Schüler der Bergheidengasse begeistert von Entwicklungshelfer

Peter Daniel, Leiter der Village Reconstruction Organisation in Hyderabad/Indien, referiert an der  Wirtschafts- und Tourismusschule Bergheidengasse in Wien/Hietzing
11Bilder
  • Peter Daniel, Leiter der Village Reconstruction Organisation in Hyderabad/Indien, referiert an der Wirtschafts- und Tourismusschule Bergheidengasse in Wien/Hietzing
  • hochgeladen von HLTW13 Die Bergheidengasse

„Talking together is good, coming together is better, working together is the best“, mit diesen Worten eröffnet Peter Daniel seinen Vortrag an der Wirtschafts- und Tourismusschule Bergheidengasse. Der Entwicklungshelfer lebt und arbeitet in Dörfern im südindischen Andhra Pradesh mit den Ärmsten der Armen.
 Die Spendengelder der Veranstaltungen "das Theaterhotel" und „zum Tod lachen“, geben diesen Menschen eine Chance auf ein Leben unter einem festen Dach und auf Bildung.

Schüler als Entwicklungshelfer für Ausgegrenzte

Über 100 Schüler der Hietzinger Tourismusschule HLTW13 wollten sich als Mitarbeiter der oben genannten Charityprojekte den Vortrag von Peter Daniel, dem Begründer und Leiter von VRO (Village Reconstruktion Organisation) in Hyderabad/Indien, nicht entgehen lassen. Sie konnten von diesem engagierten Entwicklungshelfer aus erster Hand erfahren, was für eine großartige Wirkung ihre eigenen Bemühungen seit Jahren bei den Spendenempfängern zeigen. In einer Welt, wo der Egoismus dominiert, setzen sich Jahr für Jahr fast 200 Schüler/innen der Bergheidengasse unter Leitung von Maturanten für diese Organisation zur Dorferneuerung ein.

Schicksal der Unberührbaren berührt Jugendliche

In einem nicht nur lehrreichen, sondern zutiefst berührenden Vortrag stellte Peter Daniel seine Arbeit in südindischen Dörfern vor. Er erzählte von einschneidenden Erlebnissen während seiner Arbeit mit den Menschen in den VRO-Projekten. Als äußerst bedrückend erlebt er die unvorstellbaren Lebensumstände der ausgegrenzten Bevölkerungsgruppe, der „unberührbaren“ Dalits. Sichtlich gefesselt und bewegt von Peter Daniels anschaulichen Schilderungen stellten die anwesenden Schüler und Lehrer dem Referenten im Anschluss noch viele Fragen zum Leben in dieser fremden Welt.

Entwicklungshelfer berührt von einzigartigem Schüler-Engagement an Bergheidengasse

Aber auch Peter Daniel war berührt, denn so viele junge Unterstützer seines Entwicklungshilfeprojektes, ein solches Engagement von jungen Menschen über Jahre hinweg, hatte er noch nie erlebt auf seinen zahlreichen Vortragsreisen durch Europa.
Projektleiter Mag. Helmut Kuchernig (Lehrer der Bergheidengasse im Schwerpunkt Hotelmanagement) und Simon Schedl (Maturant im Leitungsteam des Maturaprojektes "das Theaterhotel" 2015) freuten sich nicht nur über die Anwesenheit von mehr als 100 Schülern an deren freiem Nachmittag im Festsaal. Auch die Direktorin der Bergheidengasse, Mag. Anita Petschning, zeigte sich in ihrer Rede hocherfreut über den Gast aus Indien und lobte das großartige soziale Engagement ihres Schüler- und Lehrerteams. Kabarettist Werner Brix, dessen Schwesterprojekt „Zum Tod lachen“ demselben guten Zweck dient und von Schülern des Schwerpunktes Veranstaltungs- und Eventmanagement (Leitung Mag. Silvia Pointner) unterstützt wird, freute sich über das Wiedersehen mit Peter Daniel ebenso wie das Vorstandsmitglied des Entwicklungshilfeklub Wien, Dr. Robert Wychera, über dessen Organisation die Spenden an die VRO gehen.
Nach einem Fotoshooting mit dem prominenten Gast ging ein unglaublich spannender und inspirierender Nachmittag zu Ende und die Bergheidengasse bedankte sich bei Peter Daniel, Dr. Wychera und Werner Brix für deren Besuch.
Autor: Simon Schedl
Weitere Informationen:
Charity-Veranstaltungen: http://dastheaterhotel.at; http://www.zum-tod-lachen.at;
HLTW13 Bergheidengasse: http://www.hltw13.at
EntwicklungshilfeKlub: www.eh-klub.at

Autor:

HLTW13 Die Bergheidengasse aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.