Vereine, Pfarre und verschiedene Stände boten ein Vielerlei an Produkten
Buntes und Praktisches am Simandlmarkt

24Bilder

RAGGENDORF (rm). Nicht mehr wegzudenken ist der Simandlmarkt in Raggendorf, der jedes Jahr am Nationalfeiertag abgehalten wird. Zahlreiche Stände, die von Vereinen, der Pfarre, der Gemeinde und den Marktfahrern betrieben werden, locken die Besucher, darunter auch Bürgermeisterin Claudia Weber, mit Kulinarik, Kunsthandwerk und den üblichen Marktartikeln. Die Pfarre mit Pfarrgemeinderatsvorsitzender Margit Klenkhart bot Kaffee und Kuchen, Langos und andere Kulinarik konnte man bei Vize Ernest Chromy, Ortsvorsteher Alfred Dobrovits und dem SP-Team genießen.

Autor:

Raimund Mold aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.