21.10.2014, 00:30 Uhr

Hereinspaziert: Das Bezirksmuseum eröffnet wieder

Museumsleiterin Trude Neuhold und Friedrich Adam mit zwei alten Ansichten.

Vor zwei Jahren musste das Hernalser Bezirksmuseum vom Elterleinplatz ausziehen. Am 27. Oktober wird wiedereröffnet.

HERNALS. Die Vorbereitungen für den großen Tag am 27. Oktober sind voll im Gange. Um 18.30 Uhr werden die neu adaptierten Räume des Bezirksmuseums Hernals in der Hernalser Hauptstraße 72-74 mit der Sonderausstellung "100 Jahre Jörgerbad" durch Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und Heinz Spitznagl, Präsident der ARGE Wiener Bezirksmuseen, eröffnet – und zwar im bisher nur für Feiern benutzten historischen Festsaal.

In neuem Glanz

Die Schätze und Unterlagen aus 46 Jahren - seit dem Bezug der Räumlichkeiten im Jahr 1966 - wurden in zahllose Kisten verpackt und in ein Lager außerhalb Wiens, nach Würmla, gebracht. Und natürlich die Möbel, das heißt, was noch benutzbar war, ergänzt Friedrich Adam, der gemeinsam mit Museumsleiterin Trude Neuhold und anderen freiwilligen Helfern für den Ab- und seit Jänner 2014 auch wieder für den Rücktransport sorgte. Seither wird im komplett sanierten letzten Stock des Gebäudes in der Hernalser Hauptstraße 74-76 ausgepackt, restauriert und eingeräumt. "Früher hatten wir die Museumsräume im ersten und den Arbeitsbereich im zweiten Stock. Jetzt ist beides im obersten Stockwerk untergebracht", erklärt Trude Neuhold mit etwas Bedauern über den Verlust des unteren Stockwerkes, ergänzt aber: "Die Bank als Hauseigentümerin hat großartig für uns generalsaniert. Das hätten wir uns als Museum nie leisten können." Lüftung, Klima, Brandschutz, Heizung, moderne Hängevorrichtungen, Licht und Elektronik, alles perfekt. Sogar die Stofftapeten durfte das Museum mitbestimmen, genauso wie die Raumaufteilung. "Wir haben auch Archivschränke, Schreibtische und Kästen geschenkt bekommen, gebraucht, aber optimal für unsere Zwecke geeignet", freut sie sich. Und besonders über den neuen Lift, der bequem direkt bis zum Museum führt. Auch die neuen Sanitäranlagen sind barrierefrei.

Der Festsaal wird Museum

Passend zum Anlass wird Gerhard Hofer´s Buch zum Thema, ein Film über das Jörgerbad und eine personalisierte Briefmarke präsentiert. Das Wienerlied-Duo Manfred Chrom/ Herbert Schöndorfer wird u.a. mit ihrem "Jörgerbad-Lied" für Stimmung sorgen.

Eröffnung am Montag, 27.10., 18:30 Uhr
Bezirksmuseum Hernals
Hernalser Hauptstraße 72-74
www.bezirksmuseum.at/hernals
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
101.088
Heinrich Moser aus Ottakring | 21.10.2014 | 00:49   Melden
4.022
Helmut A. Kurz aus Hernals | 21.10.2014 | 09:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.