Standort

Beiträge zum Thema Standort

Die neue Filiale in der Hanuschstraße 32 beschäftigt 20 Mitarbeiter.

Neuer Nahversorger
Spar eröffnete Filliale am Neuromed Campus

Die Handelskette Spar eröffnete eine neue Filiale in Linz. Der Markt in der Hanuschstraße soll neben Anrainern vor allem den Beschäftigten und Besuchern des Neuromed Campus als Nahversorger dienen. LINZ. Seit 30. Juni gibt es in der Hanuschstraße 32 einen neuen Supermarkt. Die 600 Quadratmeter große Filiale der Handelskette Spar im Erdgeschoß des dortigen Büroparks, soll neben Anrainern vor allem den Beschäftigten und Besuchern des vis a vis liegenden Neuromed Campus als Nahversorger dienen....

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Neue E-Ladeinfrastruktur für E-Autos am Innparkplatz im Bereich der Fußgängerbrücke.
6

Ladeinfrastruktur
Zwei neue E-Ladestationen am Landecker Innparkplatz

Einstimmig beschloss der Landecker Gemeinderat einen Rahmenvertrag und eine Standortvereinbarung mit der Firma "DA emobil" für eine Ladeinfrastruktur am Innparkplatz im Bereich der Fußgängerbrücke. LANDECK (otko). Die Stadt Landeck setzt in Sachen E-Mobilität einen weiteren Meilenstein. Nachdem bereits am neuen Stadtplatz eine öffentliche E-Ladestation für E-Bikes aufgestellt worden ist, folgt nun am Landecker Innparkplatz eine Ladeinfrastruktur für E-Autos – MeinBezirk.at berichtete....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Roman Schweiger bei seiner künftigen Baustelle.
2

Größer, moderner, schöner
Neunkirchens "California" übersiedelt ins Grand Movie Center

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gut 1,4 Millionen Euro soll der Umbau des Neunkirchner Kinos für das neue Fitnesscenter California – nur einige Meter von der bisherigen Location entfernt – kosten. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: California-Geschäftsführer Roman Schweiger wechselt vom MSC I in der Schwarzottstraße in die größeren Räumlichkeiten des Kinocenters direkt nebenan. "Der Umbau dauert rund sechs Monate und sollte mit Jänner 2023 fertig sein", so Schweiger zu den BezirksBlättern. Die neue Location...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Wirtschaftsgebiet Rossau umfasst insgesamt 160 Hektar und stellt 800 Betriebe und Unternehmen mit rund 10.000 Arbeitnehmerinnen und -nehmern.
2

Standort Rossau
So soll das Wirtschaftszentrum zukunftsfit gemacht werden

Innsbrucks größtes Gewerbe-, Handels- und Industriegebiet in der Rossau soll zum attraktivsten Wirtschaftstandort Westösterreichs werden. Die Stadt startet deshalb gemeinsam mit externen Expertinnen und Experten rund um das Wiener Planungsbüro RAUMPOSITION sowie Unternehmerinnen und Unternehmer vor Ort den Standortentwicklungsprozess „Standortoffensive Rossau“. INNSBRUCK. „In der Rossau arbeiten rund 10.000 Menschen. Wir stellen an diesem starken Standort 800 Betriebs-, Geschäfts- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Städtische Proponenten des Standortmarketings mit Roland Murauer (li.) und Thomas Egger (re.).
3

Standortmarketing Kitzbühel
Standort Kitzbühel noch besser "vermarkten"

Kitzbühel und seine Feriendörfer setzen auf professionelles Standortmarketing "Kitz 365". KITZBÜHEL. Auch Städte sind einem starken Standortwettbewerb ausgesetzt. Kitzbühel ist da keine Ausnahme. Nun setzten Stadtgemeinde, Kitzbühel Tourismus und dem vor rund einem Jahr gegründeten Verein „Wirtschaft Kitzbühel“ gemeinsam mit  professioneller Begleitung von Egger & Partner sowie CIMA auf die weitere Professionalisierung der lokalen Standortmarketingagenden. Zweistufiger ProzessDie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Am Wasserlauf: Leo und Joa
17

Lang gehegter Wunsch in Fulpmes erfüllt
Super Spielplatz eröffnet

Mitten im Dorf, genauer direkt neben dem Fulpmer Pavillon, laden ab sofort hochwertige Spielgeräte aus Holz zum Toben ein. FULPMES. Der "Erlebnispark Fulpmes" wurde am Dienstag von Bgm. Hans Deutschmann eröffnet, von Pfarrer Augustin Kouanvih gesegnet und somit feierlich seiner Bestimmung übergeben. In der Tat lässt sich am neuen, öffentlich zugänglichen Spielplatz einiges erleben: Rutschen, Häuschen, ein Wasserlauf, Kletterelemente und natürlich Schaukeln laden zum Toben ein. Das Team von...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
In der Straubinger Straße 25 in Wels-Neustadt befindet sich die Baustelle für die neue Firmenzentrale von Bauhaus.
18

Bauhaus investiert in Standort Wels
10 Millionen Euro für Ausbau

In der Straubinger Straße 25 in Wels-Neustadt soll ein topmodernes und klimafreundliches Firmengebäude von Bauhaus entstehen. Mit dem millionenschweren Projekt zeigt die Welser Firma Standorttreue. Nun fand der Spatenstich statt. WELS. Drei Obergeschosse und ein Dachgeschoss, insgesamt 3.150 Quadratmeter Nutzfläche, 2.350 Quadratmeter Glasfassaden, 250.000 Kilo Eisen, 2.000 Kubikmeter Beton. Raum für 100 Arbeitskräfte. Parkplätze mit Elektrotankstationen und klimafreundliche sowie nachhaltige...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Die FFW Hinterthiersee investiert rund 240.000 Euro in den Standort.
2

Floriani-Bauprojekt
Feuerwehr erweitert Standort in Hinterthiersee

Rund 240.000 Euro investiert die Feuerwehr Hinterthiersee in die Sanierung des bestehenden Gebäudes sowie einen neuen Anbau. THIERSEE. Die Freiwillige Feuerwehr Hinterthiersee baut ihren Standort aus. Das 1981 errichtete Gerätehaus wird derzeit neu isoliert und abgedichtet. Dazu kommt ein Anbau an der westlichen Seite von knapp 86 Quadratmetern. Darin werden die bisher nicht vorhandene Atemschutzwerkstatt, ein Lagerraum, eine Werkstatt sowie der neue Schulungsraum Platz finden. Beheizt werden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Wirtschft und Politik bei der Eröffnung
32

Eröffnung
Die Firma Weyland feiert den neuen Standort in Wollsdorf

Zur offiziellen Eröffnung lud die Firma Weyland, welche 1833 in Oberösterreich gegründet wurde, nun in Wollsdorf in der Gemeinde St. Ruprecht an der Raab. Nach rund einem Jahr Bauzeit konnte man mit den Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten die Räumlichkeiten mit einem Festakt einweihen.  WOLLSDORF. Seit 11 Jahren ist man mit einem Standort in der Steiermark und seit 2021 in Wollsdorf. Die offizielle Eröffnung wurde aufgrund der Pandemie verschoben und so konnte man bei herrlichem Wetter und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
4

Seebenstein
Deponie Steinthal investiert knapp 10 Millionen Euro in den Standort

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weg vom reinen Deponieren von Abfallstoffen und hin zur Aufbereitung des Mülls – das ist das Ziel der AWZ Steinthal. Dafür werden zwischen 7 und 10 Millionen Euro in die Hand genommen. Und weitere acht bis zehn Jobs sollen auch entstehen. Im Rahmen einer Video-Konferenz stellte Michael Haslehner, Geschäftsführer AWZ Steinthal, die strategische Neuausrichtung der Deponie Steinthal vor. Kernaussage: der Deponiebereich wird in mehreren Stufen ausgebaut, dazu werden neue...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
David Kalteis (Mitglied des Betriebsrates LK Mauer), Cornelia Kaufmann (Mobilitätsexpertin Stadtwerke), Ortsvorsteher Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth Anton Geister, Vizebürgermeister Markus Brandstetter
2

