Marchegg

Beiträge zum Thema Marchegg

Im Jahre 2018 feierte Marchegg, dass es vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt wurde. Aus diesem Anlass wurde auf dem Hauptplatz eine Statue (Denkmal) zu Ehren des einstigen Gründers von Marchegg, König Przemysl Ottokar II. diese Statue errichtet
 2  1   16

Storchenstadt Marchegg
Marchegg im Weinviertel an der March

Marchegg ist eine als Storchenstadt bekannte Stadtgemeinde mit 2991 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich.  Die Stadt liegt an der March, die die Grenze zur Slowakei bildet, und somit am Ostrand des Marchfeldes. Die weiten Marchauen, bei Hochwasser überschwemmt, sind wegen ihrer Flora und Fauna geschützt.  Mittelalterliche Stadtmauer: Das Wienertor und Ungartor sind noch erhalten.

  • Gänserndorf
  • Silvia Himberger
Kapitän Markus Haider steuert sein Schiff am Wochenende auf der Donau zwischen Hainburg und Orth.
  2

Landesschau 2022
Pläne für die March-Schifffahrt bis zum Schloss

SCHLOSSHOF/ORTH. Sagen wir es mal unseemännisch: Der Donaukapitän könnte doch eben mal rechts abbiegen und ein paar Kilometer auf der March flussaufwärts fahren. Bis Marchegg. Eine Schifffahrt wäre eine geniale Attraktion für die Landesausstellung 2022, in deren Mittelpunkt Schloss Marchegg stehen wird. Wenn es so einfach wäre. Die Idee zur Marchschifffahrt existiert tatsächlich. "Erste Gespräche dazu haben stattgefunden, aber wenn wir bis 2022 Schiffsverkehr auf der March wollen, müssen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
  2

Der Bezirk Gänserndorf "Damals & Heute"
Apotheke in Marchegg

Die erste Apotheke im Bezirk wurde 1797 in Marchegg gegründet. Der ursprüngliche Standort ist nicht mehr bekannt. Seit dem frühen 20. Jahrhundert befindet sich die Apotheke "Zum Erzengel Michael" in der Hauptstraße Nr. 9.

  • Gänserndorf
  • Nadine Kofron
Die Renaturierung der March zeigt sich als voller Erfolg.

LIFE-Projekt
Massive Aufwertung der Unteren Marchauen

Verdreifachung der Fischzahlen, Vergrößerung der Auwiesen und mehr Lebensraum für seltene Arten dank Renaturierung der Marchauen – Niederösterreichisches Langzeitprojekt ist Vorbild für gelebten Naturschutz MARCHEGG. „Lange abwesende Tier- und Pflanzenarten kehren wieder in die Auen zurück und seltene Muscheln, Fische und Amphibien können sich in der March und ihren Nebengewässern wieder vermehren“, sagt Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf.  Von Oktober 2011 bis Oktober 2019...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Das Storchenparadies Marchegg bietet leine neue Attraktion.
  2

Energietankstelle Natur
Marchegger Wohlfühlweg wurde eröffnet

MARCHEGG. Der neu eröffnete Wohlfühlweg startet beim Schloss Marchegg und führt durch das Naturschutzgebiet „Untere Marchauen“, auch WWF-Reservat genannt. Hier, wenige Kilometer vor ihrer Mündung in die Donau, hat die March mit der Auenlandschaft ein beeindruckendes Naturparadies geschaffen. Auf dem rund drei Kilometer langen WohlfühlWeg erleben die BesucherInnen die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt der Au – wie etwa die größte auf Bäumen nistende Weißstorchkolonie Mitteleuropas. Wissen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
70 Jahre lang gelb. An die neue Fassade werden sich die Marchegger erst gewöhnen müssen.

Landesausstellung 2022
Marchegg: Märchenschloss in zartem Grau

Schloss Marchegg wird bei der Landesschau ein historisch altes, aber dennoch ungewohntes Äußeres haben. MARCHEGG (up). Das Pálffy-Schloss Marchegg ist eine Großbaustelle. Noch zwei Jahre darf gearbeitet werden, dann muss das Gebäude, muss die ganze Stadt, bereit für den Gästeansturm sein. Denn 2022 ist das Jahr der Landesschau im Marchfeld. Welche Farbe hätten Sie denn gern? Es muss nicht immer Schönbrunner Gelb sein. Unter den vielen verschiedenen Anstrichen der Fassade, die abgetragen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

ÖBB: Brückenerneuerung in Marchegg

MARCHEGG. Der Streckenausbau zwischen Wien und Bratislava geht zügig voran. Im Gemeindegebiet von Marchegg, etwa einen Kilometer außerhalb des Bahnhofs, erneuern wir die Brücke der B49 über die Bahn. Neben der bestehenden Brücke wird eine komplett neue Brücke errichtet, die alte wird dann im Anschluss abgetragen. Das ist deshalb notwendig, weil die Strecke im Rahmen des Ausbaus nicht nur abschnittsweise zweigleisig ausgebaut, sondern auch elektrifiziert wird, die bestehende Brücke für die...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft

Gemeinderatswahl 2020
Die heißesten Kämpfe im Bezirk Gänserndorf

In wenigen Tagen wählen wir unsere neuen Gemeindevertreter in allen 44 Gemeinden im Bezirk Gänserndorf. BEZIRK. Die Wahl verspricht mancherorts eine ganz spannende zu werden, da es schon im Vorfeld zu möglicherweise ausschlaggebenden Veränderungen gekommen ist. Die drei Gemeinden, wo das Wahlergebnis schon mit großer Spannung erwartet wird, möchten wir Ihnen hier vorstellen.  Matzen-RaggendorfIn Matzen-Raggendorf erwarten wir einen besonders spannenden Ausgang des Wahlergebnisses. Die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
 1

Wahl-Panne
SPÖ kann in Marchegg nicht antreten

Peinlicher Fehler: SPÖ kann in Marchegg bei der Gemeinderatswahl 2020 nicht antreten. MARCHEGG. Die Sozialdemokraten sorgen mit einem peinlichen Fehler bei der Abgabe der Wahlvorschläge für ein Eigentor. Am Stimmzettel werden sie nicht stehen. Sie hatten nämlich vergessen, mit dem Wahlvorschlag die Unterschriftenliste der Unterstützer am Stadtamt abzugeben.

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Das Schloss Marchegg wird im Rahmen der NÖ Landesausstellung 2022 um 2.796.650 Millionen Euro saniert.

Landesausstellung 2022
Land NÖ unterstützt Sanierung von Schloss Marchegg

MARCHEGG. Unter dem Motto „Wunderwelt Natur“ wird im Jahr 2022 die nächste Niederöster­reichische Landesausstellung in Schloss Marchegg stattfinden. Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hat die Niederösterreichische Landesregierung einen Beschluss zur Finanzierung der Schlosssanierung in der Höhe von 2.796.650 Millionen Euro gefasst. „Die Marchfeldschlösser sind Glanzstücke in Niederösterreichs Denkmallandschaft. Im Zuge der Vorbereitungen auf die nächste...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Euregio Ökopark Lassee
Bodenschutz und Lebensraumverbesserung

Eine Initiative von Bürgermeister Karl Grammanitsch für klimafitte Waldbestände und Bodenschutzanlagen war der Startschuss für eine gemeinsame Flurplanung in den Gemeinden Lassee, Marchegg und Weiden an der March. In einem nächsten Schritt wurde die Planungsregion um die Gemeinden Engelhartstetten und Haringsee erweitert. LASSEE. Der fortschreitende Klimawandel im Marchfeld veranlasst die beteiligten Gemeinden gemeinsam Maßnahmen zur Verbesserung des Lebensraums und zur Erhöhung der...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Brennpunkt Deponie
Baurestmassendeponie in Breitensee geplant

Die Bevölkerung von Breitensee ist verärgert. Auch die Bezirks-Grünen sowie der Gemeinderat sind gegen eine Deponie. BREITENSEE. Aktuell liegen die Unterlagen für die Verfüllung einer ehemaligen Schottergrube in Breitensee auf. Die Grube soll mit Baurestmassen verfüllt werden. Der Antrag umfasst auch eine Wiederaufbereitungsanlage, auf die in den Unterlagen aber nicht näher eingegangen wird. Aktuell dürfte es auch noch kein Verkehrskonzept zur und weg von der Deponie geben. "Der Bauschutt...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Die Bäuerinnen brachten den Kindern die Landwirtschaft etwas näher

Landwirtschaft zum Anfassen
Bäuerinnen besuchten Volksschulklassen

Konsumenten von morgen für heimische, bäuerliche Lebensmittel sensibilisieren – das ist ganz im Sinne der Bäuerinnen im Gebiet Groß-Enzersdorf und Marchegg. BEZIRK. Mehr als 2.400 Bäuerinnen machten heuer rund um den Welternährungstag Landwirtschaft für Erstklässler greif- und erfahrbar. Anlässlich des bundesweiten Bäuerinnen-Aktionstages werden in 2.200 Schulklassen landwirtschaftliche Produktionsabläufe an kindgerechten Stationen erläutert und der Wert heimischer Lebensmittel...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
  5

Marchegg
Friedhofserweiterung und neue Friedhofsmauer vor der Fertigstellung

Nach zwei jähriger Bauzeit erstrahlt das Friedhofsareal in Marchegg nun im neuen Glanz und wird erweitert.   MARCHEGG. Bereits im November 2017 wurde mit der Neuerrichtung der Friedhofsmauer in Verbindung mit einem neuen Eingangsportal begonnen. In zwei Abschnitten wurde die desolate Friedhofsmauer auf einer Länge von rund 230 Metern abgerissen, neu errichtet und dabei 4.200 Zierschalsteine verarbeitet. Ein kleiner Teil der alten Mauer konnte saniert werden um als Relikt der Vergangenheit...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Schloss Marchegg
Regionaler Infotag zur NÖ Landesausstellung 2022

MARCHEGG. "Unser Weg zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2022" – so der Titel des regionalen Infotages zu den Vorbereitungsaktivitäten rund um die Niederösterreichische Landesausstellung im Schloss Marchegg.  Präsentiert wurde der aktuelle Stand der Vorbereitungen rund um die kommende Landesausstellung. Zentrales Projekt ist die Renovierung von Schloss Marchegg bis zur Eröffnung der nächsten Landesausstellung. Dabei konnte die Bevölkerung im Rahmen des Infotages das Schloss und die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
 1   3

EGS Haringsee
Igelbabys suchten verzweifelt nach Mutter

Von den insgesamt sechs verwaisten Igelbabys überlebten zumindest fünf. Diese werden jetzt in der EGS Station Haringsee aufgepeppelt und ausgewildert.  HARINGSEE. Sie kamen sozusagen tröpferlweise. Insgesamt sechs Igelbabys sind über mehrere Tage aus benachbarten Gärten in Marchegg in die von  Eulen- und Greifvogelstation Haringsee (EGS) gebracht worden. Von der Mutter fehlte jede Spur, sie ist wahrscheinlich verunglückt. „Die Bewohner der Gärten waren sehr aufmerksam und engagiert;...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
 1

Landesausstellung 2022
Vorarbeiten im Schloss Marchegg laufen bereits

MARCHEGG. Nach der erfolgreichen Bewerbung der Region Marchfeld für die Niederösterreichische Landesausstellung im Jahr 2022 haben bereits die ersten Vorbereitungsarbeiten im Schloss Marchegg begonnen. Davon überzeugte sich Landtagspräsident Karl Wilfing persönlich bei einem Besuch in Marchegg. Bürgermeister Gernot Haupt und Guido Wirth, Geschäftsführer der Schallaburg sowie Verantwortlicher der Niederösterreichischen Landesausstellungen, erläuterten die bisherigen Maßnahmen. Im Schloss...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
 1  1   2

Bus statt Bahn
Jetzt auch in Weikendorf

Der Bahnhof Weikendorf soll aus den Fahrplänen gestrichen werden. Die Verbindung wird durch Busse ersetzt. WEIKENDORF. Aktuell liegen gerade die Unterlagen zur UVP Gänserndorf – Marchegg auf. Die ÖBB Strecke soll elektrifiziert und somit ohne Triebwagenwechsel über Gänserndorf hinaus nach Wien geführt werden. "Die GRÜNEN prüfen die Unterlagen, um die Auswirkungen auf Mensch und Tier so gering wie möglich zu halten", sagt Bezirkssprecherin Beate Kainz. Der Ausbau der Schiene wird...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Übersichtskarte Renaturierungsprojekt "Life+ Untere March Auen"
  2

PROJEKT
"Life+ Untere March Auen" kurz vor Fertigstellung!

