationsleitungen für die Versorgung von neuen...

  • 04.05.20
Landesrat Martin Eichtinger, Obmann Manfred Damberger, Landesrat Jochen Danninger besuchen die Bauarbeiter auf der Baustelle der Wohnungsgenossenschaft.

Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaften
364 Baustellen in Vollbetrieb

Der gemeinnützige Wohnbau im Land Niederösterreich schafft gerade in der Krise einen wichtigen Beitrag für die Konjunktur und die Erhaltung zahlreicher Arbeitsplätze. BEZIRK ST.PÖLTEN/NÖ (pa). „Aktuell wird an 346 Baustellen der gemeinnützigen Wohnbauträger gebaut. Das entspricht nahezu 100 Prozent aller technisch machbaren Baustellen. Damit finden etwa 5.000 Bauarbeiter und in Summe weitere 1.000 Architekten, Planer und Büromitarbeiter der beteiligten Planungs- und Ausführungsbüros auf...

  • 04.05.20
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf lässt sich von der ausgezeichneten Rinderfleischqualität, am „So scheckt NÖ“-Partnerbetrieb Dammererhof von Josef jun. & Silke Dammerer, überzeugen.

"So schmeckt Niederösterreich"
Start der neuen Kampagne

„So schmeckt Niederösterreich“ startet die Kampagne „Sei kein Rindvieh! Kauf regional!“ um einmal mehr auf die hochwertigen Lebensmitteln der niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern in dieser herausfordernden Zeit aufmerksam zu machen. BEZIRK ST.PÖLTEN/NÖ (pa). Die Corona-Krise hat aber auch Herausforderungen für die heimische Landwirtschaft mit sich gebracht. Gerade bei Rindfleisch wird mehr als die Hälfte in der Gastronomie bzw. in Großküchen benötigt die jetzt Schritt für Schritt...

  • 04.05.20
Die Lehrabschlussprüfungen starten wieder.

Bezirk St.Pölten
Neustart für Lehrabschlussprüfungen

Kommenden Dienstag, also am 5. Mai, starten nach der durch das Corona-Virus bedingten Unterbrechung wieder die Lehrabschlussprüfungen in Niederösterreich. „Das ist ein weiterer Silberstreif auf dem Weg, unsere Wirtschaft wieder hochzufahren“, so Sonja Zwazl, die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ). „Für das Comeback unserer Wirtschaft sind auch Fachkräfte unverzichtbar.“ BEZIRK ST.PÖLTEN/NÖ (pa). Auf dem Programm stehen Lehrabschlussprüfungen im Lehrberuf...

  • 04.05.20

Wihelmsburger Wirtschaft zieht an einem Strang
"Jetzt gemmas wieder au!"

Langsam kehrt auch in der Wilhelmsburger Wirtschaft der Alltag wieder ein. Wirtschaft entwickelt Treuepass für Kunden um Kaufkraft anzukurbeln. WILHELMSBURG (pa). Die Coronakrise hat auch der Wirtschaft in Wilhelmsburg einen schweren Schlag versetzt. Viele Betriebe mussten über mehrere Wochen geschlossen bleiben. Das öffentliche Leben kam in der Stadt fast zum Erliegen. Doch man sah auch offene Geschäfte, die für den Systemerhalt offen hielten und die Bürger mit Lebensmittel, Medikamente...

  • 30.04.20
„Inspiring Chats" heißt ein neues Online-Veranstaltungsformat der Fachhochschule St. Pölten

FH St. Pölten startet neue Online-Veranstaltungsreihe
Inspirierende Chats zu Ideen für die Zukunft

„Inspiring Chats: Ideen für die Zukunft öffnen Wege aus der Krise!“ heißt ein neues Online-Veranstaltungsformat der Fachhochschule St. Pölten, das nächsten Donnerstag startet. Die Serie von Chats, die im Rahmen des Digital Makers Hubs veranstaltet wird, bietet Austausch über aktuell relevante Themen, z. B. die Zukunft der Arbeit, der Regionen, der Produktion, der Bildung und der Mobilität. An den Vorträgen und Diskussionen sollen unter anderem Geschäftsführer*innen von Leitbetrieben,...

  • 27.04.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.