Hochfilzen

Beiträge zum Thema Hochfilzen

1.500 Euro konnten an den Verein IDUS übergeben werden.

IDUS/LC Gastroservice
Heimisches Unternehmen hilft Familien in Notlagen

HOCHFILZEN (red.). Eigentlich ist das Team von LC Gastroservice aus Hochfilzen seit vielen Jahren für kreative, hochwertige Gastronomielösungen bekannt. Nun zeigten sich die Mitarbeiter des Familienunternehmens als Problemlöser und Unterstützer in der Corona-Krise. Werner Weiß nutzte seinen Laserschneider, um „Face Shields“ herzustellen. Der Erlös aus dem Verkauf sollte auch einem guten Zweck dienen und so entschied man, den Verein IDUS (Integration durch Sport) finanziell zu unterstützen....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Ex-Biathlon-Ass Dominik Landertinger am WM-Pfad.

Biathlon WM Pfad
"Schlag den Landi" beim Biathlon WM Pfad in Hochfilzen

Biathlon-WM-Pfad – Themenweg im Pillerseetal macht Sportart für Fans, Urlauber und Einheimische ganzjährig erlebbar. HOCHFILZEN (niko). Seit wann gibt es eigentlich Biathlon? In welchen Disziplinen wird der Trendsport ausgetragen? Und wie trainieren die Profis? Egal ob im Winter oder im Sommer: Auf dem Rundwanderweg, der zu den Hotspots der Biathlon-Hochburg Hochfilzen führt, erfahren Urlauber spannende Details. Am Wegesrand der Strecke informieren Tafeln – und laden darüber hinaus zum Rätseln...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Glück auf für den Tunnelbau: Norbert Lerchl, Simone Oremovic, Rajah Jayendran, Konrad Walk.
  26

RHI Magnesita - Tunnelanschlag
Tunnelanschlag als "Meilenstein für Großinvestition"

RHI Magnesita lud nach Hochfilzen: Lautstarker Auftakt für Bau des Förderstollen im Dolomit-Abbaugebiet. HOCHFILZEN (niko). RHI Magnesita, Weltmarktführer für Feuerfestprodukte und -lösungen, feierte am Donnerstag den Tunnelanschlag des Förderstollens im Dolomitabbau Schipfl – ein "Meilenstein" bei der Errichtung des Dolomite Resource Center Europa am Standort Hochfilzen; RHI tätigt hier eine Großinvestition von 40 Millionen Euro (wir berichteten). "Durch den Stollen (ca, 1,5 km) wird der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Von links: TLEV Jugendfachwart Hannes Mair, TLEV Jugendkoordinator Andi Aberger und BÖE Jugend- und Nachwuchskoordinator Bernd Zambo.
  7

Stocksport Österreich
Stützpunkt Brixlegg ganz offizell bestätigt

BRIXLEGG (sch). Antrittsbesuch des neuen Stocksport Nachwuchskoordinators Bernd Zambo vom Bund Österreichischer Eisstocksportler (BÖE) im Jugend Eis- und Stocksport Zentrum (JESZ) Brixlegg. Der Anlass des Erstbesuches war die Beobachtung der Tiroler Stocksport Nachwuchs-Trainingsarbeit in den Stützpunkten Brixlegg und Hochfilzen. Der aus Oberwart (B) stammende BÖE-Nachwuchskoordinator enthüllte gemeinsam mit Tirols LEV-Nachwuchs Koordinator Andi Aberger aus St. Johann/T. an der Stocksporthalle...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der Lkw konnte gesichert und wieder flott gemacht werden.

