25.01.2018, 15:21 Uhr

Kabarett mit Lisa Eckhart auf Schloss Raggendorf

(Foto: Moritz Schell)
RAGGENDORF. Am 7. April erfahren die Besucher auf Schloss Raggendorf alles über "Die Vorteile des Lasters", so der Titel des neuen Kabarettprogramms von Lisa Eckhart.
Souveräne Bühnenpräsenz und präziser Sprachwitz, schlitzohrige Boshaftigkeit, böse Reime und pointierte Provokation, erleben Sie live auf Schloss Raggendorf.
Lisa Eckhart, die Gewinnerin des österreichischen Kabarett-Preises 2016 präsentiert ihr neues Programm auf Schloss Raggendorf.
Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster ...nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende.
Darum gilt es, die Sünden neu zu erfinden. Wie widersetzt man sich der Spaßgesellschaft ohne den eigenen Spaß einzubüßen? Wie empört man seine Umwelt ohne als Künstler verleumdet zu werden? Wie verweigert man sich dem Konsumerismus ohne auf irgendetwas zu verzichten? Wie verachtet man die Unterhaltungsindustrie ohne Adorno schmeichelnd ans Gemächt zu fassen? Wie wird man zum Ketzer einer säkularisierten Welt?
7. April, 20 Uhr, Schloss Raggendorf
Vorverkauf-Tickets 23 Euro, bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und Schloss Raggendorf
www.schloss-raggendorf-events.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.