rennen

Beiträge zum Thema rennen

Lokales
Urlaubsregion-Vorsitzender Karl Schmidhofer und Geschäftsführerin Petra Moscher.
2 Bilder

Urlaubsregion Murau-Murtal
"Wir stehen voll hinter der Formel 1"

Nach dem Totalausfall im April und Mai hofft die Urlaubsregion auf Stammgäste im Sommer - und die Formel 1. MURAU/MURTAL. „I gfrei mi auf eich“, lächelt Nici Schmidhofer in die Kamera. Die Botschafterin der Urlaubsregion Murau-Murtal wirbt jetzt verstärkt für einen „Urlaub daham“. Nicht nur das Marketing musste neu ausgerichtet werden. Es gibt auch ein neues Budget. „Wir sind da glücklicherweise sehr flexibel“, berichtet Vorsitzender Karl Schmidhofer. Nächtigungen fehlen Die Krise macht...

  • 20.05.20
  •  1
  •  1
Sport
Das WOCHE bewegt-Team beim WFLWR 2020 am Start: Jeder für sich und doch gemeinsam stark
10 Bilder

WOCHE bewegt beim Wings for Life World Run 2020
Jeder für sich und doch gemeinsam stark ans Ziel

Der "Wings for Life World Run" (WFLWR) setzt Jahr für Jahr zehntausende Läufer weltweit in Bewegung – für die gute Sache wird für jene gelaufen, die es selbst nicht können. Nach der Absage des Flagship-Runs in Wien stand heuer am 3. Mai die "Wings for Life World"-App im Mittelpunkt des internationalen Charity-Laufs – die Nenngelder fließen in die Forschungsarbeit zur Heilung von Rückenmarksverletzungen. Wau: Tierischer Start und denkwürdiger "Zieleinlauf"Getrennt und doch gemeinsam ans Ziel...

  • 04.05.20
  •  2
Sport
Stefan Kovar beim virtuellen Rennen.

Radsport - Kitzbühel
Stanger-Team mischt bei virtueller Rennserie mit

KITZBÜHEL (niko). Vor einigen Wochen startete der Radsportverband (ÖRV) mit der E-Cycling League Austria eine virtuelle Rennserie, bei der auch in Coronazeiten, unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorlagen, Radrennen gefahren werden können. Das Team von Radsport Stanger nimmt daran teil. Auf sogenannten Smart Trainern, die die erbrachte Leistung am eingespannten Rad in Watt/Kilogramm in Echtzeit erfassen und die mittels interaktiver Trainingsapp miteinander verbunden sind, werden die...

  • 22.04.20
Sport
Die Supersportwagen kommen im Oktober nach Spielberg.
2 Bilder

Projekt Spielberg
Neuer Termin für Supersportwagen

ADAC GT Masters kommt erst im Herbst ins Murtal - die MotoGP war schon da, aber virtuell. SPIELBERG. Das ADAC GT Masters kann nicht wie geplant Anfang Juni am Red Bull Ring gastieren. Die Veranstalter haben allerdings schnell reagiert und bereits einen Ersatztermin aus dem Hut gezaubert. Die „Liga der Supersportwagen“ wird stattdessen von 16. bis 18. Oktober im Murtal fahren. „Bereits gekaufte Tickets behalten für den Ersatztermin am Red Bull Ring ihre volle Gültigkeit“, informiert das...

  • 15.04.20
  •  1
Lokales
Die Polizei hat derzeit überall mit Rasern zu kämpfen.

Hallein
Mehrere Raser überschritten Limit auf der A 10

In der Nacht zum 3. April 2020 überwachte die Landesverkehrsabteilung in der Stadt Salzburg, dem Flachgau und Hallein das Verkehrsgeschehen.  HALLEIN. Gleich mehrere massive Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden in der Nacht mittels Radarmessungen im Zuge von mobilen Geschwindigkeitsmessungen festgestellt: Zwei Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Hallein fuhren laut Polizei auf der Tauernautobahn (A10), mit jeweils 145 km/h und ein Lenker aus der Stadt Salzburg mit 168 km/h. In diesem Abschnitt...

  • 03.04.20
Sport
Torrichter, die immer zur Stelle sind.
2 Bilder

Steinach
Abruptes Saisonende beim SC Steinach

STEINACH. Der Coronavirus hat auch die Planung des SC Steinach durcheinandergebracht und zu einem schnellen Saisonende geführt. So mussten die für letztes Wochenende geplanten Trainingseinheiten und die Vereinsmeisterschaften bereits Mitte der letzten Woche abgesagt werden. Auch der deutsche Verein SC Wesslingen, der mit 100 Läufern angereist wäre, hat frühzeitig wegen Corona-Verdachtsfällen in den eigenen Reihen absagen müssen. Positives Resümee Dennoch kann der Sportclub auf eine...

  • 17.03.20
Lokales
3 Bilder

Ein Verein stellt sich vor
Traktorfreunde in Verein organisiert, Schlepper werden renntauglich gemacht

HEINREICHS (pp). Seit Dezember 2019 gibt es in der Marktgemeinde Vitis einen neuen Verein. Der Verein führt den Namen „Steyr Racing Oberes Waldviertel“ und hat seinen Sitz in Heinreichs. Obmann ist Christoph Weiß, als sein Stellvertreter hilft ihm Thomas Weiß. Bisher zählt der Verein 16 Mitglieder, weitere Mitglieder werden sehr herzlich aufgenommen. Genauere Infos dazu finden Sie auf Facebook „Steyr Racing Oberes Waldviertel“ unter www.steyrracing-ow4.jimdofree.com oder unter der Telefonnummer...

  • 12.03.20
Lokales
Hier könnte ein Photovoltaik-Park entstehen: Sicht von Koblhof Richtung EVN-Standort.
3 Bilder

Photovoltaik-Parks
Hipp: "Rennen hat begonnen"

Glaubt man Energieversorgern und Bauernvertretern, werden Photovoltaik-Parks emporschießen. BEZIRK ZWETTL. Die EVN beschäftigt sich gerade in ganz Niederösterreich intensiv mit möglichen Standorten für Photovoltaik-(PV-)Anlagen. Denn die Ziele der Bundesregierung mit einem Zubau von elf Terrawattstunden (TWh) Strom aus PV bis 2030 bedeuten eine Verzehnfachung der installierten PV-Anlagen in Österreich. Die NÖ Landesregierung hat sich im Energie- und Klimafahrplan das Ziel gesetzt, die...

  • 11.03.20
Sport
Simon Reicher geht beim 24-h-Rennen am Nürburgring an den Start.
20 Bilder

24h-Rennen am Nürburgring
Reicher: "Ein Highlight für jeden Motorsportler"

Sensation für den Motorsport-Youngster Simon Reicher: Der 20-jährige Kirchberger geht erstmalig beim 24h-Rennen am Nürburgring an den Start. KIRCHBERG/MATTIGHOFEN. Als Jungspund wurde der 20-jährige Simon Reicher aus Kirchberg bei Mattighofen am Freitagabend bei der Teamvorstellung des ADAC TOTAL 24h-Rennens am Nürburgring auf die Bühne gerufen. "Car Collection Motorsport" präsentierte ihr Line-up für die Saison 2020. Mit von der Partie sind zudem Pierre Kaffer, Florian Spengler und Elia...

  • 09.03.20
Lokales
Die Hexen aus Söll sind natürlich auch am Start!

Für den guten Zweck
UPDATE: Seilrennen in Söll wegen neuer Veranstaltungs-Richtlinien abgesagt

Aus aktuellem Anlass: Die Bundesregierung hat heute, 10. März, festgelegt, dass größere Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Ob einzelne Events betroffen sind, kann man beim jeweiligen Veranstaltungs-Status unter www.wilderkaiser.info erfahren.  3 Personen, 1 Seil und viel gute Laune – mehr braucht es nicht, um beim wohl unterhaltsamsten Skirennen der Region dabei zu sein! Die Rede ist natürlich vom Charity-Seilrennen in Söll: Jetzt gleich ein 3er-Team zusammenstellen und anmelden!  ...

  • 03.03.20
Sport
Viktoria Bürgler vom SC Dienten gewann hauchdünn bei den Schülerinnen U15/U16.
8 Bilder

Salzburger Landes Skiverband
Salzburgs Talente fuhren im Landescup-Super-G um den Sieg

Am vergangenen Sonntag fand in Hochkrimml die nächste Station des Salzburg AG Landescups des Salzburger Landes Skiverband statt. In der Disziplin Super-G wurde um Siege gefahren und das auf verkürzter Strecke, da der Wettergott nicht mitspielte. Bei den Schülerinnen U15/U16 ging es ganz knapp zu, Viktoria Bürgler vom SC Dienten gewann das Rennen mit nur vier Hundertstel Vorsprung. HOCHKRIMML. Die nächsten Rennen des Salzburg AG Landescups des Salzburger Landes Skiverband standen am...

  • 24.02.20
Sport
Larissa Hofer erneut den ersten Platz.

Schi Tullnerfeld
Top-Platzierungen am Annaberg

Die Schi Tullnerfelder nahmen am SalzburgMilch Kids Cup am 22. Feburar am Annaberg teil. Die jungen Talente erreichten wieder Topplätze. Larissa Hofer erreichte den ersten Platz. BEZIRK TULLN (pa). Ingesamt waren 211 Teilnehmer am Start. Ihre Vereinskollegen Christian Wonder, Alexander Hofer, und Paul Kilian erreichten den dritten Platz. Leonard Klug den 7. Platz und Felix Dangl hatte erneut Pech und wurde nach einem Torfehler disqualifiziert. ErgebnisseSalzburgMilch Kids Cup: 1....

  • 24.02.20
  •  1
Sport
Staffelbewerbe bei der WM in Südtirol.

ÖSV-Staffeln gingen bei WM leer aus

Keine Medaillen für ÖSV in den Staffelbewerben der Biathlon-WM. ANTHOLZ, HOCHFILZEN, REITH. Der 4 x 6 km Staffelbewerb der Damen bei der Biathlon-WM in Antholz endete mit einem Favoritensieg für die Norwegerinnen. Österreichs Team in der Besetzung Julia Schwaiger, Lisa Hauser, Christina Rieder und Katharina Innerhofer landete mit 13 Nachladern und drei Strafrunden auf dem enttäuschenden 12. Platz. Damit steht weiterhin der 10. Platz bei der Biathlon-WM 2015 in Kontiolahti als bestes...

  • 24.02.20
Sport
Albert Edlinger, Fredi Pressl, Romed Albrecht, Stefan Fuchs (Tagesbestzeit), Fabian Schwarz und Helmut Rantschl

Ski-Alpin: NMS Haus richtete Bezirksmeisterschaften aus

Die Neue Mittelschule Haus veranstaltete in Kooperation mit der Ski-Akademie Schladming und dem Union Sportverein Haus die Bezirksmeisterschaften am Hauser Kaibling. Insgesamt gingen 143 Rennläufer aus zehn Volksschulen und sechs Neuen Mittelschulen der Bildungsregion Liezen II an den Start. Dabei wurden in insgesamt zehn Wertungsklassen die Bezirkssieger ermittelt. Siegerehrung Unmittelbar nach dem Rennen wurden die Siegerehrung und Preisverleihung durchgeführt. Dabei überbrachte Fredi...

  • 24.02.20
Sport
Samuel Stöttner übernahm mit seinen drei Stockerlplätzen auch die Gesamtführung im OÖ Nachwuchscup.

Rennen am Hochficht
Samuel Stöttner fuhr die Laufbestzeit ein

BEZIRK ROHRBACH. Vergangenes Wochenende wurden drei Rennen zum OÖ Nachwuchscup am Hochficht ausgetragen. Die Veranstalter von der Sportunion Böhmerwald hatten wegen der heranziehenden Sturmfront die Rennen um einen Tag vorverlegt und die Nachwuchssportler belohnten die umsichtigen Trainer mit tollen Erfolgen. Am Freitag standen zwei SG am Programm. Lukas Madlmayr gewann in der Klasse U14 beide Bewerbe. Laura Kalischko wurde bei den gleichaltrigen Mädchen einmal erste einmal zweite. Samuel...

  • 24.02.20
Sport
Nur auf Rang 51: Lisa Hauser.

Biathlon WM Antholz
Lisa Hauser im Einzel nur auf Rang 51

WM Antholz, Einzel Damen: Rieder überrascht mit Rang sieben, Hauser abgeschlagen. ANTHOLZ, REITH. Die Italienerin Dorothea Wierer hat sich bei der Biathlon Weltmeisterschaft in Antholz im Einzelbewerb ihre zweite Goldmedaille gesichert. Auch eine Österreicherin strahlte. Christina Rieder lief das Rennen ihres Lebens, traf nur die vorletzte Scheibe nicht und beendete den Einzelbewerb als beste Österreicherin auf Rang sieben. Die Reitherin Lisa Hauser musste fünf Strafminuten in Kauf...

  • 20.02.20
Sport
Andreas Goldberger nimmt bei der Salzkammergut-Trophy am 18. Juli wieder die Extremdistanz in Angriff.
2 Bilder

Salzkammergut-Mountainbike-Trophy
Einmal Hölle und zurück vom 17. bis 19. Juli 2020

Bereits zum 23. Mal zieht die Salzkammergut-Trophy heuer wieder 5.000 Biker aus der ganzen Welt zum härtesten MTB-Marathon in die Welterberegion „Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut“. BAD GOISERN. Am Marathon-Tag am 18. Juli stehen wieder sieben Distanzen zwischen 22 und 210 Kilometer zur Auswahl, wobei alle Distanzen ihre Höhepunkte und Besonderheiten haben. Zum Beispiel der Blick von der Hütteneckalm auf das Dachsteinmassiv, der schmale Weg durch die Ewige Wand, die elf Kehren hinauf zum...

  • 14.02.20
Sport
Alexander Hofer, Paul Salchegger, Timo Winter, Larissa Hofer, Leonard Klug, Paul Kilian
2 Bilder

Schi Tullnerfeld
Siege und Podestplätze

Bei den Tullner Bezirksschulskimeisterschaften 2020 /( 1. bis 4. Schulstufe), erreichten die sechs Starter von Schi Tullnerfeld drei Siege und drei Podestplätze. TULLNERFELD (pa). Larissa Hofer Volksschule Tulln und Paul Kilian Volksschule Michelhausen gelang es in einem spannenden Rennen mit 181 Teilnehmer die Tagesbestzeiten zu erreichen. Es wurde ebenfalls ein Riesentorlauf  auf der Zdarsky Piste am Annaberg bei winterlichen Bedingungen durchgeführt. Ergebnisse2.Klasse w 1.Platz...

  • 13.02.20
  •  1
Sport

Gebiet Mitte
Junge Läufer erreichen Top-Platzierungen

Am vergangenen Samstag fanden, aufgrund der heurigen Schneesituation, gleich zwei Rennen der Gebiet Mitte Cups statt. BEZIRK TULLN (pa). Der SCU Frankenfels erklärte sich bereit sein, für das Hochbärneck geplante, Rennen auf den Annaberg – Almboden zu verlegen und gleichzeit ein Nachtragsrennen durchzuführen. Da nächste Woche im Gebiet Ost die Landeskindervergleichsrennen durchgeführt wird und dort sich die Gebiet Mitte Kinder mit den anderen niederösterreichischen Athleten im RSL und...

  • 10.02.20
  •  1
Sport
Die jungen Rennfahrer aus dem Skibezirk II/III glänzten nicht nur durch ihre aerodynamische Haltung bei den Sprüngen. Sie fuhren insgesamt fünf Siege ein.

Skibezirk II/III
Tolle Erfolge bei den Steirischen Kinderrennen

In Turnau fanden die ersten drei von insgesamt sechs steirischen Kinderrennen statt. Knapp 200 Burschen und Mädels stellten sich der Herausforderung, 15 davon aus unserer Region, dem Skibezirk II/III. Am Samstag standen Riesentorlauf und Slalom am Programm, am Sonntag wurde ein spannender Minicross-Bewerb mit Schanze und Steilkurve gefahren. Medaillen wurden in fünf Altersklassen (U8 bis U12 weiblich/männlich) vergeben, wobei unser Skibezirk mit fünf Siegen, insgesamt acht Podestplätzen und...

  • 06.02.20
Sport
Die Kinder freuten sich über die Podestplätze.
3 Bilder

Schi Tullnerfeld
Sechs Starter und sechs Podeste

Die jungen Sportler nahmen am Raika Kinder.- und Andis Sport Shop Voralpencup 2020 am Annaberg teil. Der Nachtslalom fand am 31. Jänner statt.  TULLNERFELD (pa). Beim Rennen starteten sechs Talente und erreichten sechs Podeste.  Ergebnisse1.Platz Larissa Hofer U8 Paul Kilian U8 2.Platz Felix Dangl U8 Alexander Hofer U10 Christian Wonder U11 3.Platz Matthias Schmid U14

  • 03.02.20
  •  1
Sport

Sportereignis
Muckenkogel - "Auffi & Owi" rund um die Bezirkshauptstadt

LILILENFELD. Bei bestem Wetter nahmen 17 Wanderklasse- und 34 Rennklasseläufer die Strecke beim diesjährigen "Auffi & Owi Skitourenlauf" in Angriff. Erstmals wurde die Streckenführung so gewählt, dass nach dem Anstieg zurHinteralm nochmals eine Runde von der Hinteralm-Hauswiese zum Schwarzwald und über die Klosteralm-Hütte zur Hinteralm zurück gelaufen wurde. Dies verlangte den Läufern "alles" ab, wobei trotzdem geniale Laufzeiten ins Ziel gebracht wurden - die Aufstiegs-Höhenmeter...

  • 01.02.20
Sport
Die Lamborghinis von Grasser Racing werden immer bunter.

Grasser Racing Team
Ein bunter Start ins neue Jahr

Bei den 24 Stunden von Daytona gab es mit neuen Fahrern am Ende Platz 2. ST. MARGARETHEN. Einen guten Start ins neue Jahr hat das Grasser Racing Team aus St. Margarethen bei Knittelfeld erwischt. Bei den legendären 24 Stunden von Daytona (USA) war das Team mit gleich drei Lamborghini Huracan GT3 EVO am Start. Die angepeilte Titelverteidigung wurde am Ende allerdings knapp verpasst. Teamwork Der Lamborghini mit der Startnummer 44 landete hauchdünn auf Platz 2, nachdem die beiden...

  • 28.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.