200 neue Elektroautos im ganzen Land

BEZIRK. Das Land startete eine umfangreiche Beschaffungs-Aktion für e-Autos für Gemeinden und Landesdienststellen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zieht ein positives Resümee: „Zumindest 50 Gemeinden beteiligen sich an der Aktion, 50 weitere Autos werden im Landesdienst umgestellt, alleine 35 im NÖ Straßendienst. Weil aber definitiv mehr Bedarf gegeben ist, können wir auf bis zu 200 e-Autos im Rahmen der gemeinsamen Beschaffungs-Aktion aufstocken.“
Im Bezirk Gänserndorf haben sich heuer zwei Gemeinden e-Autos zugelegt.
Neben dem Preisnachlass im Rahmen der gemeinsamen Beschaffungs-Aktion gibt es für private Käufer und Gemeinden weitere Unterstützungs-Leistungen: „Wir fördern den Kauf eines e-Autos mit 1.000 Euro, für Gemeinden gibt es zusätzlich die Möglichkeit auf bis zu 5.000 Euro Sonderbedarfszuweisungen“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, der hinzufügt: „Der Ausbau im Bereich Elektromobilität in unseren Gemeinden schafft auch einen echten Mehrwert für unsere ländlichen Regionen, in dem wir in Zukunft verstärkt auf E-Car-Sharing-Modelle setzen wollen.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen