„Fundstücke“ im Schloss Wilfersdorf


Ein "Weltrekordler" ist der erste Künstler, der in der Saison 2015 im Festsaal des Liechtenstein Schlosses seine Werke präsentiert. Die Ausstellung „Fundstücke“ von Ronald Heberling, alias „Hero“ wird am 28. März um 19 Uhr im Festsaal von LR Karl Wilfing eröffnet.

Gezeigt werden abstrakte Kunstwerke und Karikaturen. Seine Ausstellung ist als künstlerischer Diskurs zu betrachten. „Eine gut vom Verkehr verformte und ‚bearbeitete‘ Getränkedose kann für mich persönlich denselben optischen Liebreiz gewinnen, wie ein geschliffener Diamant“, so der Künstler.Der Karikaturist Ronald „Hero“ Heberling hat im September 2014 in der Raststation Hochleiten an der Nordautobahn (A5) einen Weltrekord gebrochen: Er karikierte fast 62 Stunden lang 638 Menschen.

Die Ausstellung kann von 1. April bis 10. Mai von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr im Liechtenstein Schloss Wilfersdorf besucht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen