16.10.2017, 11:22 Uhr

"Das Geheimnis des Lichts" - P-A. Straubinger in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Auf Einladung von Ewald Eder (www.happy2be.eu) und der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram gastierte P.A. Straubinger am 14. Oktober im wunderschönen Festsaal des Stadtamtes.
Mag. Franz Spehn, Stadtrat für Kultur & Umwelt, begrüsste die zahlreichen Gäste, die aus ganz Österreich angereist waren und freute sich über einen vollen Saal mit besonders entspannten Menschen.
P.A. Straubinger (Bekannt durch Ö3 und seiner Erfolgsdokumentation „Am Anfang war das Licht“) präsentierte im ersten Teil der Vortragstrilogie zu seinem Film „Am Anfang war das Licht“ das Thema „Lichtnahrung“.

Folgende Fragen standen im Mittelpunkt: Was ist Lebensenergie? - Ist Leben ohne Essen möglich? - Gibt es übernatürliche Phänomene?

Die BesucherInnen erlebten einen packenden Abend mit faszinierenden Informationen und noch nie gesehenem Filmmaterial.

Für das leibliche Wohl bei der Veranstaltung sorgte Nina Schmid von „Marchfeld ab Hof“ mit wohlschmeckenden Broten und Getränken.

Überraschungsgast war "Alpenyogi" OMSA Rohrmoser. Er erzählte was sich seit den Dreharbeiten zu "Am Anfang war das Licht" in seinem Leben getan hat und wie sich seine "Lichtnahrung" weiterentwickelt hat. Er stand allen TeilnehmerInnen für Fragen zur Verfügung und zum Abschluß leitete er eine sehr entspannende Gruppenmeditation.

Teil 2 „ Das Licht des Lebens“ findet am 25. November 2017 und Teil 3 - Meister des Lichts am 09. Dezember 2017 im Deutsch-Wagramer Stadtamt statt. - Eintritt: Vorverkauf € 18,- je Teil (Abendkasse € 25,-) - Anmeldung bei Ewald Eder unter office@life-balance-flow.at – oder 0664 53 51 252

Am Foto: P.A. Straubinger und Franz Spehn mit dem Original-Filmplakat
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.