11.10.2017, 11:53 Uhr

Herbsttreffen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau

Rettungssanitäter Franz Schnürer © candid moments

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau trafen sich zum jährlichen Herbsttreffen, wo neben einem Bericht der Geschäftsführung über den Rettungs- und Krankentransport der gemütliche Teil mit Mitarbeiterehrungen nicht zu kurz gekommen ist.

Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics und Geschäftsführer Bernhard Seidl bedankten sich bei den anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den Einsatz im Rettungs- und Krankentransport. Wurden 2016 wieder rund 69.000 Dienststunden geleistet und über 16.000 Patienten und Patientinnen betreut.

Als sichtbaren Dank erhielt Rettungssanitäter Franz Schnürer die goldene Fahrtenspange für 7.000 geleistete Ausfahrten.

Abgerundet wurde das heurige Herbsttreffen in Form eines kleinen Oktoberfestes. Der Zistersdorfer Unternehmer Patrick Duch(Hotel ELDU), selbst Funktionär beim Roten Kreuz Zistersdorf, sorgte für den kulinarischen Teil des Festes. Herzlichen Dank!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.