rennen

Beiträge zum Thema rennen

Sport
Stefan Kovar beim virtuellen Rennen.

Radsport - Kitzbühel
Stanger-Team mischt bei virtueller Rennserie mit

KITZBÜHEL (niko). Vor einigen Wochen startete der Radsportverband (ÖRV) mit der E-Cycling League Austria eine virtuelle Rennserie, bei der auch in Coronazeiten, unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorlagen, Radrennen gefahren werden können. Das Team von Radsport Stanger nimmt daran teil. Auf sogenannten Smart Trainern, die die erbrachte Leistung am eingespannten Rad in Watt/Kilogramm in Echtzeit erfassen und die mittels interaktiver Trainingsapp miteinander verbunden sind, werden die...

  • 22.04.20
Sport
Staffelbewerbe bei der WM in Südtirol.

ÖSV-Staffeln gingen bei WM leer aus

Keine Medaillen für ÖSV in den Staffelbewerben der Biathlon-WM. ANTHOLZ, HOCHFILZEN, REITH. Der 4 x 6 km Staffelbewerb der Damen bei der Biathlon-WM in Antholz endete mit einem Favoritensieg für die Norwegerinnen. Österreichs Team in der Besetzung Julia Schwaiger, Lisa Hauser, Christina Rieder und Katharina Innerhofer landete mit 13 Nachladern und drei Strafrunden auf dem enttäuschenden 12. Platz. Damit steht weiterhin der 10. Platz bei der Biathlon-WM 2015 in Kontiolahti als bestes...

  • 24.02.20
Sport
Nur auf Rang 51: Lisa Hauser.

Biathlon WM Antholz
Lisa Hauser im Einzel nur auf Rang 51

WM Antholz, Einzel Damen: Rieder überrascht mit Rang sieben, Hauser abgeschlagen. ANTHOLZ, REITH. Die Italienerin Dorothea Wierer hat sich bei der Biathlon Weltmeisterschaft in Antholz im Einzelbewerb ihre zweite Goldmedaille gesichert. Auch eine Österreicherin strahlte. Christina Rieder lief das Rennen ihres Lebens, traf nur die vorletzte Scheibe nicht und beendete den Einzelbewerb als beste Österreicherin auf Rang sieben. Die Reitherin Lisa Hauser musste fünf Strafminuten in Kauf...

  • 20.02.20
Sport
In Kitzbühel (Bild), Oberndorf und Kirchberg nächtigen die Teams am Rennwochenende.

Hahnenkammrennen 2020
Athleten brauchen gute Unterkünfte

KITZBÜHEL. Nach dem Wengen-Rennwochenende geht es für die Weltcup-Athleten jeweils nach Kitzbühel. Um auf Streif und Ganslern ihre Leistung abrufen zu können, müssen die Athleten in erster Linie natürlich ausgeschlafen sein. Und dafür braucht es eine gute Unterkunft. Diese bieten 28 Partnerhotels in Kitzbühel, Oberndorf und Kirchberg auch heuer wieder. "Wir bedanken uns bei allen Partnern für die gute Zusammenarbeit und die Top-Betreuung der Teams! Ihr sorgt dafür, dass die Teams eine rundum...

  • 23.01.20
Lokales
ZAMG-Wetterstation an der Seidlalm der Streif: Überwachung von Wind, Temperatur und Feuchte für optimale und sichere Streckenverhältnisse bei den Hahnenlammrennen in Kitzbühel.
2 Bilder

Wetter in Tirol
Freundliches Hahnenkamm-Wetter prognostiziert

TIROL. Dieses Wochenende hofft man besonders in Kitzbühel auf hervorragendes Wetter, denn das alljährliche Spitzensport Event, Hahnenkamm-Rennen, steht an. Die Prognosen der ZAMG, die seit vielen Jahren das Event betreut, sehen gut aus. Größtenteils kann sehr freundliches Wetter prognostiziert werden.  Gute Voraussetzungen für das Sport-EventLaut Simon Hölzl von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Innsbruck, wird man vor allem an den Trainingstagen und beim Super-G...

  • 22.01.20
Sport
Eröffnung im Legendenpark.

