Turniertanzsport
Gänserndorfer sind Meister des Niederösterreichischen Tanzsports

Magdalena Trepa & Kacper Kopec
2Bilder
  • Magdalena Trepa & Kacper Kopec
  • Foto: Regina Courtier
  • hochgeladen von Regina Courtier

ST.PÖLTEN (rc). Da bei der diesjährigen Niederösterreichischen Landesmeisterschaft in Latein, in den beiden höchsten Startklassen A und S, keine Landesvertreter ins Rennen gegangen sind, erreichten die Besten der Klasse B, Magdalena Trepa und Kacper Kopec, den begehrten, hochkarätigen Meistertitel.
Mit diesem Sieg, war es dem Weinviertler Tanzpaar dann auch erlaubt, in der nächst höheren Klasse A mit zu tanzen, wo sich die beiden als Draufgabe zum Meistertitel, mit der Silbernen, auch noch den begehrten Titel "Landesmeister 2019" abholten.
Das für den UTSS Gänserndorf startende Latein-Paar zeigte sich überglücklich über seine Erfolge. "Wir ruhen uns jetzt aber nicht auf unseren Erfolgen aus", beteuert das strahlende Gewinnerpaar, "Anfang April ist die Österreichische Meisterschaft und wir haben vor, dort alles zu geben!".
Das heißt für Magdalena und Kacper, dass noch einige intensive Trainingseinheiten vor ihnen liegen.

Magdalena Trepa & Kacper Kopec
Strahlende Gewinner, Magdalena & Kacper.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Christopher Rothbauer greift morgen über 200 Meter Brust ins Olympiageschehen ein.
Video

Olympia Niederösterreich
Rothbauers Premiere: NÖ Olympia-Show vom 26.07.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Brustschwimmer Christopher Rothbauer, recycelte Medaillen und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Christopher Rothbauer ist Österreichs Nummer 1 im Brustschwimmen. Morgen startet der 23-Jährige aus Himberg bei Olympia im Bewerb über 200 Meter Brust, wo er bereits 2016 bei der Junioren-EM Bronze holte. Seit 2020 hält Rothbauer auch den österreichsichen Rekord über diese Distanz. Mit einer Zeit von 2:09,88 pulverisierte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen