27.09.2016, 12:40 Uhr

Rote Nasen liefen in Jedenspeigen

Die Pensionisten aus Jedenspeigen
JEDENSPEIGEN. Die Jedenspeigener feierten ihren Rote-Nasen-Lauf als Volksfest. Auch Bürgermeister Reinhard Kridlo und Nationalrats-Abgeordneter Rudolf Plessl ließen es sich nicht nehmen, auf die ausgeschilderte 10-Kilometer-Panoramastrecke entlang des Damms und durch die Weinberge zu gehen. Die Kinder hatten Spaß mit den anwesenden Cliniclowns, die sich aber auch nicht zu schade waren, erwachsene Ehrengäste humorvoll zu betreuen. Zum Sammeln möglichst vieler Kilometer hatten sich heuer mit Dieter Korntner, Carola Bendl-Tschiedel und Martin Tschiedel auch drei Langstreckenläufer gefunden. 267 Läufer, 2648 Kilometer, 4540 € Spenden - ein neuer Rekord für den Benefizlauf in Jedenspeigen, über den sich Organisator Harald Weiser vom Sportverein zu Recht freute.Jede
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.