Floridsdorf
Neues IKEA Logistikzentrum ist fertig

So sieht das neue gigantische Logistikzentrum von IKEA in Floridsdorf aus. Am 8. Oktober erfolgt die offizielle Eröffnung.
2Bilder
  • So sieht das neue gigantische Logistikzentrum von IKEA in Floridsdorf aus. Am 8. Oktober erfolgt die offizielle Eröffnung.
  • Foto: IKEA
  • hochgeladen von Conny Sellner

Nach einjähriger Bauarbeit wurde das IKEA Logistikzentrum in Sterbersdorf fertiggestellt. 

FLORIDSDORF. Die offizielle Eröffnung erfolgt zwar erst am 8. Oktober, aber bereits am 23. August erfolgt die Übergabe des neuen IKEA Logistikzentrums an das Logistikteam. Dieses arbeitet in den kommenden Wochen mit Hochdruck daran, dass zur Eröffnung am 8. Oktober alles bereit ist. Parallel dazu starten die ersten der insgesamt 150 künftigen Mitarbeiter ihre Tätigkeit. Mehr als 70 Millionen Euro hat IKEA in den Standort in Floridsdorf investiert.

Das auf zwei Ebenen errichtete Logistikzentrum in der Vohburggasse 1 ist multifunktional angelegt. Von hier aus werden ab Mitte Oktober alle Kundendirektlieferungen erfolgen. Zielsetzung ist, dies möglichst noch am gleichen Tag zu schaffen. Der Kunde bestellt also in der Früh – entweder online oder in einem Einrichtungshaus – und hat am Abend bereits die bestellte Ware. Gleichzeitig dient das Gebäude als Lager und es gibt eine „bemannte“ und „unbemannte“ Abholstation, an der Kunden ihre bestellte Ware abholen können.

Größter Eisspeicher Europas

Ein ganz besonderes Highlight des neuen Logistikzentrums ist Europas größter Eisspeicher, mit dem das Gebäude beheizt und gekühlt wird. Mittlerweile ist er von außen nicht mehr sichtbar, denn künftig donnern über ihn die Lkw. Auf dem Dach ist der erste Teil der Photovoltaikanlage bereits installiert. Die restlichen Flächen werden im Spätherbst mit Solarpaneelen bestückt. Der Strom  wird aber ins öffentliche Netz eingespeist.

Das Logistikzentrum hat insgesamt 43 Verladetore. Im Gebäudeinneren sorgen Transportlifte und sogenannte Warenheber dafür, dass Ware in den ersten Stock kommt. An der Süd-West-Seite des Gebäudes, erreichbar über eine eigene Einfahrt in der Scheydgasse, liegt die IKEA Abholstation. Sie ist für alle Kunden zugänglich, die sich von Strebersdorf ihre per Click & Collect bestellte Ware holen wollen. Außerhalb der normalen Öffnungszeiten gibt es an der Abholstation sogenannte „Lockerboxen“, aus denen man Bestellungen rund um die Uhr holen kann.

So sieht das neue gigantische Logistikzentrum von IKEA in Floridsdorf aus. Am 8. Oktober erfolgt die offizielle Eröffnung.
Autor:

Conny Sellner aus Donaustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.