bz-Leser am Wort
Hernalser wollen einen Markt

Frisches Gemüse vom Markt - in Hernals aufgrund des fehlenden Standortes leider nicht möglich.
  • Frisches Gemüse vom Markt - in Hernals aufgrund des fehlenden Standortes leider nicht möglich.
  • Foto: Michael J. Payer
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Hernals ist der einzige Bezirk Wiens ohne einen echten Markt. Nach dem Auflassen des Bauernmarktes am Dornerplatz hat sich in Sachen "Ein Markt für Hernals" wenig bis nicht getan. Die bz hat aufgerufen um einen Standort für einen neuen Markt im 17. Bezirk zu finden.

Ein Wochenmarkt in Hernals wäre ganz super. Am Elterleinplatz wäre doch sicher Platz dafür.
Renate Stigler, per E-Mail

Sehr wünschenswert wäre ein Wochenmarkt am Rupertusplatz: ein großes Einzugsgebiet und eine wunderschöne Location.
Gaby Schwarz, per E-Mail

Ein Wochenmarkt auf dem Platz um die Station Hernals/Vorortelinie wäre gut. Dort kommen täglich sehr viele Leute vorbei und es wäre ein idealer Ort für Einkäufe.
Irene Radovan, per E-Mail

Praktisch wäre ein Markt am Elterleinplatz. Allerdings ist dort nur für ein paar Stände Platz. Mehr Raum gäbe es wahrscheinlich am Dornbacher Platz.
Gabriele Stacher, per E-Mail

Ein Wochenmarkt am Rupertusplatz wäre sinnvoll.
Christa Klein, per E-Mail

Leider wurde vor vielen Jahren der Bauernmarkt am Dornerplatz aufgelassen und trotz vieler Beteuerungen, es werde wieder einen Markt geben, ist leider nichts passiert. Vielleicht ist es möglich, zumindest am Wochenende wieder einen Bauernmarkt zu eröffnen. Das würde auch die Kalvarienberggasse und ihre Umgebung ein wenig beleben.
Susi Holzhammer, per E-Mail

Auf dem Platz vor der Schnellbahn-Station Hernals könnte man einen kleinen Bauernmarkt errichten. Er wäre dort auf jeden Fall leicht zu erreichen.
Elisabeth Riffel, per E-Mail

Ein Wochenmarkt am Dornerplatz würde auch die Märkte und kleinen Geschäfte auf der Achse Kalvarienberggasse stärken, wo es viele leere Geschäftslokale gibt.
Jürgen Preiss, per E-Mail

Ich stelle mir vor, jeden Freitag oder Samstag entlang der Kalvarienberggasse Verkaufsstände aus Holz aufzustellen und Produkte von Bauern zu verkaufen beziehungsweise einen Bazar zu veranstalten. Um 18 Uhr würden dann alle Stände abgebaut.
Mirzo Bashir, per E-Mail

Der Dornerplatz, der früher ein ständiger und sehr lebhafter Marktplatz war, würde sich idealerweise wieder als solcher anbieten. Alles, was seither über Jahrzehnte hinweg mit diesem Platz "gestalterisch" passiert ist, schreit als Fehlplanung und Misswirtschaft zum Himmel.
Joanna Schiele, per E-Mail

Ein idealer Platz für einen Markt wäre vor dem Hernalser Friedhof. Die nötige Infrastruktur für die Marktfahrer wäre vorhanden.
Monika Isda, per E-Mail

Ich schlage den Leopold-Kunschak-Platz als Standort vor. Er ist für das längliche Hernals relativ mittig, gut zu erreichen und ruhig gelegen. Übrigens gehört der Platz sowieso einmal umgestaltet.
Christiane Fritze, per E-Mail

SCHREIBEN SIE UNS
Braucht Hernals einen Markt? Und wo wäre der ideale Standort dafür? Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Thema per Mail an hernals.red@bezirkszeitung.at!

1 3

Gewinnspiel
Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna & Sennheiser CX SPORT zu gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 30.06.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Rockstar Menü für 4 Personen ENDLICH WIEDER BURGER, FRIES...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen