10.01.2018, 10:25 Uhr

Neujahrsempfang in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM (tr). Am 9. Jänner 2018 haben der Bürgermeister Fritz Quirgst und die Vizebürgermeisterin Andrea Schlederer zum Neujahrsempfang in Deutsch-Wagram geladen. Im vollen Sitzungssaal des Stadtamtes wurde nach der Begrüßung ein ausgiebiger Rückblick auf das vergangene Jahr gegeben. Nicht alle der genannten Veranstaltungen können hier wiedergegeben werden, aber einige sollen nicht unerwähnt bleiben. Zum einen gab es in den Semester- und in den Sommerferien verschiedenste Aktionen für Kinder und Jugendliche, um die freien Tage so abwechslungsreich wie möglich zu machen. Des Weiteren sind verschiedene Märkte veranstaltet worden, beispielsweise der Ostermarkt, der Frühlingsmarkt, der Kinderflohmarkt und der Herbstmarkt. Der Marktplatz ist so seinem Namen mehr als gerecht geworden. Auch die musikalischen Ansprüche sind im letzten Jahr erfüllt worden. Mit den Veranstaltungen Wagram ROCKT!, Wagram RULEZ!, der Musikshow zur Weihnachtszeit und vielen Weiteren war für jeden Geschmack etwas dabei. Anschließend an den Rückblick sind vier Personen, die viel für die Stadt geleistet haben, geehrt worden. Golferin Nina Mühl, Karin Ullmann von der Caritas, ehemalige Gemeinderätin Renate Forsthuber und Pfarrer Peter Paskalis haben für ihre Dienste ein Ehrenzeichen erhalten. Nach dem offiziellen Teil gab es für alle Sekt und Brötchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.