Einsatz in Hochfilzen
Lkw rutschte auf Almweg ab und blieb stecken

HOCHFILZEN (kö). Am Mittwoch (17. 6.) rutschte ein bergwärts fahrender Lkw mit 16 Tonnen Mischfutter beladen auf einem engen Almweg über die bergseitige Böschung hinaus und blieb in einem Wassergerinne stecken. Zur Sicherung des Lasters wurde die Freiw. Feuerwehr Hochfilzen verständigt. Zwei Landwirte, für die das Futter bestimmt war, waren mit einem Bagger und einem Traktor ebenfalls an der Einsatzstelle. Der Lkw konnte mittels Seilwinden und mit dem Bagger gegen ein weiteres Abrutschen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Verhandlung in Hochfilzen.

BH Kitzbühel - Vietsch-Radex
BH-Verhandlung zum Fortbetrieb Dolomitbergbau

HOCHFILZEN. Die Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel gibt bekannt, dass die Veitsch-Radex GmbH & Co OG um die Bewilligung eines Gewinnungsbetriebsplanes zum Fortbetrieb des bestehenden obertägigen Dolomitbergbaues „Schipfl“ auf mehreren Grundparzellen in Hochfilzen nach Maßgabe der Projektunterlagen angesucht hat. Dazu gibt es eine mündliche Verhandlung am Mittwoch, 1. Juli, 13.30 Uhr, im Gemeindeamt Hochfilzen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Militärkommandant von Tirol, Ingo Gstrein, beim Abschreiten der Front.
  4

Bundesheer
Angelobung im Rahmen der Corona-Krise in Hochfilzen

HOCHFILZEN (jos). 62 Rekruten des Einrückungstermins Mai legten am 29. Mai am Truppenübungsplatz (TÜPl) Hochfilzen das Treuegelöbnis auf die Republik ab. Durch die aktuell verordneten Maßnahmen der Bundesregierung wurde diese Angelobung unter Ausschluss der Öffentlichkeit und mit vergrößerten Abständen zwischen den Soldaten durchgeführt. Die Soldaten werden bei der 1. Jägerkompanie des Jägerbataillons 6 in Landeck und bei der Stabskompanie des Militärkommandos Tirol ihren Dienst versehen. Der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Baumaßnahmen am Römersattel werden ab 2. Juni fortgesetzt.

TÜPl Hochfilzen
Bauarbeiten am Römersattel werden fortgesetzt

HOCHFILZEN (jos). Am 2. Juni werden die Baumaßnahmen zur Fertigstellung der Forststraße über den Römersattel am TÜPl in Hochfilzen fortgesetzt. Aus Sicherheitsgründen ist der Übergang voraussichtlich für acht Wochen gesperrt. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist der Durchgang für Fußgänger möglich. Ausnahmen für besondere Anlässe (z. B. Wallfahrten, Schulveranstaltungen o. ä.) können mit dem Kommando vereinbart werden. "Wir weisen auch darauf hin, dass ab dem Ende des öffentlichen Weges...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Hochfilzen bemüht sich um neues Hotel.

Hochfilzen - Betriebsansiedlung
Kommt „Warminger“ Hotel?

Seit mehreren Jahren Bemühungen um Hochfilzener Hotelansiedlung HOCHFILZEN (niko). Begehungen, Besprechungen, Vereinbarungen, Stellungnahmen, Ablehnungen, Verträge – seit mehreren Jahren laufen die Bemühungen eines Investors und auch der Gemeinde Hochfilzen um die Realisierung eines Hotelprojekts in Unterwarming. Der Wunsch entspringt nicht zuletzt den gestiegenen Nächtigungszahlen (Stichwort „Biathlon“) und den fehlenden Gästebetten. Die Idee eines Chaletdorfs wurde bereits ablehnend...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ausbildung für Christophorus-Flotte.

Hochfilzen - ÖAMTC
ÖAMTC-Ausbildungen in Hochfilzen

Provisorisches Zelt zum Einstellen des Übungshelikopters. HOCHFILZEN (niko). Die ÖAMTC-Flugrettung muss jährlich rund 60 Piloten und 200 Flugretter ausbilden. Seit zehn Jahren finden diese Übungen am TÜPl Hochfilzen statt. Da eine Hubschrauber-Stationierung direkt im TÜPl-Gelände – wie bisher – aus rechtlichen Gründen nicht mehr möglich ist, hat sich der ÖAMTC mit einem benachbarten Grundeigentümer geeinigt, ein temporäres, provisorisches "Hangar"-Zelt errichten zu können. ÜbungsflügeIn...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Am Rossberg - Anbindung an Öffi-Netz.

Hochfilzen - Bauprojekt
„Öffis“ für Hochfilzener Wohn- und Geschäftshaus

HOCHFILZEN (niko). Im Vorjahr hatte das Projekt für eine Wohnanlage und ein Nahversorgergeschäft „Am Rossberg“ für Schlagzeilen und Kritik gesorgt, wäre davon doch ein bestehendes Biotop von einer Verbauung betroffen (wir berichteten mehrfach). Einige Eckpunkte des Projekts wurden dann entschärft; der Gemeinderat stand geschlossen hinter dem Vorhaben, das auch bei der öffentlichen Gemeindeversammlung präsentiert wurde. Zu den Beschlüssen des Gemeinderates (September, Raumordnung,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gelder für Hochfilzen aus dem GAF.

Hochfilzen - GAF-Mittel
GAF-Geldmittel für Straßen und Schule

HOCHFILZEN. Nach Ansuchen der Gemeinde gab es seitens des Landes Tirol eine GAF-Mittelzuweisungszusage von 200.000 Euro für den Straßenaub und 30.000 € für die Licht- und thermische Sanierung von Volksschule und Kindergarten. „Aufgrund von Nachverhandlungen meinerseits konnten von LR Johannes Tratter für heuer weitere 50.000 € und für 2021 noch 60.000 € für die Schul- und Kindergarten-Sanierung lukriert werden“, so Bgm. Konrad Walk. Für den Bereich „Trinkwasser“ gebe es keine GAF-Mittel, so...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dominik Landertinger mit seiner Trophäensammlung.
  3

Biathlon - PillerseeTaler
Dominik "Landi" Landertinger gab Rücktritt bekannt

ÖSV-Biathlet Dominik Landertinger beendet seine eindrucksvolle Karriere. HOCHFILZEN (niko). Gemessen an Medaillen bei Großveranstaltungen darf der Hochfilzener Dominik Landertinger auf die erfolgreichste rot-weiß-rote Biathlon-Laufbahn aller Zeiten zurückblicken. Nach vier Olympiamedaillen, fünf WM-Medaillen und 37 Weltcup-Podestplätzen stellt der 32-jährige ÖSV-Biathlet sein Gewehr und seine Langlauf-Ski endgültig ins Eck. „Für mich ist jetzt der richtige Zeitpunkt aufzuhören. Seit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wirtschaft in kleinem Ort auf gutem Weg.

Hochfilzen - Wirtschaft
Wirtschaftliche Erfolge in peripherer Gemeinde

HOCHFILZEN (red.). In der "finalisierenden Phase" war im Winter die Betriebsansiedelung Biologon/Biolifestyle, die Anfang des heurigen Jahres mit der Produktion in Hochfilzen startete", wie Bgm. Konrad Walk berichtete. Über 70 neue Arbeitsplätze sind mit dieser Betriebsansiedlung entstanden. Das Unternehmen ist von Itter nach Hochfilzen "umgesiedelt". "Auch der Neubau der Schlosserei Johann Würtl läuft perfekt", berichtet der Ortschef von einem weiteren Licktblick an der örtlichen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Stockerlplatzierten; Silber Chiara Wade, Gold Antonia Grießner, Bronze Bettina Rauscher.
  8

Endlich ganz oben
Junge Jenbacherin krönt sich zur golden Lady

Die heute 17-jährige Antonia Grießner kann auf ihr bisher erfolgreichstes Stocksportjahr zurückblicken! Mit "Gold" bei der österreichischen Meisterschaft im Stocksport Zielwettbewerb in Marchtrenk OÖ sorgte die SV Jenbach und JESZ Tirol Hochfilzen/Brixlegg Spielerin mit der sechst-besten jemals erreichten Punkteanzahl seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2010, für ein riesen Ausrufezeichen. Damit gehört das neue "Golden Girl" jetzt auch zu den erfolgreichsten aktiven...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Andi Aberger
Eine Osteraktion und Lieferservice gibt's im PillerseeTal.

Kauf regional
Osteraktion und Lieferservice im PillerseeTal

Tourismusverband, PillerseeTaler Wirtschaft und Regionalmarketing ziehen an einem Strang, um die regionale Wirtschaft zu stärken. Mit einer gemeinsamen Osteraktion samt Lieferservice ist nun der Startschuss für die Verstärkung der Kooperation gefallen. PILLERSEETAL (jos). Bereits seit Jahrzehnten gibt es im PillerseeTal eine starke Gemeinschaft zwischen Tourismusverband, Wirtschaft und Regionalmarketing. Angesichts der aktuellen Situation verstärken die Partner ihre Kooperation und regen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Anna Gandler lief in Hochfilzen zu Gold.

Biathlon-Nachwuchs
Die "vergoldete" Anna Gandler

Anna Gandler krönte sich in Hochfilzen zur Junioren-Europameisterin. HOCHFILZEN, KITZBÜHEL (niko). Bei der Biathlon Junior Open European Championships (Jugend-/Junioren-EM) krönte sich Anna Gandler (K.S.C.) im Einzelwettkampf zur Europameisterin. Viermal gelang ihr ein „Nuller“ beim Schießstand, dazu lief sie sensationell und holte sich damit Gold. „Ich kann es immer noch nicht ganz glauben. Das ist doch noch einmal eine Nummer größer als die Jugend-WM, weil ich ja eigentlich immer noch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Felix Leitner (Bild) und Co. reisten vorzeitig ab.

Biathon-Weltcup Finnland
Vorzeitige Abreise der österreichischen Biathleten

KONTIOLAHTI, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Felix Leitner landete beim Weltcup-Sprint im finnischen Kontiolahti auf Rang 13. Für das ersatzgeschwächte ÖSV-Team war es das einzige Spitzenergebnis. Bitter verlief der Rennauftakt in Finnland für Dominik Landertinger. Der WM-Bronzemedaillengewinner im Einzel landete auf Rang 70, Patrick Jakob wurde 95. Es folgte der Damen-Sprint, in dem Christina Rieder den 34. Rang belegte. Dann war Schluss. Für Österreichs Biathlonteam war dieser Wettkampf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch viele "Kids" waren im Renneinsatz.

Volksbiathlon Hochfilzen
Großer Andrang zum Volksbiathlon

Volksbiathlon Hochfilzen mit stark besetztem Teilnehmerfeld. HOCHFILZEN (niko). Mit neuem Teilnehmerrekord (350 Hobbyläufer und einige Topstarts der Szene) ging die 11. Auflage des Volksbiathlons mit Einzel- und Teambewerben in Hochfilzen über die Bühne. Auch die Kids nordix (im Bild) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Resultate spielten eine untergeordnete Rolle, der Spaß am (Biathlon-)Sport stand im Fokus. Topsportler am StartDas Starterfeld war bunt besetzt – vom Jüngsten bis...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Ehrengäste mit den Geehrten der Feuerwehr Hochfilzen. Im Hintergrund die restaurierte Fahne und der neue Jugendwimpel.
  2

