Ein Haus der Bücher für Deutsch-Wagram

7Bilder

DEUTSCH-WAGRAM (ks). Lesen ist Kino im Kopf. Und in diesem Sinne findet die neue Deutsch-Wagramer Bibliothek eine neue Heimat in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kino. Bei der offiziellen Eröffnung der Bücherei und des Lesecafés konnte Bibliothekarin Maria Harbich-Engls und ihre Tochter Bernadette, die das Café betreibt, mit Bürgermeister Fritz Quirgst, Landesrat Karl Wilfing und Abgeordneter René Lobner feiern.
Nachgefragt bei den Deutsch-Wagramer, was sie zuletzt lasen, zeigt sich ein Hang zur Fachliteratur. Der grüne Gemeinderat Heinz Bogner las zuletzt "Pilze selber anbauen" von Magdalena und Herbert Wurth. BORG-Direktor Andreas Breitegger vertiefte sich in den OSZE-Bericht über psychische Krankheiten im Berufsleben: "Ich habe daran mitgeschrieben", erklärt der Schuldirektor.
Einzig Planer und Hausherr fröhnten der Prosa: Magnus Deubner vom Architekturbüro Deubner-Lopez genoß "Nachtmahl" von Rainer Nikowitz, Reinhard Pacejka von AC-Wohnen las den Roman von Lucy Hawking "Fix und alle".

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen