Verfallendes Terramare-Schlössl: Schon ein Jahr lang tut sich gar nichts

Das Terramare-Schlössl steht seit 2014 leer. Wie es mit dem Gebäude weitergeht, bleibt weiterhin offen.
  • Das Terramare-Schlössl steht seit 2014 leer. Wie es mit dem Gebäude weitergeht, bleibt weiterhin offen.
  • Foto: Anja Gaugl
  • hochgeladen von Christine Bazalka

HERNALS. Viel hat das prunkvolle Anwesen in der Heuberggasse 10 schon erlebt, war es doch der Wohnsitz des österreichischen Dichters und Dramatikers Georg Eisler von Terramare. Danach diente das herrschaftliche Gebäude als Sitz der kroatischen Botschaft und befindet sich nun im Besitz des Staates Bosnien und Herzegowina.

Doch das Baujuwel steht leer und wird zusehends dem Verfall überlassen. Und: Es befindet sich in keiner Schutzzone. Immer wieder wenden sich Leser an die bz und fragen, was hier passiert. So auch Alexandra Bachtiar: "Gibt es denn keine Möglichkeit, das Gesicht Dornbachs zu bewahren? Der ganze Heuberg wird mit Plattenbauten und Betonburgen verbaut." Auch der Künstler Hermann Härtel zeigt sich in Bezug auf das Schlössl besorgt.

Schwierige Zuständigkeiten

Sah es im Jahr 2015 noch so aus, als würde Bewegung in das Geschehen rund um die marode Liegenschaft kommen, ist seither wieder Stillstand eingekehrt und die Zukunft der klassizistischen Villa samt Parkanlage ist nach wie vor ungewiss. Denn: Seit die kroatische Botschaft 2014 aus der ursprünglich prunkvollen Villa ausgezogen ist, steht das Areal leer. Eigentümer ist der Staat Bosnien und Herzegowina, was die Liegenschaft zu einem exterritorialen Gebiet macht und die Thematik zusätzlich verkompliziert.

Im Herbst 2015 sahen Anrainer aufgrund des maroden Baumbestandes auf dem Areal auch die Sicherheit von Passanten durch herabfallende Äste gefährdet. Daraufhin meldete sich auch die Botschaft Bosnien und Herzegowinas zu Wort und übernahm die Beseitigung der Gefahrenquelle, wie der Botschafter Tomislav Leko bestätigte. Die Gefahrenquellen wurden auch tatsächlich aus der Welt geschafft und zu Beginn des Jahres 2016 übernahm der Eigentümer auch den Erhalt und die Pflege des gesamten Baumbestandes am Areal. Damals versicherte Tomislav Leko dem 17. Bezirk, dass an einen Verkauf nicht gedacht werde.

Weiter Ungewissheit

Das ist mittlerweile fast ein Jahr her und in der Causa herrscht seither Stillstand. Der Baumbestand ist zwar inzwischen keine Gefahr mehr, doch ansonsten hat sich im Hinblick auf eine Sanierung oder etwaige Nutzung des Gebäudes nichts Neues ergeben. An der Villa nagt auch weiterhin ungehindert der Zahn der Zeit.

Vom Eigentümer ist nach mehrmaliger schriftlicher Anfrage vonseiten der bz kein Statement dazu zu bekommen. Auch Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer hat keine neuen Informationen: "Bezüglich des Terramare-Schlössls gibt es derzeit nichts Neues zu berichten. Ich bin seinerzeit mit der Botschaft dahingehend verblieben, dass wir über allfällige weitere Schritte der Eigentümer unterrichtet werden. Wann die Renovierungsarbeiten vorgenommen werden, können wir aufgrund des extraterritorialen Status der Liegenschaft nicht beeinflussen." Was mit der Villa geschehen wird, darüber kann nach wie vor nur spekuliert werden.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
1 4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen