25.09.2014, 13:26 Uhr

Stadtmauernfest in Groß-Enzersdorf

Das Groß-Enzersdorfer Wassertor zählt zu den Schmuckstücken der Stadtmauer. (Foto: privat)

„Von 1396 bis heute“ – das Leben in, um und mit einer Stadtmauer“

GROSS-ENZERSDORF. Von 10 bis 20 Uhr bietet das Fest am 3. Okotober ein vielfältiges Programm rund um die Groß-Enzersdorfer Stadtmauer: Wettbewerbe im Laufen und im Bogenschießen/"Robin Hood von Encinesdorf" mit Arduinnas Gefährten, Boule, Schach-Turnier, das Königsspiel Cube, Seiltänzer, Jongleure, Theater, Herolde, Vorträge und geführte Rundgänge über und an der Stadtmauer, Musik vom Mittelalter über Klassik mit dem Geigen-Duo MaSzu bis zum Saxtett Saxophon-Quartett, Soldaten, Händler und Handwerker durch die Jahrhunderte mit dem Infanterieregiment Nr. 53 Colloredo, der Scharfrichter erzählt Schauriges, Feuerwehr einst und jetzt, dampfbetriebene Maschine und Oldtimer, Strohburg-Bauen, Ponyreiten, Märchenerzähler; Kunst, Krempel und Antiquitäten, Artistik, Theater, Tanz und Gaukeleien, Speis & Trank, u.a.m.
Eintritt frei!
Voranmeldung zu den Wettbewerben beim Bürgerservice.
Info: Tel. +43 (0) 650 / 6800974
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.