29.11.2017, 16:26 Uhr

Sanierung der B 49 zwischen Baumgarten und Zwerndorf ist abgeschlossen

(Foto: Land NÖ)
Die Sanierungsarbeiten für den 1,2 km langen ersten Abschnitt zwischen dem Kreisver- kehr B49 / L 3005 nordwestlich von Baumgarten und der Kreuzung B 49 / L 3004 (Höhe der Gasstation) sind abgeschlossen.Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurden die Straßenachse und die Höhenlage der Straße den Fahrzeugverkehr angepasst. Der neue Straßenkörper besteht aus einer 20 cm dicken Frostschutzschicht, 25 cm starke zementgebundene Tragschicht, eine 8 cm starke Binderschicht und eine 3 cm starke Belagsschicht.
Die Fahrbahnbreite wurde entsprechend dem heutigen Verkehrsstandards auf 6,50 m aus- gebaut.
Die Arbeiten wurden in einer Bauzeit von rund 3 Monaten durchgeführt.
Die Gesamtbaukosten für die Fahrbahnerneuerung belaufen sich auf rund € 780.000 und werden vom Land NÖ getragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.