team

Beiträge zum Thema team

Team Buschek/Kovar – Sieg in Prostejov.

Radsport Stanger Kitzbühel
Erfolgreicher Saisoneinstand des Radsport Stanger-Teams

KITZBÜHEL (niko). Da in Österreich aufgrund der Covid-19-Beschränkungen Sportveranstaltungen im Juni noch kaum möglich waren, nütze das Radsport-Stanger-Team nach Öffnung der Grenzen die Möglichkeit, an Radrennen in Tschechien teilzunehmen. Alexander Hajek und Stefan Kovar glänzten beim Kriterium in Olmütz mit Platz vier und fünf. Auch beim ersten Bahnrennen der Saison in Prostejov zeigten die Kitzbüheler auf. In Abwesenheit von Tim Wafler musste sich Paul Buschek im Omnium-Bewerb nur dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mit Covid-19 Abstand  Vizepräsident Julius Skamen ,Finanzreferent Joschi Schlögl und Präsident Walter Zettinig.

Österreichischer Triathlon Verband
Zwei Tiroler im ÖTRV-Präsidium

Tirols Triathlon Langzeitpräsident Julius Skamen wurde in seiner Funktion als ÖTRV-Vizepräsident und Joschi Schlögl als Finanzreferent für die nächste Funktionsperiode 2020-2024 ins ÖTRV-Präsidium gewählt. ÖSTERREICH (sch). Julius Skamen darf im Tiroler Triathlonsport nicht nur als Langzeitpräsident bezeichnet werden. Er ist durch seine über 30-jährige Tiroler Triathlon Verbandspräsidenten Funktion, nicht nur in Tirol, auch als ein "Urgestein" dieser sehr beliebten Sportart zu bezeichnen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Eva Freiberger bei der Europameisterschaft in Moskau 2019.
  2

Aus für Erfolgsduo
Eva Freiberger sucht neue Partnerin

Das Ende einer "Teufl"isch guten Zeit: Wegen einer Verletzung beendet Valerie Teufl ihre Karriere. Nun sucht die Braunauerin Eva Freiberger eine neue Partnerin. Das Duo beendete die Saison als Top 2 Österreichs.  BRAUNAU. Eigentlich hätten die Beach-Union-Girls Eva Freiberger und Valerie Teufl am 15. Mai nach zweimonatiger Heimtrainingspause endlich wieder gemeinsam am Sand durchstarten sollen. Doch eine Schulterverletzung macht den erfolgsverwöhnten Beachvolleyballerinnen einen Strich...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Stress ist eine häufige Ursache für Krankheiten.
  2

Murtal
Hilfe im Umgang mit Stress

Erich Grillitsch sagt mit dem Biohacker-Team der Volkskrankheit den Kampf an. OBDACH. Laut Angaben der Europäischen Kommission gilt Stress als zweithäufigste Ursache für gesundheitliche Probleme und verursacht dadurch einen volkswirtschaftlichen Schaden in Milliardenhöhe. „In unserer Gesellschaft gehört Stress zur Tagesordnung und wir wissen oft nicht, wie man diesen Stress wieder abbauen kann“, sagt Erich Grillitsch. Plattformen Der gebürtige Obdacher hat sich diesem Thema angenommen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Das aktuelle Stanger-Team: Tim Wafler, Alexander Hajek, Stefan Kovar, Paul Buschek (v. li.).

Radsport - Kitzbühel
Radsport Stanger beim E-Cycling dominant

Das Radsport Stanger Team aus Kitzbühel dominierte das Finale der E-Cycling League Austria. KITZBÜHEL (niko). Bereits vor einigen Wochen startete der Österreichische Radsportverband (ÖRV) mit der E-Cycling League Austria eine virtuelle Rennserie, bei der auch in Coronazeiten, unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorlagen der Bundesregierung, Radrennen bestritten werden können (wir berichteten bereits). Das Radsport Stanger-Team stellte dort zuletzt mit Stefan Kovar einen Rennsieger bei den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Essentiell: Die Orientierung an den Lichtblicken in unserem Leben.

