(K)ein Platz für Kinder

2Bilder

NIEDERABSDORF. Vor kurzem ging in der Redaktion ein anonymer Anruf eines Herrn ein, der meinte, der Spielplatz beim Sportplatz sei "lebensgefährlich". Tatsächlich weisen die Spielgeräte einige grobe Mängel auf. So fehlen zum Beispiel Kletterstangen, die Tellerschaukel ist stark beschädigt, die Holzbalken rund um ein Klettergerüst sind zerbrochen, Brennessel und Disteln bedecken den Boden, Zigarettenkippen und Glasscherben liegen herum. Auch die Sandkiste wirkt wenig einladend. Bürgermeister Wolfgang Weigert meint hingegen, der Spielplatz weise "sicher keine Mängel auf". Dieser werde einmal pro Jahr kontrolliert und auf den neuesten Stand gebracht. Die Vermüllung und die starke Bepflanzung lägen daran, dass jetzt im Sommer "immer einer von drei Gemeindebediensteten auf Urlaub" sei. Außerdem gäbe es noch andere Spielplätze im Ort, die in besserem Zustand wären. Vizebürgermeisterin Ingrid Valek, in deren Zuständigkeitsbereich der Spielplatz fällt, bedauert die Mängel und erklärt, dass bereits seit dem Frühjahr ein Kostenvoranschlag mit einer Spielgerätefirma für die Reparatur des Spielplatzes vorliege. Allerdings wäre der Termin von der zuständigen Person bei dieser Firma, mit der ein Wartungsvertrag besteht, immer wieder verschoben worden. Für diese Woche gäbe es aber einen fixen Gesprächstermin. Sie wolle nun "Druck machen", damit die nötigen Reparaturen "sicher noch in den Ferien" vorgenommen werden. Auf die fehlende Sauberkeit und Beschädigungen angesprochen, meinte Valek, dies läge am Vandalismus von Jugendlichen. Gemeindevertreter würden den Spielplatz aber regelmäßig besichtigen. Die fällige Pflege der Begrünung würden diese "notfalls aber auch selber vornehmen." Für die Kinder bleibt zu hoffen, dass sie den Spielplatz tatsächlich bald wieder benutzen können.

Autor:

Birgit Schweinberger aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.