Erfolg für Deutsch-Wagramer Tänzer

Die jungen Tänzer konnten gleich in ihrer ersten Saison mit Erfolgen punkten.
2Bilder
  • Die jungen Tänzer konnten gleich in ihrer ersten Saison mit Erfolgen punkten.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

DEUTSCH-WAGRAM. Für die vor elf Monaten gegründete Tanzssetkion "UTSS Titan Deutsch-Wagram" gab es 2015 mehrfachen Grund zur Freude. In der Schüler Latein Klasse der Serie "Go 4 dance" holten Fabian Zier und Lisa Geiblinger den 1. Platz, Platz drei ging mit Amelie Schacher und Lukas zettl ebenfalls an die Union Deutsch-Wagram. Bei den Junioren Latein gab es einen ersten Platz für Anna Dorner - Jason Ribisch und einen zweiten Platz für Laura Hellmer - Andreas Vock. Beim Perchtoldsdorfer Dance Cup ging Platz zwei an Lisa Benes - Justin Stockerer, Platz drei an Marlene Schlederer - Maximilian Haberler.

Die jungen Tänzer konnten gleich in ihrer ersten Saison mit Erfolgen punkten.
Autor:

Ulrike Potmesil aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.