Feuerwehr Hochfilzen
Feuerwehr ohne Nachwuchssorgen

HOCHFILZEN (rw). Die Feuerwehr Hochfilzen hatte im vorigen Winter vermehrte Arbeitseinsätze zu bewältigen. Kommandant Josef Schweighofer bilanzierte 2019 insgesamt 41 Einsätze: sieben Brandeinsätze (fünf im Ortsgebiet, zwei Abschnitt Pillersee) sowie 18 technische Einsätze/Dienstleistungenn. Erfreulich war 2019 das große Interesse am Tag der Feuerwehr, die gelungene Restaurierung der alten Feuerwehrfahne (1964) und die Anschaffung einer Wimpel-Fahne für die Jungfeuerwehr. Zur Mannschaft gehören...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Ein durchgeführter Alkoholtest am 53-Jährigen (D) verlief positiv.
  6

Alkohol am Steuer
Pkw und Pritschenwagen kollidierten in Hochfilzen

HOCHFILZEN (jos). Am 6. März gegen 15.44 Uhr geriet ein Deutscher (53) mit seinem Pkw in Hochfilzen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pritschenwagen, der von einem Oberösterreicher (55) gelenkt wurde. Während der Pkw in der Fahrbahnmitte zum Stillstand kam, kam der Pritschenwagen von der Fahrbahn ab und rutschte in eine Böschung. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Deutsche wurde beim Unfall unbestimmten Grades...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das Team "Speedmanggeis" ( Johannes Eder, Mike Kirchler, Tom Steurer, Matthias Kuhn) erzielte beim Teambattle in Hochfilzen den 3. Platz.

Hochfilzen ClassiXCS Teambattle
Platz 3 im Teambewerb für Steurer und Kuhn

REUTTE/KITZBÜHEL (eha). Am vergangenen Wochenende stand für Thomas Steurer und Matthias Kuhn das Teambattle in Hochfilzen am Programm. Im Viererteam (Eder, Kirchler, Kuhn, Steurer) starteten die beiden in der klassischen Technik über 15 Kilometer auf der perfekt präparierten Hochfilzner Dorfloipe und lieferten sich spannende Kämpfe. Taktik, Teamgeist und gute Kommunikation war bei diesem Rennformat gefragt. Und die Taktik des Teams "Speedmanggeis" war perfekt: "Wir opferten einen Athleten auf...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Stefan Koidl (Raiffeisen-Bankstellenleiter in Hochfilzen), Franz Berger (HSV-Präsident) und Reinhard Wörter (GL Raiffeisenbank St. Ulrich-Waidring) besiegelten erneut ihre Partnerschaft.

Raiffeisen & HSV
Raiffeisen erneuert Biathlon-Partnerschaft mit HSV Hochfilzen

HOCHFILZEN (niko). Seit vielen Jahren verbindet Raiffeisen und den Heeressportverein Hochfilzen (HSV) eine starke Partnerschaft. Viele kennen nur den alljährlichen Biathlon-Weltcup, der HSV Hist aber auch abseits von Großereignissen sehr aktiv: So werden österreichische und Tiroler Meisterschaften sowie zahlreiche weitere Events durchgeführt. Und es sind immer auch Persönlichkeiten, die dieser Partnerschaft ein Gesicht geben: Franz Berger, der neben seiner Funktion als HSV-Präsident als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Magnus Oberhauser
  2

Biathlon
Zwei Siege für Magnus Oberhauser in Eisenerz

Biathlon: Magnus Oberhauser beweist mit zwei Siegen beim Austria Cup in Eisenerz Topform und tankt damit ordentlich Selbstvertrauen für die Junioren-EM in Hochfilzen. VILLACH, EISENERZ. Der Villacher Biathlet Magnus Oberhauser feiert beim Austria Cup in Eisenerz gleich zwei Erfolge. In der Juniorenklasse U22 läuft Oberhauser sowohl im Sprint als auch in der Verfolgung auf den ersten Platz. Schon am Samstag legte Oberhauser im Sprintbewerb mit einem fehlerfreien Schießen und einer starken...

  • Kärnten
  • Villach
  • Stefan Plieschnig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.