Lichtblicke
Andra tutto bene - Alles wird gut

Mit den Worten "andra tutto bene" helfen sich unsere italienischen Nachbarn durch diese für viele beschwerliche Zeit. "Alles wird gut" – das ist eine Ansage aus dem Herzen. Es ist sogar mehr als Hoffnung: Es ist Glaube. Bezeichnend für die meist gefühlsorientierten Italiener und vielleicht auch einer der Gründe, warum Italien zu unseren liebsten Urlaubsländern zählt. Diese Lebenszugewandtheit und Leichtigkeit stehen in einem gewissen emotionalen Gegensatz zur häufig kühlen und schwermütigen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Team 1 v.l.: Anna Spörr, Danijela Cetojevic, Lucia Schranzhofer-Sint und Sigrid Gratz
 1   2

Marien-Apotheke Steinach
Mit Optimismus und Heiterkeit durch die Krise

STEINACH. Aus der Reihe "Helden des Alltags": So trotzt die Marien-Apotheke Steinach der Corona-Pandemie. Lucia Schranzhofer-Sint, Inhaberin der Marien-Apotheke in Steinach, ist für ihren Optimismus und ihr stets positives Gemüt bekannt. Diese Lebenseinstellung spiegelt sich auch im Apothekenalltag wider – auch und insbesondere jetzt in der Krise. Ganz nach dem Motto „Wer alles mit einem Lächeln beginnt, dem wird das meiste gelingen“ trotzen Schranzhofer-Sint und ihr Team den alltäglichen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Stefan Kovar beim virtuellen Rennen.

Radsport - Kitzbühel
Stanger-Team mischt bei virtueller Rennserie mit

KITZBÜHEL (niko). Vor einigen Wochen startete der Radsportverband (ÖRV) mit der E-Cycling League Austria eine virtuelle Rennserie, bei der auch in Coronazeiten, unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorlagen, Radrennen gefahren werden können. Das Team von Radsport Stanger nimmt daran teil. Auf sogenannten Smart Trainern, die die erbrachte Leistung am eingespannten Rad in Watt/Kilogramm in Echtzeit erfassen und die mittels interaktiver Trainingsapp miteinander verbunden sind, werden die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Titelbild unserer Jubiläumsausgabe.
 1   12

Murtal/Murau
Das Team der Murtaler Zeitung stellt sich vor

MURAU/MURTAL. "Seit über 100 Jahren auf dem Boden der Tatsachen". Die Geschichte der Murtaler Zeitung reicht bis ins Jahr 1912 zurück. Mittlerweile befindet sich die Regionalzeitung stolze 108 Jahre auf dem Markt und ist inzwischen Teil der WOCHE Steiermark und der Regionalmedien Austria (RMA). Vom Team der Murtaler Zeitung, die am Murtaler Platz 1 in Judenburg ihren Firmensitz hat, werden auch die WOCHE Murtal, Wirtschaftsmagazine und weitere Sonderprodukte produziert. Für Leser, Kunden und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Über uns
Das Team der WOCHE Bruck

Die WOCHE Bruck ist ein Team aus sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Woche für Woche dafür sorgen, dass wir die Menschen in der Region mit Nachrichten aus Ihrer unmittelbaren Umgebung versorgen. Die Redakteure Angelika Kern, Siegfried Endthaler und Markus Hackl bringen die Geschichten für Sie in die Zeitung. Alle drei verfügen über ausgezeichnete Netzwerke aus allen Sparten (Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Gesellschaftsleben) und machen so die WOCHE zum medialen Themenführer in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Werner Moritz
Das Team der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld
  10

Team WOCHE Hartberg-Fürstenfeld
Ein Mix aus jungen Wilden und viel Erfahrung

Das Team der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld ist weiterhin für Leser und Kunden da! Wir sind weiterhin für unsere Leser und Kunden da und wollen uns kurz bei Ihnen vorstellen. 30 Jahre trennen unseren Jüngsten vom ältesten Mitarbeiter. Gemeinsam weisen wir über 111 Dienstjahre auf und gestalten jährlich mindestens 104 WOCHE Ausgaben (52 Hartberg - 52 Fürstenfeld). Unser Team besteht aus 3 Kreativassistenten, 2 Redakteuren, 3 Werbeberatern und einem Geschäftstellenleiter. Seit 15 Jahren haben wir...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Das Programmierteam „RoboSAPiens“ der Neuen Mittelschule eins in Wörgl, konnte Bürgermeisterin Hedi Wechner mit ihrer Präsentation überzeugen.

Bürgermeisterin überzeugt
Erfolgreiches Programmierteam aus Wörgl

Das Programmierteam „RoboSAPiens“ der Neuen Mittelschule eins in Wörgl überraschte beim weltweit größten Forschungs- und Roboterwettbewerb für Jugendliche in Innsbruck die Jury.  WÖRGL (red). Der Forschungs- und Roboterwettbewerb am 28. November kombinierte den Spaß an der Technik und Wissenschaft mit der kribbelnden Atmosphäre eines Sportevents. So planten, programmierten und testeten dort die Teams einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Besonders erfolgreich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
 1

Kleinen Gesten um ein Held zu sein

BEZIRK. Wir machen alle nur unseren Job weil wir müssen. Teamarbeit ist gefragt. Leider steht die Abkürzung Team für Toll ein anderer machts. Ist kompletter Blödsinn. Jeder hatte so seine Wünsche und glaubte man kann mit seinem Job die Welt retten. Aber um die Welt zu retten braucht man keinen bestimmten Job auszuüben. Es kommt immer auf sich selbst an. Es reichen schon kleine Gesten. In Zeiten wo der Corona wütet ist es schon ein kleiner Schritt wenn man für die Risikogruppe einkaufen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Das Team Österreich bot gute Leistungen beim Biathlonwettkampf in Polen.