Hahnenkammrennen 2020
Eröffnung für die 80. Rennen in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Traditionell beginnt die Hahnenkammwoche nicht auf der Piste, sondern schon am Dienstag im Legendenpark – bei der Eröffnungsfeier. Mit dem Einmarsch der Nationen und der Auslosung der Startnummern für das Juniors Race fällt der offizielle Startschuss. „Für unsere jungen Athleten ist es wichtig, Erfahrung zu sammeln. Noch dazu bei so einem Top-Event", so ÖSV-Jugendkoordinator Josef Grebner. Signe Reisch, Obfrau von Kitzbühel Tourismus, bedankt sich bei allen, die diese Rennen möglich...

  • 22.01.20
Lokales
Bequem bis ins Ziel der Rennen.

Hahnenkammrennen 2020
Mit dem Zug bequem bis ins Hahnenkamm-Zielgelände

Gratis Shuttles zwischen St. Johann und Kirchberg, Großparkplätze, verstärktes Zugangebot, alle Züge halten am Hahnenkamm; kurzer Weg in die Zielstadien... KITZBÜHEL (niko). Für die Mobilität der Zigtausenden Fans verstärken die ÖBB an den drei Renntagen ihr Zugangebot rund um Kitzbühel und sorgen in enger Zusammenarbeit mit dem K.S.C. für sichere und verlässliche Mobilität. Das ausgeklügelte System der ÖBB mit kostenlosen Shuttlezügen ("HK-Express") auf der Bahnstrecke zwischen Kirchberg und...

  • 22.01.20
Sport
Stefan Brennsteiner (ÖSV) fuhr auf der Rennstrecke Ochsalm an beiden Tagen zum Triumph.

Europacuprennen Kirchberg
Doppelsieg für Stefan Brennsteiner

Zwei EC-Riesentorläufe der Herren in Kirchberg. KIRCHBERG (niko). Der Skiklub Kirchberg hat am Wochenende zwei FIS-Europacup-Riesentorläufe der Herren erfolgreich durchgeführt. Der Skiklub konnte mit Hilfe der Bergbahn AG Kitzbühel, dem Pistenteam des K.S.C. und den zahlreichen freiwilligen Helfern auf der Rennstrecke Ochsalm den Teilnehmern eine perfekte Rennpiste ermöglichen. Am Samstag fand dann der erste der beiden EC-Riesentorläufe statt. Nach den Schneefällen in der Nacht musste der...

  • 20.01.20
Sport
Clément Noel ist einer der Favoriten.

Hahnenkammrennen 2020
Der Kamm schwillt – 80. Jubiläums-Hahnenkammrennen

KITZBÜHEL (niko). Die Rennwoche zum 80. Hahnenkammrennen startet bereits mit der Eröffnung am Sonntag im Legendenpark. Zuletzt war das riesige K.S.C.-Team mit den letzten Vorbereitungsarbeiten beschäftigt. Die FIS-Schneekontrolle fand am 10. Jänner statt (wir berichteten), wobei FIS-Inspektor Hannes Trinkl ganz entspannt "grünes Licht" für die Rennen gab, waren doch bereits zwei Wochen vor den Rennen die Pisten nahezu rennfertig. Für Dienstag (nach Red.schluss) war ein erstes Abfahrtstraining...

  • 18.01.20
Sport
Europacup-Rennen auf Ochsalm-Rennstrecke.

Kirchberg - Europacuprennen
FIS-Europacup-Rennen wieder in Kirchberg

KIRCHBERG. Der Ski Klub Kirchberg veranstaltet zum 5. Mal die FIS Europacup-Rennen Ski Alpin der Herren auf der Rennstrecke Ochsalm in Kirchberg. Am 18. und 19. Jänner hat sich ein internationales, hochkarätiges Starterfeld von arrivierten Weltcup-Läufern und Nachwuchstalenten für das Rennen angemeldet. Für Zuseher ist die Rennstrecke nur mit Skiern möglich. Startzeiten: 9.30 Uhr (1. DG), 12.30 Uhr (2. DG).

  • 12.01.20
Sport
Faszination "Schlittenhund" in St. Ulrich.

Schlittenhundecamp am Pillersee
Im Team mit dem Schlittenhund...

Größtes Schlittenhundecamp der Alpen im PillerseeTal, 11. bis 26. Jänner. ST. ULRICH (niko). Alljährlich schlagen die Musher mit über 1.000 Hunden in St. Ulrich am Pillersee ihr Lager auf. Auch heuer findet von 11. bis 26. Jänner das größte Schlittenhundecamp der Alpen in der schneereichsten Region Tirols statt. Fast drei Wochen gibt es Trainings, am letzten Wochenende werden Rennen veranstaltet. Die Besucher können die "Faszination Schlittenhund" im Camp hautnah miterleben. Nahezu täglich...

  • 08.01.20
Sport
Langlaufrennen in Kössen.

Vorsilvester-Langlauf
Vorsilvester-Langlauf in Kössen, 30. Dezember

KÖSSEN. Das Nordic Center lädt am Montag, den 30. Dezember mit Start ab 9 Uhr zum neuen Vorsilvester-Langlauf. Ab 7.30 Uhr gibt's die Nummernausgabe beim Nordic Center; die Siegerehrung findet nach dem Rennen statt. Nennschluss online 29. 12., 18 Uhr; Anm. auf www.my.raceresult.com Info: Markus Weingartner, 0664-5003974, www.nordic-center.com

  • 17.12.19
Sport
Niklas Köck beim Kraftanken zu Hause im PillerseeTal.

Aki Alpin – Niklas Köck
Zurück auf die alpine Weltbühne

PillerseeTaler Niklas Köck will über den Europacup zurück auf die Weltcupbühne. ST. JAKOB (niko). Wie in den Vorjahren holte sich der alpine Speedspezialist Niklas Köck aus St. Jakob das letzte Feintuning vor dem Saisonstart in den kanadischen Rocky Mountains. Zum Europacup-Auftakt (9./10. 12.) fuhr der PillerseeTaler nach Santa Cateriana. Er fühle sich gut, sagt der 27-Jährige. Im vergangenen Winter musste er eine durchwachsene Comeback-Saison nach schwerer Knieverletzung bestreiten. Er...

  • 05.12.19
Sport
Großes Team des K.S.C. in Hopfgarten.

K.S.C. – alpiner Saisonauftakt
Rosa Bodner siegte zum Saisonauftakt

KITZBÜHEL, HOPFGARTEN. Die "alpinen" Ski-Kinder sammelten am 23. November in Hopfgarten die ersten Bezirkscuppunkte. Für den Kitzbüheler Ski Club fuhr Rosa Bodner in der U10 den ersten Sieg ein. Weitere Top-5-Resultate für den K.S.C.: 5. Lorenz Schmid (U9, 5. Marius Friedl (U10), 4. Leopold Arnold (U12). Zahlreiche Kitzbüheler Nachwuchsrennläufer holten Top-10-Plätze.

  • 28.11.19
Sport
Michael Dymond war der Sieg nicht zu nehmen.
3 Bilder

18. Pillerseetal Halbmarathon
Kaiserwetter für den Pillerseetal Halbmarathon

Schönstes Kaiserwetter beim 18. Pillerseetal Halbmarathon PILLERSEETAL (navi). in wunderschönen Herbstfarben präsentierte sich das Pillerseetal den Läufern und Nordic Walkern beim 18. Pillerseetal Halbmarathon. 115 Einzelläufer, 16 Nordic Walker und 20 Staffel nahmen die Strecke rund um die Buchensteinwand in Angriff. Bereits nach 1:20 Std. war der Schnellste wieder im Ziel bei der Talstation der Bergbahn Pillersee. Michael Dymond (Team Happy Fitness 24 h) konnte Anton Wechselberger um...

  • 28.10.19
Sport
Laufsport-Event in Going.

37. Int. Astberglauf
37. Astberglauf in Going am 20. Oktober

GOING. Der 37. Int. Astberglauf geht am Sonntag, den 20. 10., mit Start um 10.30 Uhr beim Feuerwehrhaus in Going in Szene. Veranstalter ist der LSV 1990 Kitzbühel/Sektion Going. Das Ziel ligt bei der Astbergbahn-Bergstation. Strecke: 5,2 km Hauptklassen, 2,9 km Schüler/Jugend/M80+; Anm.: www.myraceresult.at Siegerehrung ab ca. 14.30 Uhr, Brenneralm.

  • 10.10.19
Sport
Emilio Halbmayer holte einen 2. Rang.

eldoRADo Kidscup 2019
Kids traten in St. Johann kräftig in die Pedale

Podestplätze für die Radtalente Andi Mayer, Andre Fuchs und Emilio Halbmayer. ST. JOHANN (gs). Trotz widrigster Verhältnisse sorgte das Team der Radunion St. Johann für eine perfekte Durchführung des„eldoRADo Kidscup 2019“, bei dem 144 Radsportler (Klassen U7 bis U17) an den Start gingen. Die schwierige Strecke führte über die Trabrennbahn und durch das Gelände. Neben vielen bayrischen Klassensiegen gab es auch einige Topplatzierungen für die Talente der RU St. Johann. Emilio Halbmayer...

  • 10.10.19
Sport
Florian Lechner: ausgezeichneter Cup-Vierter.

Radsport - St. Johann
Radunion-Juniors erfolgreich im Einsatz

Kids Cup Irschenberg, Saisonabschluss beim Austria Cup. ST. JOHANN (navi). Fünf Fahrer der Jungen Radunion St. Johann (Manuel Eberharter, Thomas Eberharter, Thomas Friedl, Julian Resch, Tim Reisenbauer) waren beim Bike-Rennen im Rahmen des Kidscup im Einsatz. Das Quintett meisterten den schwierigen Rundkurs sehr gut und konnten sich im vorderen Mittelfeld platzieren. Am 5. 20. steht ein Kidscup-Rennen in St. Johann (Laffer-Rennbahn) am Programm. Florian Lechner war beim letzten Rennen...

  • 26.09.19
Sport
Orientierungsläufe am Pillersee.

Orientierungslauf
Landesmeisterschaften im Orientierungslauf

ST. ULRICH. Am Samstag, 5. 10., findet in St. Ulrich die Tiroler und Salzburger Meisterschaft im Orientierungslauf "Mittel" statt, am Sonntag, 6. 10., geht die Tiroler und Salzburger Meisterschaft "Staffel" in Szene. Durchführender Vereinn: Naturfreunde Kitzbühel. Samstag: Treffp. Fußballplatz St. Ulrich, Start 14 Uhr, Siegerehrung nach dem Rennen Sonntag: Treffp. Forellenranch (Pillersee), Start 10 Uhr (Kiosk), Siegerherung nach dem Rennen. Für Einheimische und Hobbysportler gibt es eine...

  • 25.09.19
Sport
Das erfolgreiche Stanger-Team wird auch am Start sein.

1. Cyclocrossrennen
Radsport Stanger lädt zum Cyclocross

KIRCHBERG/KITZBÜHEL. Am Samstag, 5. und Sonntag, 6. Oktober (Sa 13 Uhr, So 10 Uhr) veranstaltet der Verein Radsport Stanger Kitzbühel ein Cyclocrossrenen am Fleckalmparkplatz in Kirchberg. Klassen: Elite, Amateur, Frauen, Masters, Nachwuchs. Wertungen: beide Tage ÖRV Cup, am 6. 10. Tiroler Meisterschaft und TT-Nachwuchs-Cup. Kontakt/Anm.: radcross@gmx.at /christian.langhammer@radsportverband.at / 0676/847459211

  • 24.09.19
Sport
Schwerer finaler Anstieg zum Kitzbüheler Horn.

Deutschland RUSH
Deutschland RUSH 2019 endete in Kitzbühel

Die kleine Deutschland-Tour erreicht das Ziel in Tirol. KITZBÜHEL (niko). Vom Kiez aufs Kitzbüheler Horn – einmal von Hamburg nach Tirol in sechs Tagen: Das ist der Deutschland RUSH. 28 SportlerInnen wagten sich an die große Herausforderung für Hobbysportler. Am 24. August fiel in Hamburg der Startschuss. Im Ziel hatten die FahrerInnen aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz nicht nur den schweren Anstieg zum Kitzbüheler Horn gemeistert (im Bild). Im Roadbook standen insgesamt...

  • 05.09.19
Sport
Start des Buach-Rennens nach dem neutralisierten Massenstart in Flecken, rechts der spätere Sieger Christian Koidl (Nr. 22).
2 Bilder

26. Rennen auf die Buchensteinwand
Buchensteinwand als Ziel der Athleten

Schwache Teilnehmerzahl beim Bikerennen und Lauf auf die Buchensteinwand. ST. ULRICH (rw). Der kurzfristig aufgrund einer Terminkollision vorverlegte Termin für das 26. Mountainbike-Rennen und den Berglauf auf die Buchensteinwand wurde leider nicht sehr gut angenommen. Das Teilnehmerfeld beschränkte sich auf neun Läufer und 25 Biker. Durchwegs positive Rückmeldungen gab es sowohl von Seiten der Biker als auch Läufer über den neuen Startmodus mit neutralisiertem Massenstart. Ältester...

  • 05.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.