22.11.2017, 22:24 Uhr

Sechs Wohnungen für Youngsters

WEIKENDORF (rm). Nach nur einjähriger Bauzeit war es so weit: Direktor Walter Mayr von der Siedlungsgenossenschaft  NBG, Landesrat Karl Wilfing und Bürgermeister Johann Zimmermann konnten die Wohnungsschlüssel an fünf glückliche jugendliche Mieter übergeben. Von den sechs Wohneinheiten ist noch eine frei, allerdings gibt es auch hier schon eine Weikendorfer interessentin. Pfarrer Christoph Pelczar segnete die Wohnungen, die in der Oberen Hauptstraße liegen und in Niedrigenergiebauweise errichtet wurden. Jeder Einheit ist eine Terrasse oder ein Gartenanteil sowie ein Parkplatz zugeordnet. Das Projekt wurde im Rahmen der Aktion "Junges Wohnen" durchgeführt, wobei die Wohnungswerber unter 35 Jahre sein müssen und die Einheiten nicht mehr als 65 m² betragen. Dafür gibts auch großzügige Förderungen vom Land. "Auf diese Weise profitieren nicht nur die jungen Menschen, sondern auch die Wirtschaft und die regionalen Betriebe", erklärt Wilfing.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.