Judokas Bad Pirawarth: Silber für Brunosvky in Berlin

Platz zwei für den Bad Pirawarther Judoka.
  • Platz zwei für den Bad Pirawarther Judoka.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

BAD-PIRAWARTH. Roman Brunovsky, Vorzeigekämpfer des Union Judo Club Bad Pirawarth, holte beim internationalen Luftfahrt-Masters in Berlin Silber. Insgesamt waren 150 Kämpfer aus 14 Nationen am Start. Am gleichen Wochenende war die Abschlussrunde des internationalen Berger-Nachwuchscups. Julian Helbig konnte in der U10 in all seinen Kämpfen punkten, es reichte jedoch leider nicht für eine Platzierung. Das Niveau bei dem hochwertigen internationalen Nachwuchsturnier nimmt von Jahr zu Jahr zu. Umso stolzer sind wir auf Andrew Antoun und Markus Grünwald, die in der Gesamtwertung der vier Runden Silber erlangten, und Simon Bacher und Matthias Resch, die sich 2017 Bronze verdient haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen