Neusiedl/Zaya: Turnhalle wurde feierlich eröffnet

17Bilder

NEUSIEDL/ZAYA (mb). "Mit der kompletten Sanierung der Turnhalle in der NMS sind wir ganz neue Wege gegangen. Zum ersten Mal haben wir als Gemeinde das Heft aus der Hand gegeben und einen externen Generalunternehmer beauftragt, die Bauarbeiten durchzuführen", eröffnete Bürgermeister Andreas Keller die Segnung der neuen Turnhalle. Insgesamt waren 12 Unternehmen daran beteiligt, wobei "Hausherr" Keller mit seinen Gemeinderäten immer darauf achtete, dass ansässige Firmen einbezogen wurden (die Bezirksblätter berichteten). In der Rekordzeit von 14 Wochen bekam der Turnsaal neue Sanitäranlagen, Fenster, Fassade, neue Innenausstattung und vor allem eine Kletterwand. "Das nennt man jetzt Bouldern", scherzte René Lobner, ganz begeistert von der modernen Ausstattung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen