rennen

Beiträge zum Thema rennen

Bei den Erlauftaler Radsporttagen in Niederösterreich gewann Christoph Mick mit zwei Minuten Vorsprung.
3

Stockerlplätze
Rohrbacher Radsportler bei drei Rennen erfolgreich

Top-Platzierungen gab’s für die Rohrbacher Radsportler beim Rundstreckenrennen in Wieselburg, bei den Mountainbike-Rennen im Salzkammergut und beim Internationalen European Paracycling Cup in der Slowakei. BEZIRK ROHRBACH. Die Rohrbacher Rad-Asse sind hart im Nehmen. Trotz Dauerregen und zum Teil starkem Wind waren sie am vergangenen Wochenende bei unterschiedlichen Rennen im Einsatz. Ein Teil der Bike Next 125 Hackl-Lebensräume Mannschaft war im niederösterreichischen Wieselburg bei einem...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
140 Profi-Nachwuchsfahrer aus mehr als zehn Nationen werden um den Toursieg kämpfen.
4

Radsport
Junioren-Rundfahrt führt heuer auch durch den Bezirk Rohrbach

Die zweite Etappe der 46. Internationalen "Keine Sorgen" Junioren Rundfahrt startet und endet am 24. Juli in Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Eines der größten Nachwuchsrennen Europas findet heuer vom 23. bis 25. Juli in Oberösterreich statt. Bei der 46. Internationalen „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt kämpfen 140 Profi-Nachwuchsfahrer aus mehr als zehn Nationen um den Toursieg. Insgesamt 307,4 Kilometer und über 3.700 Höhenmeter sind dabei auf drei Etappen zu bewältigen. Schwieriges Teilstück im...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Video 3

1.40 Minuten Vorsprung
Roßgatterer und Hahn entschieden Redstag Rallye Extreme für sich

Einen sensationellen Erfolg können Rallyefahrer Martin Roßgatterer aus Ottenschlag und Co-Pilot Philip Hahn aus Pregarten verbuchen. Bei ihrem ersten Schotterrennen mit einem Vorderradler hängten sie ihre Konkurrenz mit 1.40 Minuten Vorsprung ab. OTTENSCHLAG/PREGARTEN/KOLLERSCHLAG. "Es war extrem spannend. Noch nie in meinem Leben habe ich so etwas Verrücktes gemacht", erzählt Martin Roßgatterer. Er spricht vom Saisonauftakt der österreichischen 2-WD-Rallye-Staatsmeisterschaft in Rohr im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Rallycrosser Alois Höller tritt mit seinem Ford Fiesta 4x4 bei den beiden Saisonstart-Rennen an.

Rallycross
Stressiges Renn-Wochenende für Mühlviertler Alois Höller

Gleich zwei Rennen muss Rallycrosser Alois Höller am Wochenende beim bevorstehenden Saisonauftakt im PS-Center Greinbach bestreiten. OEPPING. Stressige Tage warten am kommenden Wochenende auf den Mühlviertler Rallycrosser Alois Höller (Ford Fiesta 4x4): „Training, Vorläufe, Semifinale und Finale – da geht’s ordentlich zur Sache“ sagt der Götzendorfer im Hinblick auf den nationalen Saisonauftakt. Im PS-Center Greinbach stehen gleich zwei Rennen auf dem Programm. Der "Double-Header" bringt starke...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Samuel Stöttner übernahm mit seinen drei Stockerlplätzen auch die Gesamtführung im OÖ Nachwuchscup.

Rennen am Hochficht
Samuel Stöttner fuhr die Laufbestzeit ein

BEZIRK ROHRBACH. Vergangenes Wochenende wurden drei Rennen zum OÖ Nachwuchscup am Hochficht ausgetragen. Die Veranstalter von der Sportunion Böhmerwald hatten wegen der heranziehenden Sturmfront die Rennen um einen Tag vorverlegt und die Nachwuchssportler belohnten die umsichtigen Trainer mit tollen Erfolgen. Am Freitag standen zwei SG am Programm. Lukas Madlmayr gewann in der Klasse U14 beide Bewerbe. Laura Kalischko wurde bei den gleichaltrigen Mädchen einmal erste einmal zweite. Samuel...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Motorsport
Ulrichsberger Polizist fährt Rennen im Waldviertel

ULRICHSBERG. Der Ulrichsberger Polizist Sepp Fischer vom Trialgarten Team Ohlsdorf, kommt immer besser in Form. Auf seinem Motorrad gewann er das A-Cup Zwei-Tages Trial in Salzburg und übernahm damit auch ein Rennwochenende vor dem Finale die Gesamtführung im A-Cup. Das Finale findet am 12. und 13. Oktober in Friedreichs im Waldviertel direkt an der oberösterreichischen Landesgrenze statt – fast ein Heimrennen.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Thomas Mairhofer (3.v.l.) befindet sich derzeit in überragender Form.

Rennrad: Mairhofer siegte am Kitzbühler Horn

NIEDERWALDKIRCHEN/KITZBÜHEL. Die Siegesserie von Rennradler Thomas Mairhofer (RC Bike Next125 - Hackl Lebensräume) hält weiter an: Nach den Staatsmeistertiteln am Berg und im Zeitfahren gewann er auch das 38. Kitzbühler Horn Bergrennen in der Klasse Master I mit über einer Minuten Vorsprung auf den zweitplatzierten Roman Wienicke. Die Weltmeisterschaft im Visier 35 Minuten und 54,22 Sekunden brauchte Mairhofer für die 7,2 Kilometer lange und mit 865 Höhenmetern gespickte Strecke vom Kitzbühler...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Albin hat eine Idee. Da er nun für die Union St. Peter fährt, wäre es toll, wenn Schüler seinem Autocross-Buggy ein neues Outfit verpassen würden.
26

Das Krokodil schlägt wieder zu

Autocross Staatsmeistertitel Nummer sechs gab es heuer für Albin Scheuchenpflug. ST. PETER (gawe). Hart und wenig herzlich geht es manchmal am Start eines Rennens zu: „Wenn du nicht aufpasst, fahren sie beim Start halb über dich drüber. Die erste Kurve ist besonders kritisch. Von den ersten vier kann jeder gewinnen. Überholen ist im Gelände sehr schwierig und es gelingt dir am ehesten beim Anbremsen oder aus einer Kurve heraus“ schildert der Gaspedalzauberer, dass ein guter Start...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer

Start frei für die zweite Mühlviertel-8000-Challenge

Am Sonntag, 17. August, findet die zweite Sportveranstaltung "ASVÖ Top.Hotels Mühlviertel 8000" statt. Dabei treten Teams mit je acht Mitgliedern an, um die Strecke vom tschechischen Horni Plana bis nach Freistadt zu bewältigen. Heuer nehmen 136 Teams teil, 13 davon sind reine Frauenteams. Die Veranstalter Martin Fischerlehner und Clemens Rajal sind über den Teilnehmeransturm hoch erfreut: "Wir haben um 50 Teams mehr als bei der ersten Auflage im Jahr 2012. Insgesamt gehen knapp 1100 Leute an...

  • Freistadt
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.