Das Renaturierungsprojekt "Life+ Untere March Auen" wurde im Jahr 2011 gestartet und wird in Kürze nach 8 Jahren Bauzeit beendet! Unter Beteiligung von Viadonau, WWF Österreich, Niederösterreichischer Landesfischereiverband, Europäischer Union, Amt der NÖ-Landesregierung und Lebensministerium, wurden insgesamt 14 Teilprojekte in diesem Zeitraum umgesetzt. Von der Mündung der March bis herauf nach Angern wurden sowohl Wasserbaumaßnahmen als auch Maßnahmen im Auvorland umgesetzt! Alles mit dem...

  • Gänserndorf
  • Kurt Hofer

Wiederbelebung eines Naturjuwels
Meilenstein für Gewässerschutz und Artenvielfalt

Wiederbelebung eines Naturjuwels: Die Renaturierung der March-Auen  wurde abgeschlossen.  MARCHEGG. Die March mit ihren Auwäldern zählt zu den wertvollsten Naturjuwelen des Landes. Im Zuge des LIFE+ Projekts „Renaturierung Untere March-Auen“ wurden seit 2017 bedeutende gewässerökologische Verbesserungen und Renaturierungen durchgeführt, um den Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten wieder nachhaltig aufzuwerten. Dafür wurden insgesamt 4,4 Mio. Euro investiert. Nun konnten die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Bgm. Josef Reiter, Hannes Weitschacher-Weinviertel Tourismus, LAbg. Bgm. René Lobner, Markus Weindl-LEADER Region Marchfeld, Kurt Farasin – Schallaburg, Martin Schobert-Team Tourismusmarketing

Landesausstellung 2022
Kick off: Der Masterplan für das Marchfeld

MARCHFELD. Nach der erfolgreichen Bewerbung der Region Marchfeld für die Niederösterreichische Landesausstellung im Jahr 2022 haben die ersten Vorbereitungsarbeiten begonnen. Um die Region Marchfeld bestmöglich vorzubereiten, wurde mit dem Masterplan ein Prozess zur Stärkung der Region gestartet. Dazu fand im Gemeindezentrum in Engelhartstetten der Kick off Workshop mit über 70 Teilnehmern statt. Gemeinden, regionale Organisationen aus den Bereichen Natur, Kultur und Landwirtschaft sowie...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Brigitte Strohmaier ist nicht unterzukriegen.

Berufswelt
Rotschopf aus Marchegg hievt sich selbt wieder in die Arbeitswelt

MARCHEGG (rc). "Ich war so eine unglückliche Arbeitslose, also besann ich mich schlussendlich auf meinen Ursprungsjob, machte die Betriebsprüfung und bin ab jetzt mobile Friseurin“, erzählt die Marcheggerin. Kein Wagnis gemessen an dem, was sich im Leben der Brigitte Strohmaier schon alles ereignet hat. Nach der Geburt ihres Sohnes, wurde seine Behinderung diagnostiziert, ihren Job machte sie dennoch weiter, weniger Stunden natürlich. Ein Autounfall auf der Schneefahrbahn, beeinträchtigte sie...

  • Gänserndorf
  • Regina Courtier
Gelandet: der erste Storch des Jahres 2019 hat seinen Horst erobert.
 3  3

Marchauen
Wieder zurück aus Afrika: Erster Storch in Marchegg gelandet

WIEN. Der erste Storch hatte es heuer richtig eilig:  Dienstagvormittag, am 26. Februar, tauchte der erste Weißstorch im WWF-Reservat Marchauen in Niederösterreich auf. Fast drei Wochen früher als in den vergangenen Jahren, läutet der gefiederte Frühlingsbote heuer die Storchensaison ein. Erst drehte er seine Runden über dem Reservat, bevor er sich am Horst niederließ. Ostafrikanische Zuwanderer Abhängig von der Großwetterlage und der Thermik, werden innerhalb der nächsten Wochen nach und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.