Bezirksblätter Iron Man am 6. 9.

6Bilder

GÄNSERNDORF. Von Untersiebenbrunn bis Weikendorf glühen die Bügeleisen. Fünf Prominente aus allen Sparten des Lebens stellen sich für den "Bezirksblätter Iron Man" in Gänserndorf zur Verfügung und bügeln für in Not geratene Frauen. Um Frauen und Kinder vor häuslicher Gewalt zu schützen, betreibt das Gänserndorfer Frauenforum eine Wohneinrichtung. "Im Bezirk Gänserndorf gibt es kein eigenes Frauenhaus. Unsere Wohnung ist ein Anfang", sagt Brigitte Feigl. Seit 2012 steht diese Wohnung zur Verfügung. Das Projekt ist aber nach wie vor auf Spenden angewiesen.

Spontane Zusagen
Spontan haben fünf Prominente zugesagt, das Charity-Projekt "Bezirksblätter Iron Man" zu unterstützen. Ausgestattet mit ihren Bügelbrettern und -eisen werden sie am 6. September, im Zuge der Langen Einkaufsnacht, auf der Gänserndorfer Bahnstraße vor dem Weltladen in Stellung gehen. Gegen eine Spende von zwei Euro pro Stück kann man seine Wäsche von einem der fünf Prominenten bügeln lassen. Zur Auswahl stehen Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister von Untersiebenbrunn Rudolf Plessl, Landtagsabgeordneter und Gänserndorfer Stadtrat René Lobner, Schauspieler Oliver Rosskopf, Ultraläufer Rainer Predl und Bezirksblätter-Reporter Raimund Mold.
Karina Seidl

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.