Forstathleten aktiv
Forstmitarbeiter im sportlichen Einsatz

Österreichische Forstathleten bei Europäischem Biathlonwettkampf in Polen vorne dabei.NIEDERSCHLESIEN (niko). Im Jänner fanden in der Duszniki Arena im polnischen Niederschlesien die 52. Europäischen Forstlichen Nordischen Skiwettkämpfe (EFNS) statt. Rund 800 Forstleute aus 18 Ländern waren vertreten, darunter 38 Biathleten aus Österreich, davon wiederum 13 aus Tirol. Der Kärntner Rudi Reiner von den Österreichischen Bundesforsten konnte einen Stockerlplatz für Österreich gewinnen (Bronze,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hans (2. v. li.) und Brigitte (4. v. li.) Aufschnaiter mit Mitarbeitern, die beim Vertical up die 860 Höhenmeter auf der Streif meisterten.

Sportliches Unternehmen
Team Aufschnaiter startet sportlich ins Jubiläumsjahr 2020

Die einen reden davon, Sport zu treiben – Team Aufschnaiter macht‘s auch. ST. JOHANN (niko). Die Mitarbeiter des St. Johanner Komplettausstatters "Aufschnaiter" erlebten den sportlichsten Februar aller Zeiten. „Bereits zum dritten Mal bieten wir im Frühjahr verschiedene Fitnesskurse für unsere Mitarbeiter an und freuen uns, dass diese immer gerne angenommen werden“, erzählt Brigitte Aufschnaiter. "W Wir versuchen dabei, die verschiedenen Wünsche abzudecken und wenn sich die Gelegenheit zu...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Neue VP-Gesichter im St. Veiter Gemeinderat

ST. VEIT. Im Gemeinderats-Team der VP St. Veit kommt es zu einer Verjüngung, einige neue Gesichter sind vertreten.„Mit Landwirten, Arbeitnehmern, einem Selbstständigen und jungen Eltern sind wir sehr breit aufgestellt und ich bin überzeugt, dass dieses Team tolle Arbeit leisten wird„, ist sich Fraktionsobmann Andreas Gamböck sicher.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Ötztaler Elektroprofis bauen ihr Leistungsspektrum aus. Geschäftsführer Markus Brugger, Sicherheitsexperte Franky Ganzer-Maurer, Geschäftsführer Helmut Falkner und Projektleiter Renaldo Falkner (v.l.n.r.).
  2

Falkner & Riml als Komplettanbieter im Bereich Schlüssel- und Zutrittssysteme
Elektrospezialist als Komplettanbieter

Mit der Übernahme von „Frankeys Schlüssel, Service und Sicherheit” bauen die Ötztaler Elektroprofis ihr Leistungsspektrum in der Sicherheits- und Schutztechnik konsequent aus. Von Schließanlagen über elektronische Zutrittssysteme bis hin zu Sicherheitstresoren. Der erfahrene Experte Franky Ganzer-Maurer verstärkt das Team von Falkner & Riml mit seinem KnowHow in diesem Bereich. ÖTZTAL. Das Leitmotiv sinnvolle Synergien zu nutzen, bestimmt seit 30 Jahren das Handeln des Ötztaler...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Gute Laune bei den Kitzbüheler Freeridern am Rendl.

K.S.C. - Nachwuchs
K.S.C.-Freerider erstmals beim Wettkampf

Kitzbüheler Freeride-Team war in St. Anton am Start. KITZBÜHEL. In St. Anton fand der Freeride Junior Tour 1* event „STANTON Freeride by Skiclub Arlberg“ statt. Das Freeride Team des Kitzbüheler Ski Clubs (K.S.C.) reiste mit vier Teilnehmern zum Contest. Tobi Wallner, Dani Winkler und Elias Grander gingen in der U16-Kategorie, Moriz Prohaska bei den Unter-18-Jährigen an den Start. Wallner, bereits Führender nach dem 1. Lauf, ließ auch im zweiten Versuch nichts mehr anbrennen und überzeugte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
 1   4

Union Eissportklub unumstrittene Nummer 1 im Land
Siege in allen Altersgruppen bei der Landesmeisterschaft für den Union Eissportklub Linz

Bei den diesjährigen in Gmunden ausgetragenen Landesmeisterschaften im Eiskunstlauf konnte der Union Eissportklub einmal mehr seine Vormachtstellung in (Ober-)österreich unter Beweis stellen. In allen Gruppen, in denen Sportler des Linzer Eislaufvereins an den Start gingen, konnte der Landesmeistertitel nach Linz geholt werden. In der Gruppe Jugend 1 erreichten die jüngsten Teilnehmer gar einen Linzer Dreifachsieg. Hier konnte Eles Namazalieva knapp vor Vanessa Paul und der drittplatzierten...

  • Linz
  • Denise Jaschek
Der neue Vorstand des UVC Mank blickt nach gelungener Umstellung äußerst zuversichtlich in die Zukunft.
  2

Eine „Mankschaft“ geht neue Wege

MANK. Seit kurzem darf sich der Union Volleyballclub Mank über einen neuen Vorstand freuen. Lisa Zimola übergab die Funktion der Obfrau an Barbara Wagner, die seither die Agenden des Vereins führt. Auch die neue sportliche Leiterin Julia Schwarz brennt für den Volleyballsport und startet äußerst motiviert in ihre neue Ära. Sie wechselte in der Saison 2016/17 von Böheimkirchen nach Mank und hat sich seither richtig gut im neuen Team eingelebt. „Der UVC Microtronics Mank ist für mich mittlerweile...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Fabian Achenrainer aus Ried im Oberinntal holte im Team die Silbermedaille.

Europameisterschaft der Naturbahnrodler
Fabian Achenrainer aus Ried i.O. holte im Teambewerb Silber

RIED. Österrreich wurde bei der EM der Naturbahnrodler mit dem Rieder Fabian Achenrainer zweiter im Teambewerb. Silber im Teambewerb Die skandalträchtige Europameisterschaft der Naturbahnrodler in Moskau – nach organisatorischem Versagen und fragwürdigen Entscheidungen der FIL (Internationaler Rennrodelverband) wurde auf einer Bahn mit minimaler Länge und Fahrtzeiten um die zwölf Sekunden gefahren –  gingen am 22. Februar mit dem Teambewerb zu Ende. Erfreulich aus Tiroler Sicht: Der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das fünfköpfige Therapeutinnen-Team (von l.n.r.): Johanna Wüster, Gudrun Waldek, Helga Kremser, Katharina Pan, Ulrike Schneider und Ulrike Peticzka. (Photo: Patricia Hillinger)
  2

Physiotherapie
Frauenpower in Hernals

Seit 2016 bereibt die ambitionierte Wiener Physiotherapeutin Ulrike Peticzka ihre eigene Praxis in Hernals. Über die Jahre hat sich ihr fünfköpfiges Therapeutinnen-Team zusammengefunden, das sie nun am Tag der offenen Tür stolz präsentierte. HERNALS. PiH nennt sich die Praxisgemeinschaft von freiberuflichen Physiotherapeutinnen, die sich zusammengeschlossen haben, um an einem Strang zu ziehen. Durch regelmäßige Fortbildungen in den verschiedenen medizinischen Bereichen hat jede Therapeutin...

  • Wien
  • Hernals
  • Patricia Hillinger
Das Wiener SYS-Team "LUMI" durfte die diesjährige Europameisterschaft im Eiskunstlauf mit einer bunten Flaggen-Parade eröffnen.
  5

Eiskunstlauf
Synchron zur EM

Immer mehr gewinnt der Synchron-Eissport, auch bekannt als „SYS“ (Synchronised Skating), in Österrreich an Beudeutung. Für das Wiener SYS-Team LUMI wurde nun ein Traum war: Gemeinsam durften sie die diesjährige Europameisterschaft in Graz mit einer bunten Flaggen-Parade eröffnen. Weil die Sportart in Österreich eher unbekannt ist, muss von den Team-Mitgliedern Aufklärungsarbeit geleistet werden. Viele Menschen wissen gar nicht was SYS bedeutet, vor allem in Österreich. Lumi möchte das...

  • Wien
  • Ottakring
  • Patricia Hillinger
Hinweisschilder und Bewegungsmelder sorgen für Sicherheit.
 1   6

Unterwegs im Pistengerät
"Angst sollte man nicht unbedingt haben"

Alkoholisierte Schifahrer, gefährliche Abfahrten - zuletzt gab es viel Aufregung auf Österreichs Pisten. Wir waren eine Nacht mit dem Pistenteam am Kreischberg unterwegs - dort wird Sicherheit groß geschrieben. KREISCHBERG. Wenn die letzten Schifahrer aus den Hütten kommen und Richtung Tal abfahren, dann beginnt für sie der Tag erst so richtig. Und das hat einen guten Grund. „Solange Gäste da sind, fährt bei uns keine einzige Raupe“, erklärt Geschäftsführer Reinhard Kargl. Deshalb startet...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.