22.10.2014, 15:15 Uhr

Neugestaltung des Paul-Hock-Parks

Bezirksvorsteher Georg Papai, Landschaftsplanerin Susanne Staller und Stefan Ohnmacht (beide GB*21) informieren über die geplanten Änderungen und Neuerungen im Paul-Hock.Park.

Mehr Licht und Öffnung zur Brünnerstraße sind geplant.

FLORIDSDORF. Der Paul-Hock-Park ist mit seinen rund 5.000 Quadratmetern ein typischer "Beserlpark" im Herzen von Floridsdorf, neben dem ehemaligen Weisselbad. Er ist ideal für die Bewohner der umliegenden Wohnhäuser zur Naherholung. Bezirksvorsteher Georg Papai ist mit seiner Floridsdorfer Parkoffensive die Um- und Bessergestaltung des Parks ein großes Anliegen: „Wir wollen die Öffnung zur Brünnerstraße und damit auch die Stärkung der Achse zum Floridsdorfer Markt forcieren, gleichzeitig den Park aber attraktiv für die unterschiedlichen Nutzer machen.“ Eine Entflechtung der Nutzungszonen zwischen Kinderspielplatz und Aufenthaltszonen sind notwendig. Damit wird die Aufenthaltsqualität gesteigert.

So sieht der Park in Zukunft aus

Wichtigste Neuerung ist der große Vorhof beim Eingang. Die momentan vorhandene Müllstation soll einen neuen Standort finden, der Zaun komplett verschwinden. Der verwendete Bodenbelag wird auch den Gehbereich einbeziehen, damit die Öffnung auch sichtbar wird. Großzügige Sitzgelegenheiten laden hier zum Verweilen ein. Die Durchgangswege zur Gerichtsgasse bleiben unverändert und werden um einen neuen seitlichen Schotterweg ergänzt. Die Bepflanzung wird ausgelichtet und durch niedrige, vielseitige Blumen- und Pflanzenrabatte erweitert. Der vorhandene Baumbestand bleibt erhalten. Lediglich alte und kaputte Bäume werden ersetzt. Trotz dieser Maßnahmen kann der Kinderspielplatz erweitert und aufgewertet werden. Die Umgestaltung erfolgt nach Abnahme des Plans durch die MA 42 Wiener Stadtgärten.
0
1 Kommentarausblenden
7
Renate Schmid aus Floridsdorf | 21.07.2015 | 20:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.