Biathlon

Beiträge zum Thema Biathlon

Christian Scherer, Generalsekretär Österreichischer Skiverband, Andreas Kraler, geschäftsführender Gesellschafter der HELLA Gruppe und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.).

Neue Kooperation
Hella sponsort Österreichische Biathleten

Nach dem gelungenen Probelauf bei der Junioren-WM im abgelaufenen Winter wurde jetzt ein umfassender Vertrag unterzeichnet. ABFALTERSBACH. Die Jugend- und Junioren-WM in Obertilliach Anfang März diente als Probelauf, ob die Osttiroler Hella Gruppe und Biathlon zusammenpassen. Trotz der schwierigen Verhältnisse im Corona-Winter ist die Kooperation von beiden Seiten als höchst positiv bewertet worden. Daher folgt jetzt eine deutlich größere Vereinbarung: Hella sponsert alle...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Reith feiert seine Weltmeisterin.

Lisa Hauser
Ein Event zu Ehren von Biathlon-Weltmeisterin Lisa Hauser

REITH. Am Samstag, den 26. Juni, findet ab 19 Uhr im Kulturhaus Reith ein Live- und Streaming-Event mit Medaillenfeierzu Ehren von Biathlon-Weltmeisterin Lisa Hauser statt. Beretis um 18.35 Uhr marschiert die Musikkapelle Reith auf. Das Event-Programm umfasst dann Musik, Filmclips, Moderationen und Interviews und Ehrungen Hausers von Gemeinde, TVP und K.S.C.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Skirollerstrecke in Lohnsburg bist für Topathleten und  für Anfänger geeignet.
2

Nordische Talente gesucht
SC Höhnhart lädt zum Schnuppertraining

Der Landesskiverband Oberösterreich sucht nach jungen Talenten im nordischen Bereich – und der SC Höhnhart unterstützt bei der Suche. Schnuppertraining für angehende Skispringer, Langläufer und Biathleten sind jederzeit möglich.  HÖHNHART. Kinder und Jugendliche, die sich für Skispringen, Biathlon oder Langlaufen interessieren sind äußerst gefragt. Der Landesskiverband sucht gemeinsam mit dem ASVÖ SC Höhnhart nach jungen Talenten.  "Durch die Coronakrise ist es jetzt noch wichtiger, die Kinder...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Von links: Reinhold Peherstorfer, David Hammer, Rene Maureder, Fabian Hochreiter, Paul Peherstorfer, Sarah Maureder, Johanna Peherstorfer, Lukas Sonnberger
2

SU Bad Leonfelden
Trainingsauftakt bei Jung-Biathleten und Langläufern

Das Nachwuchsteam der SU Bad Leonfelden startet voller Elan in die erste Vorbereitungsperiode für die kommende Wintersaison. BAD LEONFELDEN. Nach der Saison ist vor der Saison – getreu diesem Motto haben sich die nordischen Nachwuchssportler (Biathlon und Langlauf) der Sportunion Bad Leonfelden im Mai zu den ersten Trainings der Sektion Ski-Nordisch eingefunden. Keine Spur von Frühjahrsmüdigkeit war bei den motivierten Kids zu bemerken, bei denen nun ein abwechslungsreiches Trainings- und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Herzlicher Empfang für Biathlon Weltmeisterin Lisa hauser in Walchsee.
39

Servus TV
Roter Teppich für Weltmeisterin Lisa Hauser in Walchsee

Weltmeisterin Lisa Hauser zu Gast beim LLC Walchsee. Der LLC Walchsee ist einer von bisher über 6000 teilnehmenden Österreichischen Sportvereinen der Servus TV Initiative „Mehr Bewegung“. Die Kinder aus dem Ort und vom Langlaufclub Walchsee standen für zwei Stunden im Mittelpunkt. WALCHSEE. Am Pfingstmontag besuchte Biathlon Weltmeisterin Lisa Hauser, auf Initiative des Salzburger TV Senders, den Tiroler Langlaufclub der Tiroler Kaiserwinkl Seegemeinde Walchsee. Es war einer ihrer kürzeren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Goldene Teekanne für Biathletin und Publikumsliebling Lisa Hauser.
2

Voting
"Goldene Teekanne" für Biathletin Lisa Hauser

Biathlethin aus Reith wurde gilt als Publikumsliebling unter den Wintersportlern. REITH (jos). Seit über 40 Jahren zeichnet der Salzburger Teespezialist Teekanne gemeinsam mit dem Österreichischen Skiverband (ÖSV) die beliebtesten Wintersportler aus. In der Kategorie „Ski Nordisch Damen“ ging die „Goldene Teekanne“ in diesem Jahr an Biathlon-Weltmeisterin Lisa Hauser. "Erfrischende Art und authentisches Wesen" Viele Österreicher sind dem Voting-Aufruf gefolgt und haben ihre beliebtesten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Seit Anfang 2020 ist Reinhard Gösweiner aus Windischgarten Cheftrainer der weißrussischen Biathlon-Damen.
3

Reinhard Gösweiner
"Laufen können sie, am Schießen müssen wir arbeiten"

Seit Anfang 2020 ist Reinhard Gösweiner aus Windischgarten Cheftrainer der weißrussischen Biathlon-Damen. Mit ihnen musste er als Trainer "völlig neu beginnen". WINDISCHGARSTEN/RAUBITSCHI. Zuvor arbeitete der gelernte Werkzeugbauer und ausgebildete technische Zeichner viele Jahre lang unter anderem als Cheftrainer der ÖSV-Biathlon-Herren und -Jugend. "Während meiner Zeit im ÖSV bekam ich jährlich ein bis zwei Angebote aus anderen Ländern. Diese lehnte ich ab, weil im Verband eigentlich alles...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Hannah Danzl siegte bei den Tiroler Biathlon-MS in Seefeld.

SV Erpfendorf - Saisonbilanz
SV Erpfendorf trotz Corona erfolgreich unterwegs

Drei Österreichische Vize-Staatsmeistertitel und zwei Tiroler Meistertitel im Biathlon. ERPFENDORF. Trotz der erschwerten Bedingungen verlief die Wintersaison für die Sportlerinnen und Sportler sowie die Funktionäre vom Sportverein Erpfendorf sehr erfolgreich. Die junge Biathlon- und Langlauftruppe war auch in dieser schwierigen Zeit unter Einhaltung der Bestimmungen ständig im Einsatz. Nach der guten Trainingsarbeit im Herbst stellte Max Gerbl (Jg. 2006) bei zahlreichen Renneinsätzen sein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Allrounder Matteo Anker aus Rettenschöss.
2

LLC Walchsee
Ein junger Allrounder ist der Stolz des LLC Walchsee

Skilanglauf- und Biathlontalent Matteo Anker verlässt sein heimisches Umfeld in Richtung Saalfelden. WALCHSEE. Schon so mancher Sportler aus Rettenschöss, der kleinen Nachbargemeinde von Walchsee, erhielt in der Seegemeinde in der Unteren Schranne seine sportliche Ausbildung. So auch der 15-jährige Matteo Anker, der bei seinem Heimatverein LLC Walchsee als hochtalentierter Allrounder in Sachen Langlauf- und Biathlonsport gilt. Ausgebildet wurde Matteo im Skating- und klassischen Langlaufstil...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Mit drei-WM-Medaillen und der Disziplinen-Kugel für den Einzelbewerb hat Lisa Hauser Geschichte geschrieben.
1 2

Lisa Hauser - im Gespräch
"Jetzt lass' ich mich 'mal von Mama bekochen!"

Drei WM-Medaillen, allen voran Gold im Massenstart, eine Kristallkugel in der Disziplinenwertung Einzel, dazu ein weiterer Weltcupsieg, sieben Podeste und Rang sechs im Gesamtweltcup – Lisa Hauser hat im Winter österreichische Sportgeschichte geschrieben. REITH. Vom Saisonfinale in Schweden (wir berichteten) ging es mit dem Flieger retour Richtung Heimat. Nach der Landung des Teams am Wiener Flughafen nutzte die 27-Jährige die Busfahrt zurück nach Reith, um über die Saison zu reflektieren und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Fredrik Mühlbacher auf dem Weg zum Staatsmeister-Titel.
5

PillerseeTaler - Saisonbilanz
Saison mit Hochs & Tiefs für die PillerseeTaler Sportler

Von perfekt bis durchwachsen: In der Lenzerheide bzw. im schwedischen Östersund endete die Saison für die PillerseeTaler Sportler. PILLERSEETAL. Wie bereits berichtet setzte der Fieberbrunner "Alpine" Manuel Feller mit einem eindrucksvollen Sieg den Schlusspunkt unter seinen bis dato erfolgreichsten Weltcup-Winter. Es war Fellers zweiter Sieg im Weltcup nach Flachau im Jänner. Zwei weitere 2. Plätze in den Slaloms von Alta Badia und Zagreb sowie Rang vier in Madonna unterstreichen die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Lara Wagner.
1 1

Biathlon Alpencup Finale
Pokljuka war gutes Pflaster für Wagner und Gandler

Dass Pokljuka ein überaus gutes Pflaster für die Kitzbüheler Biathleten ist, bewies Lisa Hauser sehr eindrucksvoll mit ihrer Gold- und den zwei Silbermedaillen bei der WM im Februar. Nun legte die nächste Biathlon-Generation beim Alpencup ordentlich nach. KITZBÜHEL, ST. ULRICH, HOCHFILZEN, POKLJUKA. Beim „grande finale“ ließen Lara Wagner (Jugend II) und Anna Gandler (Junioren), beide K.S.C., ihre Mitbewerberinnen sowohl auf der Loipe als auch am Schießstand stehen. Lara gewann den Sprint und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Mag. Karin Wagner
Lisa hauser kann auf eine Top-Saison zurückblicken.
2

Biathlon-Weltcup Östersund
Finale für die Biathleten im hohen Norden

Für Österreichs Biathlonteam standen in Östersund (SWE) die letzten Weltcup-Rennen der Saison 2020/21 auf dem Programm. ÖSTERSUND, REITH, HOCHFILZEN. In den letzten Biathlon-Weltcuprennen der Saison fielen die endgültigen Entscheidungen in einigen Disziplinen-Wertungen und im Gesamtweltcup. Lisa Hauser, die sich bereits die kleine Kristallkugel in der Einzel-Disziplin sichern konnte, hatte auch Chancen auf den Gewinn der Massenstart-Gesamtwertung. Im Auftaktbewerb (Sprint) siegte Favoritin...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Rosaly Stollberger und Timon Forster präsentieren mit Stolz ihre Medaillensammlung von den diesjährigen Österreichischen Biathlon Meisterschaften
2

Heimischer Biathlon-Nachwuchs im Medaillenregen

Während die Alpinen Rennläufer ab Freitag ihre finalen Landesmeisterschaften in Hinterstoder austragen, hat der heimische Biathlonnachwuchs seine Rennsaison und den Alpencup der Schüler bereits beendet. WINDISCHGARSTEN. Die Erfolge der Oberösterreichischen Kaderathletinnen und Athleten glänzten vor allem bei den nationalen Meisterschaften überaus häufig in den Edelmetall-Farben. Zudem führen die Landesskiverbands-BiathletInnen die Gesamtwertungen des Austria Cups überlegen an. In Oberösterreich...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Felix Leitner (hier im Archivbild vom Weltcup in Hochfilzen) qualifizierte sich im Sprint für die Verfolgung.

Biathlon-Weltcup
Zweites Biathlon-Wettkampf-Wochenende in Nove Mesto

Simon Eder zum auftakt der Weltcuprennen in Tschechien im Sprint auf Rang elf. NOVE MESTO, BEZIRK KITZBÜHEL. Am zweiten Weltcup-Wochenende in Nove Mesto (CZE) stand für die Athleten zum Auftakt ein Sprint-Rennen auf dem Programm. Der Sieg bei den Herren ging an den Franzosen Quentin Fillon Maillet. Leitner auf Rang 42Bestplatzierter Österreicher war Simon Eder. Der 38-Jährige lieferte zwei schnelle und fehlerlose Schießeinlagen und klassierte sich am Ende dank einer starken Laufleistung mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Biathlon-Weltcup in Tschechien.

Biathlon-Weltcup in Nove Mesto
Keine Top-Resultate für die Biathleten

NOVE MESTO, BEZIRK KITZBÜHEL. Keine Spitzenresultate gab es für die heimischen Biathleten bei den Sprint- und Verfolgungsrennen am ersten Weltcup-Wochenende in Nove Mesto. Lisa Hauser (Reith) musste sich im Sprint mit Rang 38 begnügen. Im Verfolger büßte sie nach sechs Strafrunden einige Ränge ein und landete am 45. Platz. Felix Leitner (Hochfilzen) konnte nach Rang 30 im Sprint tags darauf einen deutlichen Sprung nach vorne im Verfolgungsrennen machen. Mit makelloser Leistung am Schießstand...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
1 2

Biathlon Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft 2021
Gandler, Wagner, Mellitzer in den Top 5 der Welt

Die Biathlon-Jugend- und Junioren-WM in Obertilliach war eine Vorzeigeveranstaltung in Zeiten von COVID-19 und gleichzeitig „das“ Festspiel für junge Biathleten, die sich dem Spitzensport verschrieben haben. Rund 500 Athleten aus über 40 Nationen der ganzen Welt stellten sich vom 27. Februar bis 6. März in Obertilliach zum Kampf um Edelmetall ein. Mit Anna Gandler, Lara Wagner, Victoria Mellitzer und Andreas Hechenberger hat der ÖSV gleich 4 Athleten des KSC nominiert, für Österreich in die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Mag. Karin Wagner
Biathlon-Weltcup im tschechischen Nove Mesto.

