30.09.2014, 09:56 Uhr

Gänserndorfer ROTE NASEN -Lauf

Jeder Schritt zählt! Denn für jeden zurückgelegten Kilometer beim ROTE NASEN Lauf unterstützen Sponsoren die Arbeit von ROTE NASEN. So werden noch mehr Clownbesuche bei großen und kleinen PatientInnen möglich

Bei strahlendem Sonnenschein führte das KLG Gänserndorf am 20.9. seinen 1. Rote Nasen Lauf durch. "Miss Sporty" Petra Zissler machte mit ihren Aufwärmübungen müde Muskeln munter, ehe Dir. Eva Zillinger das Startkommando gab. 111 Teilnehmer, darunter Nationalrat Mag. Niko Alm und Landtagsabgeordneter Rene Lobner (beide sind Absolventen der Schule), Landtagsabgeordnete Amrita Enzinger und Paralympics-Medaillengewinnerin Doris Mader, folgten den Richtungspfeilen "Immer der Roten Nase nach". 5,6 km betrug die große Runde, 3,1 km waren auf der kleinen Runde zurückzulegen; beide Strecken waren durch die FF Gänserndorf vorbildlich abgesichert. Alle, ob Groß oder Klein, waren mindestens eine Runde unterwegs. Bei Start und Ziel gab es zünftige Musik des 1. Gänserndorfer Musikvereins, während der Absolventenverein für Verpflegung in fester und flüssiger Form sorgte. Gut gelaunt und zufrieden, etwas Gutes getan zu haben, verließen am späten Nachmittag die letzten Gäste das Schulsportgelände.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.