Leih-Fahrräder in Amstetten
Neue Next-Bike-Station am Bahnhof in Hausmening

Damit stehen im Stadtgebiet Amstetten acht Nextbike-Stationen mit 32 Rädern zur Verfügung. HAUSMENING. „Mit der neuen Next-Bike-Station am Bahnhof in Hausmening wollen wir den Pendlern ein neues Angebot machen, das Auto stehen zu lassen“, erklärt Vizebürgermeister Markus Brandstetter. „Besonders wollen wir damit die Verbindung Bahnhof-Landesklinikum stärken“, so der Vizebürgermeister. „Wenn wir die Bevölkerung animieren wollen auf Alternativen zum Auto umzusteigen, braucht es seitens der...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Auch dass kurze Zeit der Schriftzug am Krankenhaus fehlte sorgte für Verunsicherung. Es wird jedoch nur der jedoch nur Schriftzug erneuert.
Aktion 2

Landesklinikum Waidhofen
Neue Ambulanz soll Abhilfe schaffen

Nachdem u.a. die Bezirksblätter über die mangelnde oder gar nicht erfolgte Behandlung von Patienten außerhalb der Ambulanzzeiten im Landesklinikum Waidhofen berichteten, gibt es nun eine Lösung.  WAIDHOFEN/THAYA.  Es wird ab sofort eine interdisziplinäre Ambulanz unter der Leitung des ärztlichen Standortleiters Hermann Reiter eingerichtet. Die chirurgische Ambulanz ist weiterhin für die Versorgung werktags von 7 bis 19 Uhr zuständig, die neue interdisziplinäre Ambulanz wird dann außerhalb...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
CEO von Richter Pharma, Roland Huemer (li.) und Eigentümer Florian Fritsch präsentieren die erforglreichen Umastzzahlen aus dem Jahr 2021 sowie Investitionsvorhaben in Wels.
2

Spitzenunternehmen bleibt Standort treu
Richter Pharma investiert in Wels

Das Welser Unternehmen habe nicht nur zur lückenlosen Arzneimittelversorgung während der Corona-Pandemie beigetragen,  sondern laut Geschäftsführung auch wirtschaftlich spürbar zugelegt. Der Standort bleibt gleich und darf sich nun über Investitionen freuen. WELS. Laut Unternehmen erwirtschaftete Richter Pharma  2021 einen Rekordumsatz von 630 Mio. Euro (+12%). Auch das Tochterunternehmen Pharma-Logistik zeige ein Umsatzhoch von 288 Mio. Euro. Über die positive Bilanz aus dem Vorjahr dürfe sich...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Karl Ungersbäck, Sparten-GF Handel, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Elisabeth Priesching, GF Flussmöbel GmbH, Jacqueline Eder und Michaela Luger (Referentinnen E-Commerce Service), Studienautor Wolfgang Schwarzbauer und WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer.
1 2

Standortstudie NÖ
E-Commerce als Chance für alle Unternehmen

Standortstudie NÖ: E-Commerce als Chance für alle Unternehmen Was sind die Chancen und Herausforderungen für den Standort Niederösterreich? Welche Maßnahmen und Schritte sind umzusetzen? Mit diesen Fragen hat sich eine von der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) in Auftrag gegebene Studie beschäftigt. Ein zentrales Ergebnis: Viele Unternehmer in Niederösterreich sehen in Digitalisierung und E-Commerce eine große Chance. Mit dem neuen E-Commerce Service unterstützt die WKNÖ Betriebe aller Branchen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Blaues Band und Drehrohrofen: Christoph Stock, Rajah Jayendran, Herbert Cordt, Stefan Borgas.
20

RHI Magnesita – Großinvestition
Dolomite Resource Center ist modernstes seiner Art in Europa

Nach nur zwei Jahren Bauzeit: RHI Magnesita eröffnete europaweit führenden Dolomit-Hub in Hochfilzen. HOCHFILZEN, WIEN. Nach nur rund zwei Jahren Bauzeit und einer Investitionssumme von über 46 Millionen Euro eröffnete RHI Magnesita, Weltmarktführer im Feuerfestbereich, am 26. April das Werk in Hochfilzen im neuen Gewand – als Dolomite Resource Center Europe. Damit wurde aus dem traditionsreichen "Magnesitwerk" einer der führenden Innovationsstandorte der Feuerfestindustrie in Europa....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige

Fleck & Flecker neu in Lieboch
Neuer Standort für die Kfz-Werkstätte Flecker

Bald ist es soweit. Der Neubau der modern ausgestatteten Flecker Kfz-Werkstatt biegt in die finale Phase ein und wir freuen uns Sie ab Juni am Bahnweg 4 in der Marktgemeinde Lieboch begrüßen zu dürfen. Durch den Neubau wurde auch der Leistungsbereich für unsere Kunden erweitert. Neu hinzugekommen ist das Autolackierzentrum, der Autoersatzteileshop, Reifenhandel und Reifenlagerung, Agrar und Gartengeräte sowie Servicearbeiten und Reifenabwicklung über Leaseplan. Den alten Betrieb in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Silvia Fasching
Das ehrenamtliche Team, das den Kostnix-Laden in Hart bei Graz betreibt.
1

Eröffnung am 14. Mai
Neuer Standort für Kostnix-Laden in Hart bei Graz

Im Harter Kostnix-Laden können Dinge abgegeben und gratis abgeholt werden. Der neue zentrale Standort eröffnet am 14. Mai mit einem sogenannten "Gib und Nimm-Frühstück" am Johann Kamper-Ring 4, in der Nähe der Apotheke. HART BEI GRAZ. Der seit 2018 von Ehrenamtlichen betriebene Laden erfreut sich regen Zuspruchs bei den Besucher:innen. Das Konzept: Dinge, die nicht mehr benötigt werden, abgeben und mitnehmen, was wirklich gebraucht wird. Ganz ohne Geld als Tauschmittel. Seit 2021 bietet der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Unterberger Immobilien-Projektleiter Thomas Hörfarter, Peter Ramsauer (Geschäftsführer Architekten Adamer°Ramsauer), Josef Gruber (Geschäftsführer Unterberger Gruppe), Fritz Unterberger Junior (Geschäftsführer BMW MINI Unterberger Kufstein), Josef Feichtner (Geschäftsführer Unterberger Immobilien), Bürgermeister Martin Krumschnabel und Christian Praxmarer (Managing Director / CCFO Single Use Support) (v.l.) feierten die Dachgleiche.
3

Ausbau in Endach
Zwei Kufsteiner Firmen feiern Dachgleiche

BMW MINI Unterberger Kufstein und Single Use Support erweitern Standort und feiern gleichzeitig Firstfeier.  KUFSTEIN. Die Firmen BMW MINI Unterberger Kufstein und Single Use Support sind nicht nur Nachbarn, beide bauen im Kufsteiner Stadtteil Endach gleichzeitig aus. Am Donnerstag, den 21. April konnten sie nun jeweils die traditionelle Firstfeier begehen.  Das Autohaus BMW MINI Unterberger in Endach kann auf eine lange Geschichte blicken. Genau dort hat KR Fritz Unterberger im Jahr 1976 mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ist der Autobahnanschluss im Anflug? Diskussion wieder aufgeflammt.
Aktion 3

Dauerdiskussion
2005 begonnen, 2017 am Höhepunkt , jetzt wieder Thema

Im Dezember 2005 waren Landeshauptmann Herwig van Staa und Bürgermeisterin Hilde Zach wohl die politischen Ideengeber für den Autobahnanschluss Flughafen. 2017 erreichte die Diskussionen einen Höhepunkt, jetzt ist das Thema wieder auf der Tagesordnung. INNSBRUCK. Die Idee ist nicht neu, die Argumente haben sich kaum verändert und die politischen Forderungen kommen einem auch schon bekannt vor. Der Autobahnanschluss Flughafen hat es wieder in die Hitparade der politischen Diskussionen geschafft....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der erste Besuchstag der WK on Tour führte WKO Graz Obmann Paul Spitzer (l.) und Regionalstellenleiter Viktor Larissegger (r.) nach Puntigam und Straßgang, unter anderem zu Schriften Binder.
4