Biathlon-Weltcup in Nove Mesto
Biathlon-Staffeln neunten und sechsten Rang

Biathlon-Weltcup geht in Tschechien weiter; an zwei Wochenenden stehen zwölf Rennen am Programm. NOVE MESTO, BEZIRK KITZBÜHEL. Nach der erfolgreichen WM in Pokljuka startet edas ÖSV-Biathlonteam ins letzte Weltcup-Drittel der Saison. Im tschechischen Traditionsort Nove Mesto stehen an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden insgesamt zwölf Rennen auf dem Programm. Im ÖSV-Herrenteam ersetzte am ersten Rennwochenende Patrick Jakob (St. Ulrich) Julian Eberhard (Rückenprobleme). Die ÖSV-Damenstaffel...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Jugendklasse am Schießstand
4

JWM Obertilliach
Top-Ergebnisse in den Jugend-Staffeln für Österreich

Am vorletzten Tag der IBU Jugend- und Biathlon Weltmeisterschaft in Obertilliach zeigten die ÖSV-Athleten in den Staffelbewerben mit den Plätzen fünf und sechs auf! Bei den Damen ging Gold an Frankreich, bei den Jugend-Biathleten entschied Polen einen Staffelkrimi knapp gegen Italien. OBERTILLIACH. Österreich auf Goldkurs - so lautete das Ergebnis der 3x7,5km Jugendstaffel nach dem ersten Schießen. Der 18-jährige Oberösterreicher Leon Kienesberger legte eine schnelle und fehlerfreie Leistung...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Jugend hat in Osttirol das Sagen.

Jugend- und Junioren-Biathlon-WM
Auch in der Verfolgung keine Top-Resultate

OBERTILLIACH, BEZIRK KITZBÜHEL. Auch in den Verfolgungsrennen bei der Jugend- und Junioren-WM der Biathleten in Osttirol gab es für die heimischen Athleten keine Spitzenresultate. Lara Wagner, Kitzbühel, landete am 44. Rang (Jug.). Bei den Junioren schaffte Anna Gandler als 27. eine leichte Verbesserung gegenüber dem Sprint. Dominic Unterweger war bester Tiroler (18.), Andreas Hechenberger (St. Johann) wurde 50., Thomas Postl (Hochfilzen) 52.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Amy Baserga kürte sich auch in der Verfolgung zur Weltmeisterin.
3

JWM in Obertilliach
Marathontag mit Verfolgungsbewerben

Gleich vier Medaillenentscheidungen in der Verfolgung fielen heute bei der Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft in Obertilliach in Osttirol. Und gleich drei Athleten erfüllten sich den Traum, nach dem Sprint auch die Verfolgung zu gewinnen! Aus österreichischer Sicht sorgten Dominic Unterweger, Lea Rothschopf und Leon Kienesberger für Top-Ergebnisse. OBERTILLIACH. Die letzten Einzelrennen der JWM in Obertilliach sind Geschichte. Dabei krönten sich die Sprintweltmeister Emilien Claude...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Anna Gandler wurde 28. im Sprintbewerb.

Jugend- und Junioren-Biathlon-WM
Keine Spitzenplätze für ÖSV-Nachwuchs

OBERTILLIACH, BEZIRK KITZBÜHEL. Wenig erfolgreich verliefen die Sprint-Bewerbe der Biathlon-Junioren bei der WM in Obertilliach (Di, 2. 3.). Bei den Damen war Lea Rothschopf (Sbg.) beste Österreicherin, die Kitzbühelerin Anna Gandler landete auf Rang 28. Bei den Herren war der Tiroler Dominic Unterweger als 27. bester ÖSV-Athlet. Andreas Hechenberger (St. Johann) wurde 37., Thomas Postl (Hochfilzen) 60.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Alexander Weigl
4

Heimrennen in Rosenau
Windischgarstens Biathleten strahlen um die Wette

Bei frühlingshaften Temperaturen fanden am 20. und 21. Februar 2021 tolle und für die Sportler der Sportunion Windischgarsten sehr erfolgreiche Wettkämpfe in Rosenau statt. ROSENAU, WINDISCHGARSTEN. Alexander Weigl konnte sich beim ÖM Massenstart Kleinkaliber am ersten Wettkampftag den Österreichischen Meistertitel in seiner Klasse J16 sichern. Julian Schober holte sich an diesem Tag die Bronzemedaille. Am Nachmittag kämpften die Luftgewehr-Athleten bei schwierigen Bedingungen um die begehrten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.