25.01.2018, 15:00 Uhr

Carl Manzano zm Danubeparks-Präsidenten wiedergewählt

(Foto: Thomas Kirschner)
ORTH. Erneut wurde Nationalparkdirektor Carl Manzano zum Präsidenten des Netzwerks der Donauschutzgebiete DANUBEPARKS bestellt. Die internationale Kooperation ist auf 16 Partner angewachsen, Sitz des Vereins ist die Nationalparkverwaltung in Orth/Donau. Im Rahmen des aktuell laufenden INTERREG-Projekts DANUBEparksCONNECTED konzentrieren sich die Bemühungen auf die Stärkung der Donau als verbindender Lebensraumkorridor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.