WK on Tour
Unternehmen in Straßgang und Puntigam kommen zu Wort

WKO auf Tour: am ersten Besuchstag kamen Unternehmen in Straßgang und Puntigam zu Wort und berichten über ihre Erfahrungen zum Thema Fachkräftemangel, Teuerungen, sowie über ihre Zufriedenheit zu Massnahmen der WKO.  GRAZ. Erfolgreich ist die WK-Tour 2022 in den Bezirken Straßgang und Puntigam gestartet. WKO Graz Obmann Paul Spitzer und Regionalstellenleiter Viktor Larissegger besuchten am ersten von neun Betriebsbesuchstagen verschiedene Unternehmen, darunter Schriften Binder und gastro:work....

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Kind-Eltern-Lehrer-Gespräche (KEL-Gespräche) an der Sport/Mittelschule St. Valentin/Schubertviertel

St. Valentin/Schubertviertel
Gemeinsame Standortbestimmung an der Sport/Mittelschule

Kind-Eltern-Lehrer-Gespräche (KEL-Gespräche) an der Sport/Mittelschule St. Valentin/Schubertviertel ST. VALENTIN. Der Anspruch der Sport/Mittelschule, allen Schülerinnen individuell gerecht zu werden, ist nur dann zu erfüllen, wenn alle am Lernumfeld Beteiligten über Stärken und Entwicklungspotenziale Bescheid wissen. Die gute Zusammenarbeit zwischen Kindern, Eltern und Lehrer:innen setzt dabei einen regelmäßigen Austausch über Bildungserfolge voraus. Dialog auf Augenhöhe Das...

  • Enns
  • Ulrike Plank
"Vermutlich die beste Milch der Welt", so der langjährige Slogan der "Stainzer Milch"

Wechsel nach 94 Jahren
Voitsberg wird neuer Standort für die "Stainzer Milch"

Wenn man in der Vergangenheit von den größten drei Unternehmen des Erzherzog-Johann-Marktes gesprochen hat, war die Stainzer Molkerei als Fixpunkt dabei. Mit Jahresende 2022 wechselt die "Stainzer Milch" ihren Standort und wird in Voitsberg produziert. Die Berglandmilch eGen mit Sitz in Wels hat den bisherigen Produktionsstandort in Stainz an die Firma Grünewald Fruchtsaft GmbH verkauft. STAINZ. Im Jahr 2011 fusionierte "Stainzer Milch" mit der Genossenschaft Berglandmilch. 416 Stainzer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Feierlicher Spatenstich zum Neubau des Granit-Standortes in Wolfsberg.
4

St. Marein
Granit-Bau investiert 3,5 Millionen Euro in neuen Standort

Das Tiefbauunternehmen Granit investiert 3,5 Millionen Euro in neuen Wolfsberger Standort. WOLFSBERG. Seit 2016 betreibt das auf Tiefbau spezialisierte Unternehmen Granit einen Standort in der Auenfischerstraße im Süden von Wolfsberg – allerdings nur zur Miete. Das wird sich in Bälde ändern, denn im Stichweg nahe dem Flugplatz St. Marein ist derzeit ein neues Firmenareal im Entstehen begriffen – die Fundamente stehen bereits. 60 Mitarbeiter „Auf diesem etwa 6.000 Quadratmeter großen Grundstück...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Litschauer (l.): Ausstieg aus dem PAKS II Projekt längst überfällig
2

Standort in Erbebenzone
Droht das nächste Problem-AKW?

Das AKW Paks ist nur 220 Kilometer von Waidhofen/Thaya entfernt und befindet sich mitten in einer Erdbebenzone. Damit beträgt die Distanz zum Waldviertel nur ein Fünftel der Luftlinie nach Tschernobyl, dessen Strahlung wir 1986 intensiv abbekommen haben. Nun will die Ungarische Regierung diesen Standort mitten auf der Erdbebenbruchlinie weiter ausbauen und setzt damit die Sicherheit Europas auf Spiel. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Am 30. März hat die ungarische Atomaufsicht HAEA die Standortlizenz...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.