Bahnübersetzung neu zwischen Hohenruppersdorf und Klein Harras

Alte neue Sprungschanze auf der L15

Wer glaubt, dass die Bahnübersetzung zwischen Hohenruppersdorf und Klein Harras bis zu ihrer lang ersehnten Sanierung im Dezember 2013 holprig war, irrt. Der Bahnübergang nach der Sanierung hat so ganz und gar nicht die erhoffte Verbesserung gebracht. Wer jetzt mit seinem Auto von Hohenruppersdorf kommend über die Bahnübersetzung springen will, kann dies problemlos und ohne Vorwarnung tun. Dazu braucht man gar nicht die erlaubte Höchstgeschindigkeit auf dieser Straße fahren, bereits 80 km/h reichen für ein kurzweiliges Flugvergnügen aus!

Natürlich gibt es mehrere Lösungen, um die Bevölkerung, die regelmäßig über diese Sprungschanze auf der L15 pendelt, wieder glücklich zu stimmen. Die zufriedenstellendste Lösung folgedessen wäre nun, den Bahnübergang so zu adaptieren, dass man mit der auf dieser Straße erlaubten Höchstgeschwindigkeit problemlos die Bahnübersetzung passieren kann, nach der einfacheren "österreichischen Lösung" kann man vorm Bahnübergang aber auch ein paar Straßenschilder aufstellen, zB eine Hinweistafel auf eine 70er-Beschränkung. Vielleicht wird auch ein Gerät zur Weitenmessung aufgestellt wie beim Skispringen! Lassen wir uns überraschen!

Wo: Landstraße L15, L15, 2223 Hohenruppersdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Lilly Fee aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.