Leidgeprüftes Sierra Leone - haben Kinder dort eine Zukunft?

Der jahrelange Bürgerkrieg und das tödliche Ebola-Virus haben tiefe Wunden in Sierra Leone hinterlassen. Auch wenn nun Frieden herrscht und die heimtückische Seuche besiegt scheint:
Die Bewohner des Kleinstaates im tropischen Westafrika gehören weiterhin zu den ärmsten der Welt. Schulen und Krankenstationen sind oft in katastrophalem Zustand.

Programm:

- Begrüßung
- Programmbetreuerin Kristina Allram berichtet mit Videos und Bildern vom harten Alltag der Kinder und Familien in den Dörfern und darüber, wie World Vision sie auf dem Weg in eine bessere Zukunft unterstützt.
- Sängerin, Songwriterin und World Vision-Patin MisSiss präsentiert Hits aus ihrem neuen Album "Colors of Love"
- Buffet und Handarbeiten zugunsten eines Projektes in Sierra Leone

Anmeldung: info@worldvision.at oder 01 522 14 22

Wann: 30.05.2017 18:30:00 Wo: Firma Bständig, Ranftlgasse 9, 1170 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

World Vision Österreich aus Rudolfsheim-Fünfhaus

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.