Erster Integrationskurs in Strasshof beendet

Die Teilnehmerinnen am Strasshofer Integrationskurs. Charita Goll, Somphop Kafonek, Güler Kocak, Nadije Tairi, Agime Alili, Feride Alili, Behije Alili mit der Leiterin des Kindergartens Doris Bader und Frau Mag. Evelyne Hufnagl.
17Bilder
  • Die Teilnehmerinnen am Strasshofer Integrationskurs. Charita Goll, Somphop Kafonek, Güler Kocak, Nadije Tairi, Agime Alili, Feride Alili, Behije Alili mit der Leiterin des Kindergartens Doris Bader und Frau Mag. Evelyne Hufnagl.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

STRASSHOHF. Mit großem Erfolg wurde der erste in Strasshof vom Verein ʺGEMEINSAM statt EINSAMʺ veranstaltete Integrationskurs beendet. Die beiden Mitbegründer des Vereins Wolfdieter Hufnagl und Walter Holenia sowie die Kursleiterin Evelyne Hufnagl nehmen dies zum Anlass, eine positive Bilanz zu ziehen. Acht interessierten Müttern aus verschiedenen Kulturkreisen und Ländern wurde österreichische Lebensart und Kultur, sowie die Landessprache vermittelt. Ein Pilotprojekt, welches auch im Innenministerium und dem Staatssekretariat für Integration Beachtung und Unterstützung fand. Als krönenden Abschluss besuchte die Kursteilnehmer mit Frau Hufnagel in Wien verschieden Sehenswürdigkeiten unter anderem auch das Parlament und den Stefansdom.
Für das neue Schuljahr liegen schon Anmeldungen für zwei Kurse vor auch dies spricht für den Erfolg des Projektes.
Bedanken möchten sich die Initiatoren dieses Projekts bei der damaligen Landerätin und jetzigen Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Herbert Nowohratzky den NÖ Landtagspräsidenten i.R., die als erstes Mut zusprach diese Unternehmen durchzuziehen und auch immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Ein besonderer Dank gilt der NÖ Landesakademie und deren stellvertretenden Leiter der Fachstelle für Integration Murat Düzel, der diesem Projekt von Anfang an positiv gegenüberstand und es Schlussendlich mitfinanzierte.

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.